24. April 2017

Das Dornröschen von Wil

#Saitenfährtein in Wil – und hört von neuen Ideen fürs alte Gemäuer: Der Hof zu Wil erhält eine kulturelle Zwischennutzung.

Peter Surber
23. April 2017

«Es sind nicht die Anderen»

Am 7. Mai kommt es auf dem Dorfplatz von Trogen zum grossen «Rauschen». Für das Finale der Reformationsfeier sind noch Mitspielerinnen und Mitspieler gefragt.

Peter Surber
23. April 2017

FCSG – Thun 1:2 – Ein Spiel zum Vergessen

Der FC St.Gallen verliert nach einer desolaten Leistung mit 1:2 gegen den FC Thun. Die letzte Chance auf eine Qualifikation für die Europa League dürfte damit zunichte sein. Das Spiel zum Nachlesen gibts im SENF-Ticker.

Senf-Kollektiv
21. April 2017

#26: Teckel druff, gopferteckel

Soll die St.Galler Stadtautobahn bei der Olma-Einfahrt überdeckelt werden? Da gehen natürlich allerhand Perspektiven auf, begeistert sich der Schäfer – vorübergehend.

Redaktion Saiten
21. April 2017

«Versprochen ist versprochen»

Das gab es seit Jahren nicht mehr: Mehrere Tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kantons St.Gallen gingen am Donnerstag auf die Strasse. Sie kämpfen um versprochene Pensionskassen-Millionen.

René Hornung
20. April 2017

Kreuzweiseworte im April

Dieser Motherfucker ist teils unfruchtbar + + + Staatsformen, die teilweise zu konzeptlosem Rätsellösen anspornen + + + zur Hälfte ist dieser Türke demnächst auf 13 Länder verteilt: Ja, Saiten hat jetzt auch ein Rätsel. Einsendeschluss ist der 31. Mai.

Redaktion Saiten
20. April 2017

St.Galler Flieder im Südpol-Schneegestöber

Südpol und Flieder, passt das zusammen? Naturwissenschaftlich gesehen nicht. Aber umso mehr, wenn es sich um die Residenz der gleichnamigen Band im Luzerner Veranstaltungshaus handelt. Stoph Ruckli hat das Ensemble besucht.

Gastbeitrag
20. April 2017

Rückbesinnung auf harte Zeiten

Gleich zwei Ostschweizer Jugend­-Theatergruppen setzen sich derzeit mit der Geschichte ihrer Gross­- und Urgrosseltern auseinander. Das Junge Theater Thurgau in Weinfelden versetzt sich in die Schweiz während des Ersten Weltkriegs, das Momoll­-Theater in Wil konzentriert sich auf den Zweiten Weltkrieg. von Inka Grabowsky

Gastbeitrag

Seide, Koks und tote Chinesen


Das Theater Konstanz hat ein gutes Timing. Als Trump ernannt wurde, zeigte man «Die Rassen», und jetzt feiert «Gomorrha» Premiere, während Papst Franziskus in einem Gefängnis ein
 paar Mafiosi die Füsse wäscht. Wer dabei an die Sopranos denkt, liegt aber falsch. von Veronika Fischer

20. April 2017

«Musig us de Schwiiz» kann auch anders

Diesen Monat erscheint mit «Bar A d Schnore» das dritte Album der Schaffhauser Band Papst & Abstinenzler. Viel Wortspielerei, Witz und grosse musikalische Gesten. Gut so!


19. April 2017

Ein Mittelländer im Palace

«Gastrecht» heisst die Jubiläumsreihe des Palace St.Gallen anlässlich seines zehnjährigen Bestehens. Am 22. April ist Stahlberger zu Gast. Saiten lässt dem Palace seinerseits von auswärts gratulieren: Nach Chrigel Fisch, Herwig Bauer, Fabienne Schmuki, Daniel Fontana, Klemens Wempe und Dani Fels gratuliert nun Rainer von Arx.

19. April 2017

Childhood Flashback

Artifacts, Landon Wordswell und Prop Dylan waren am Samstag im Gare de Lion in Wil zu Gast. Leider haben wir den besten Rapper an diesem Abend halbwegs verpasst.

16. April 2017

«Wir müssen den Spagat machen, um selbsttragend zu sein»

#Saitenfährtein in Wil – und besucht den löblichen Gare de Lion. Ein Gespräch mit Mike Sarbach und Simon Müller vom Vorstand: über städtische Subventionen, ehrenamtliches Arbeiten und easy Öffnungszeiten.

12. April 2017

Fiktiver Autor, reale Romanfiguren

«The distinguished Citizen» der argentinischen Regisseure Gaston Duprat und Mariano Cohn ist ein doppelt komischer Film. Lustig und speziell. Heiter und tiefsinnig und eigentlich zwei Filme in einem.

11. April 2017

Und plötzlich kommt alles ans Licht

Die St.Galler Strafverfolgungsbehörden gingen eine Zeit lang mit besonders harter Hand gegen Fussballfans vor. Dabei sollen sie sich auch auf Falschaussagen gestützt haben. Die Geschichte eines zu Unrecht beschuldigten jungen Fans. von Carlos Hanimann

14. April 2017

Journalismus ist keine Straftat!

Seit 54 Tagen sitzt der Reporter Deniz Yücel im türkischen Knast. Gut 200 Menschen fordern am Samstagnachmittag auf dem Helvetiaplatz in Zürich seine Freilassung.

9. April 2017

Syrien – und was hier zu tun ist

Giftgasangriff, US-Bombardement: Das sind die jüngsten, katastrophalen Schlagzeilen aus dem Bürgerkriegsland Syrien. Sie beschäftigen auch in St.Gallen: Das kleine Solihaus platzte am Freitagabend beim Belluna-Abend über Syrien aus allen Nähten.

8. April 2017

Neues Kulturgesetz? Wömmer nöd…

Der Kanton St.Gallen soll ein neues Kulturfördergesetz bekommen. Die vorberatende Kommission des Parlaments will nicht: Sie beantragt mehrheitlich Nichteintreten. Selbstbewusste Kulturpolitik sähe anders aus.

5. April 2017

Fall Guggenbühl: Plafonierung auf der «Tagblatt»-Redaktion

Der Umwelt- und Wirtschaftsjournalist Hanspeter Guggenbühl wehrte sich dagegen, von den NZZ-Regionalmedien «St.Galler Tagblatt» und «Luzerner Zeitung» in einen konfektionierten und beliebig abrufbaren Schreiberling umfunktioniert zu werden. Die Konsequenz daraus: Nach Jahrzehnten freier redaktioneller Mitarbeit wurde er geschasst.

27. März 2017

Die Schweiz und die «Überfremdung»

Cenk Akdoganbulut hat sich in seiner Masterarbeit mit dem Überfremdungsdiskurs in der Schweiz ab 1970 befasst. Diesen Donnerstag ist der St.Galler Historiker «Schalter»-Gast im Konsulat an der Frongartenstrasse und berichtet von seinen Foschungen.

20. März 2017

Sterben lassen

Suizid ist ein Menschenrecht. Und wir müssen endlich darüber reden. Ein Beitrag aus dem Aprilheft von Saiten.

18. April 2017

Der Mann mit dem Schnauz

«Irgendwie bin ich in der Bahn geblieben», schreibt O.G. im Aprilheft von Saiten über den Suizid seines Vaters. «Mit Glück, aber auch dank der Überzeugung, dass ich es auch ohne Vater schaffe.»

17. April 2017

«Hätte ich geschworen, würde ich den Eid brechen»

In der Schweiz ist aktive Sterbehilfe legal. Die Ärztin Erika Preisig hat für Dignitas gearbeitet und 2014 eine eigene Sterbehilfeorganisation gegründet. Sie ist überzeugt, dass in Zukunft mehr Schweizerinnen und Schweizer den begleiteten Freitod wählen werden.

16. April 2017

Sterben: Versuch einer Annäherung

Was können die Lebenden für die Sterbenden tun, wenn es um die letzten Stunden geht? Im Aprilheft von Saiten kommen Fachleute zu Wort: Psychoonkologin, Sterbebegleiterin, ein Ethiker. Urs Fitze hat sie befragt.

15. April 2017

Keine zwinkert so vielsagend wie ich

Wie schaffe ich es, würdevoll alt zu werden? Autor und Saiten-Redaktor Frédéric Zwicker, der sich in seinem Debütroman «Hier können Sie im Kreis gehen» mit Demenz befasst, suchte für Radio SRF nach einer Antwort – in Form einer Kurzgeschichte.

4. April 2017

Self ist der Mensch…

… und bringt dies auch zum Ausdruck: mit einem Selfie. Der Fotograf Daniel Ammann lädt am 6. April am «Schalter» im Konsulat zum Selfie-Test und diskutiert über die Lage der Fotografie in Do-it-yourself-Zeiten.

4. April 2017

Wie geht Dölf Früh in die Geschichte ein?

Die Nachricht schlug ein: Aus gesundheitlichen Gründen tritt Dölf Früh als Präsident des FC St.Gallen schon im Mai zurück. Wie er in die Clubgeschichte eingeht, wird massgeblich auch davon geprägt sein, wem er die Macht übergibt.

10. April 2017

Aluhut auf!

«Ois Oasch», wie man in Wien sagt, denke ich mir derzeit oft, wenn ich in sozialen Netzwerken unterwegs bin. von Dani Fels

9. April 2017

Der FCSG empfängt Basel – und verliert mit 0:3

Die Spiele zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Basel versprechen fast immer Spektakel. Auch heute? Leider nicht. Basel gewinnt dieses Spiel relativ souverän und sehr verdient mit 0:3. Der FCSG hatte heute leider keinen guten Tag und fand nie wirklich ins Spiel.

1. April 2017

FCSG vs. Luzern 1:1 – Ein Unentschieden gegen die Innerschweizer

Die zwischenzeitliche Führung der Luzerner konnten die St.Galler zwar ausgleichen, für mehr reichte es jedoch nicht. St.Gallen und Luzern trennen sich 1:1. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

11. März 2017

Super League: Mehr Demokratie wagen

Dass der FC Wil erneut vor dem finanziellen Abgrund steht, hat auch damit zu tun, wie die Vereine im Schweizer Fussball organisiert sind. Eine Reform der Ligavorgaben wäre dringender als der aktuell diskutierte Umbau des Super League-Modus.

10. März 2017

Schöner Wohnen

Dani Fels über die «Verfügbarkeit von geeigneten Mietobjekten für Expatriates» in Wien, stiegende Bruttomieten und das Grundrecht Wohnen im kapitalistischen Markt.

9. März 2017

«Ich denke, dass diese Kleider mit unserem Blut produziert werden»

Weltumspannende Konzerne, horrender Umsatz und menschenunwürdige Arbeit: «The True Cost» ist ein bedrückender Dokfilm über die wahren Modeopfer. Nächsten Dienstag wird er im Kinok gezeigt.

6. April 2017

Dunkle Wolken im grünen Garten

#Saitenfährtein in Frauenfeld: Der Fall des «Out in the Green Garden»-Festivals zeigt, dass auch im Thurgau einzelne über das kulturelle Schicksal vieler bestimmen können.

7. Februar 2017

Mit Geschichten Generationen verbinden

«Es war einmal… – Grosseltern erzählen»: Die St.Galler Stadtbibliothek Katharinen hat am vergangenen Samstag eine Veranstaltungsreihe für Vorschulkinder gestartet, die ans alte Ofenbänklein erinnert und zugleich auch eine neue Form von Oral History ist.

24. Januar 2017

Neues Jahr – neue Politik

Das Wahljahr 2016 hat in der Stadt St.Gallen die politischen Gewichte leicht nach links verschoben, im Parlament wie im Stadtrat. Damit hat die Bevölkerung für 2017 Weichen gestellt. Die Fahrtrichtung ist klar.

30. Dezember 2016

#Saitenfährtein in Konstanz

Diesen Monat hat es die Saiten-Bande nach Kreuzlingen und ins vorweihnächtliche Konstanz verschlagen. Hier die Bilder aus dem nahen Europa – wo die Marktstände nicht so eintönig und streng normiert sind wie in St.Sternenstadt.

8. Dezember 2016

Gut getestet – aber wie weiter?

Viel Zufriedenheit und ein paar kritische Anmerkungen: Dies ist das Fazit des zweiten World Cafés zur Planung fürs Areal Bahnhof Nord in St.Gallen.

1. Dezember 2016
Impressum

Saiten

 

Ostschweizer Kulturmagazin
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Frédéric Zwicker

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstützen Sie uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto 90-168856-1.

 

Herzlichen Dank!