David Bürkler, porträtiert von Franziska Messner-Rast.
30. Juni 2016

Der Poet des Alltäglichen

Das Buch hat er nicht mehr erlebt: Im Januar ist David Bürkler 80jährig gestorben. Jetzt ist im Vexer Verlag eine prächtige Hommage an den St.Galler Künstler erschienen, verfasst von Corinne Schatz.

Peter Surber
30. Juni 2016

Sündenfrei mit Hans Fässler

Fünf Franken zahlen und dafür mit gutem Gewissen EM schauen: Diesen Deal bietet Hans Fässler mit seinen Ablassbriefen an. Das Geld geht an die Arbeiter, die die Stadien für die WM 2022 bauen.

Peter Surber
Die Bilder zum Titelthema hat Ladina Bischof gemacht.
30. Juni 2016

Im Sommer: Saiten schluckt alles

Ein Bierheft. Obergärig, gestopft und doppelt gehopft. Ausserdem: Kultursommer, AKW-Gegner, Kinderpsychiatrie. Und sterbende Schwäne.

Redaktion Saiten
«Weil ich hier tanzen kann.» (Bilder: Tim Wirth)
30. Juni 2016

«Nicht immer den gleichen Kuchen»

Seit zehn Jahren organisiert der Verein «Lodi goo» regelmässige Anlässe für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Der Treffpunkt bedeutet den Beteiligten viel. Tim Wirth war dabei am Jubiläumsfest.

Gastbeitrag
zaun3sw
30. Juni 2016

Anmerkungen zum Brexit

Dem Brexit kommt man mit simplen Deutungsmustern – rückständig gegen fortschrittlich, Volk gegen Kapital usw. – nicht bei. In seinem Essay zeichnet Rolf Bossart die Legitimationskrise der EU nach, deren Utopieverlust und die Unterwerfung unter die Zwänge der Ökonomie. Und er fragt nach einer linken Antwort auf den Zerfall der europäischen Idee.

Rolf Bossart
29. Juni 2016

Nach dem Brexit der Bodexit?  

Deutschland und Österreich pflegen mit den Nicht-EU-Mitgliedern Schweiz und Liechtenstein im Bodenseeraum eine intensive Zusammenarbeit. Durch das Förderprogramm Interreg IV fliessen rund 51 Millionen Euro in die Region.

Harry Rosenbaum
29. Juni 2016

Als frau die Kamera in die Hand nahm

Die Frauenbewegung der 1980er Jahre nahm auch das Kino ins Visier – bis dahin eine Beinah-Männerdomäne. Protagonistinnen von damals berichten am Freitag im Kronenbühl Rehetobel von ihren Erfahrungen und zeigen Videos und Filme.

Peter Surber
(Foto: blues'n'jazz/Marc Gilgen)
29. Juni 2016

Blusenjazz am Blues’n’Jazz

Jeweils im Frühsommer findet in der Rapperswiler Altstadt das Blues’n’Jazz Festival statt. Auch heuer stimmte die Qualität der Konzerte, war die Schönheit der Kulisse unübertroffen. Trotzdem lässt sich in der Suppe nach Haaren fischen.

Frédéric Zwicker

Mit soyuz21 ins All der Klänge

Sechs elektronische Hör-Flüge bot das letzte Konzert der Saison von newart music / contrapunkt in der St.Galler Tonhalle. Der Aufbruch ins Unbekannte beinhaltete auch Fehlstarts, hat Daniel Fuchs festgestellt.

26. Juni 2016
Hopes & Venom spielen um 19:30 Uhr (Bild: pd)

Postrock auf dem Parkplatz

Diesen Samstag ist Parkplatzfest. Zum neunten Mal wird der Vorplatz der Grabenhalle zum Raum für Musik und andere kulturelle Machenschaften. Das St.Galler Postrock-Duo Hopes & Venom tauft seine EP und C+C=Maxigross spielen italienischen Holzhüttli-Folk. von David Nägeli

23. Juni 2016

Konstanzer Kinostreit wirft hohe Wellen

In Konstanz geht Ende Jahr das Kultkino Scala zu. Dagegen wehrt sich eine Bürgerinitiative. Jetzt kostet der Konflikt ein weiteres Opfer: Der «Südkurier» stellt einen kritischen Lokaljournalisten kalt. Holger Reile berichtet.

22. Juni 2016
mumien2sw

Heimspiel ohne Zuschauer

Zum dritten und letzten Mal haben die Theater St. Gallen und Konstanz 2015 ihren Autorenwettbewerb ausgeschrieben. Nun kam das Gewinnerstück «Mumien. Ein Heimspiel» von Mehdi Moradpour auf die Bühne der Lokremise. Das Publikum blieb aus. Daniel Fuchs war dort.

21. Juni 2016

Die eigenen Ängste spielen mit

Es ist die Alternative zum Match Schweiz-Frankreich am kommenden Sonntagabend. Mit ungewisserem Ausgang allerdings: Das St.Galler Tanzkollektiv House of Pain richtet in der Grabenhalle «Bloody Mess» an.

16. Juni 2016

Alice vom Wunderland tanzt mit dem Zauberer von Oz

Diesen Donnerstag heisst es in St.Gallen B-Sides meets Grabenhalle: Das Spezialisten-Openair vom Luzerner Sonnenberg schickt zwei seiner zauberhaften Acts in die Ostschweiz.

14. Juni 2016
Sali du! (Bilder: co)

Postkartenwetter in 8640 Rapperswil-Jona

Im Rahmen unserer Reihe #Saitenfährtein haben wir diese Woche Rapperswil-Jona (jop, dieses ominöse Städtchen ennetem Ricken) erkundet. Mehr dazu im nächsten Heft, hier schonmal der «Schönwetter-Werbespot».

9. Juni 2016
Piräus: jeden Morgen neue Zelte (Bilder: Judith Eisenring)

Ferien ohne Strand

Flaschenpost aus Athen: Judith Eisenring über ihre Zeit als Freiwillige in einem Refugee-Camp in Piräus, wo sie sich um Schwangere, Mütter und Kinder gekümmert hat.

4. Juni 2016

Bad News.ch

Die Nachrichten-Plattform News.ch mit Sitz in St. Gallen geht nach 16 Jahren in Klausur. Es ist das Aus für einen Online-Pionier, der viele Jahre auch mit dem Saiten-Magazin verbandelt war.

2. Juni 2016
Von links: Kuno Schedler, Tina Freyburg, Sally Gschwend, Moderatorin Vanessa Jansche, Yvette Sánchez und Christa Binswanger (Bilder: Anne Rickelt)

«Wenn Begabung Mangelware wird in der Männerwelt»

Am Dienstagabend wurde in der St.Galler Militärkantine über «Frauen in der Forschung» diskutiert. Dabei zeigte sich: Auch die vermeintlich Privilegierten müssen um Gleichstellung kämpfen.

1. Juni 2016
Die Bilder zum Mai-Titelthema haben Nicolas Polli und Simon Mager gemacht.

Zum Beispiel Karin, Michael, Barbara, Céline

Am 5. Juni wird abgestimmt. In unserem Maiheft haben wir vier Leute gefragt: Angenommen das bedingungslose Grundeinkommen wäre Realität, was würde sich in deinem Leben ändern? Hier ihre Antworten.

26. Mai 2016
Kundgebung 2014 (Bild: sufo.ch)

Soziale Schweiz?

Das Grundeinkommen stellt Grundfragen – und hat es entsprechend schwer, wie alle neuen Ideen. Seit 12 Jahren bietet das Sozial- und Umweltforum Ostschweiz die Möglichkeit, gesellschaftliche, wirtschaftliche, politische und kulturelle Alternativen zu diskutieren. von Christof Schilling

25. Mai 2016

Wie aktiv sind die St.Galler Dschihadisten?

Die Dschihadisten-Szene in Winterthur, der Prozess vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona und Anschläge im benachbarten Ausland haben in den St.Galler Parlamenten zu aufgeschreckten Interpellation bezüglich Terrorgefahr geführt. Stadt- und Kantonsregierung geben jedoch Entwarnung.

8. April 2016
Personenkult: Porträts von Putin (links) und Kadyrow hängen in Grosnys Strassen. (Bild: cineworx)

Grosny brennt noch immer

Auch Jahre nach dem Krieg ist Tschetschenien im Ausnahmezustand: Der Filmemacher Nicola Bellucci dokumentiert in Grozny Blues mit riskanten Recherchen das Leben der Zivilbevölkerung, die unter Staatsterror und religiösem Fanatismus leidet.

1. April 2016
velo1

Ein Kiesplatz und das Glück unter den Füssen

Wenn Velos überall den Besitzer wechseln, dann ist definitiv Frühling – in Rorschach begann am Samstag die Velobörsenzeit. Kaum je fühlt sich die Freiheit so konkret an wie in jenem Moment, in dem man mit seinem neuen Zweirad losfährt. von Nina Rudnicki

23. März 2016

Steiniger Weg zur Debatte

Das Internet würde ermöglichen, was uns real fehlt: die Mitsprache aller. Nur sind Onlinedebatten
 alles andere als kultiviert, besonders nach Ereignissen wie jüngst den Übergriffen in Köln. Wir haben mit Fachleuten gesprochen.

10. Februar 2016
Noch steht die Ampel für Velos an vielen Ecken der Stadt auf Rot. Unten unsere Liste, was man schnell und einfach besser machen könnte. (Bild: upz)

Mobilitätskonzept 2040: Legt doch jetzt gleich los!

Die Stadt St.Gallen plant den Verkehr bis auf 2040 voraus. Hier ein paar Dinge, die man heute sofort und mit einem Topf Farbe verbessern könnte.

12. November 2015
svp reimann mueller keller inhelder

Visuell vergewaltigt und schwer enttäuscht

Die SVP pflastert die Schweiz im Wahlkampf zu – mit Themen, aber vor allem mit Plakaten. Schlimmer aber ist, dass von der Gegenseite keine nennenswerte Reaktion kommt.

26. September 2015
Impressum

Saiten

 

Ostschweizer Kulturmagazin
Schmiedgasse 15
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Frédéric Zwicker

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten 2016

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstützen Sie uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto 90-168856-1.

 

Herzlichen Dank!