13. Dezember 2019, Peter Surber
Aus dem Heft

Musik fürs Innenohr

Die in Trogen lebende Sängerin Franziska Schiltknecht bringt mit «Celebrao» ein Konzert mit Quartett auf die Bühne. Im Hintergrund: der Inanna-Mythos. Uraufführung ist an diesem Wochenende in Trogen und St.Gallen.

12. Dezember 2019, Peter Surber

«Profis dürfen nicht wie Laien bezahlt sein»

280’000 zusätzliche Franken gibt es im kommenden Jahr für sechs städtische Kulturinstitutionen. Das Stadtparlament hat darüber diese Woche zwei Stunden diskutiert. Ein Fazit: Die Grabenhalle lieben alle, von links bis rechts. Und ein zweites: Das Gezerre um vergleichsweise kleine Beträge müsste nicht sein.

12. Dezember 2019, Andreas Kneubühler
Aus dem Heft

Am Anrollen

In den Ostschweizer Kantonen befinden sich die Massnahmen gegen den Klimawandel erst auf der Einspurstrecke. Ob sie schnell genug umgesetzt werden, ist eine Machtfrage. Es gibt aber auch Alternativen.

10. Dezember 2019, Gastbeitrag

Für die queere Vielfalt

Der St.Galler Antirassismus-Treffunkt CaBi schloss die Weltfriedenswoche mit drei Gästen aus der LGBTQ+-Gemeinschaft ab. Sie diskutierten über die Rechte von Homosexuellen und trans Menschen hier und in anderen Teilen der Welt. von Miriam Rizvi

10. Dezember 2019, Peter Surber

«Keine Kunst ohne Arbeit, keine Arbeit ohne Geld»

Im St.Galler Stadtparlament stehen heute Dienstag Beitragserhöhungen an fünf städtische Kulturinstitutionen zur Diskussion. Der Widerstand von rechts trifft selbst das familientaugliche Figurentheater. Dieses hat reagiert.

9. Dezember 2019, Redaktion Saiten

Pauline will nicht warten

An einer Medienkonferenz am Montag im Polit-Forum Bern haben Klimaaktivistinnen und Kulturschaffende dazu aufgerufen, die Klimawahl ernst zu nehmen und am Mittwoch die Grünen in den Bundesrat zu wählen.

9. Dezember 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Rote Karte für die Ostschweizer Pensionskassen

Wie klimafreundlich sind die Ostschweizer Pensionskassen? Erste Vorsorger machen sich zwar Gedanken, das Resultat ist aber noch nicht sehr erwärmend. von Stefan Boss

8. Dezember 2019, Michael Felix Grieder
Aus dem Heft

Für einen Lobbyismus der Bewegungen

Im Wahljahr 2019 war alles ein bisschen anders. Ein optimistischer Blick auf Verschiebungen, die die Demokratie erweitern und neu begründen.

7. Dezember 2019, Peter Surber
Aus dem Heft

Die Ökologie des Papiers

FSC und Nachhaltigkeit, Zellstofffasern und Eukalyptusplantagen, eine Fabrik in Slowenien und eine Druckerei in St.Gallen, Kartoffelstärke und blaues Licht: Ein Blick in die globalisierte Papierbranche und die Auswirkungen auf die CO2-Bilanz von Saiten.

6. Dezember 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Keine ID durch Grosskonzerne

Dass bei der geplanten E-ID ausgerechnet Banken und Versicherungen zum Zug kommen sollen, ist logisch: Unsere Daten sind für sie der Rohstoff der Zukunft, das Gold der Gegenwart. von Jochen Kelter

5. Dezember 2019, Gastbeitrag

Göttliche Schelmengeschichte

In seinem neuen Dokumentarfilm «L’Apollon de Gaza» macht sich der Genfer Regisseur Nicolas Wadimoff auf die Suche nach einer mythenumrankten antiken Apollo-Statue. von Geri Krebs

4. Dezember 2019, Peter Surber

1525 mal die Welt

Die Bilder sind quadratisch, sechs pro Seite, 1525 insgesamt. Der St.Galler Verlag Jungle Books widmet dem Fotografen Jiří Makovec ein Buch, das Schauen zur Sucht machen kann.

4. Dezember 2019, Gastbeitrag

Atmosphärisch, düster, hoffnungsvoll

Marcel Gschwend aka Bit-Tuner versammelt auf seinem neuen Album acht packende Tracks komplett ohne Beats. Sie bilden den Soundtrack für den Besuch einer anderen Dimension, dunkel, nervenaufreibend, intensiv. An der Plattentaufe diesen Samstag untermalt Videokünstler Joerg Hurschler die Aufnahmen. von Stefan Böker

4. Dezember 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Warten auf das Bild

Der Mann mit der neugierigen Kamera: Sebastian Stadler, Ostschweizer in Zürich mit Jahrgang 1988, hat den diesjährigen Manorpreis gewonnen. Die Ausstellung «Pictures, I think» im Kunstmuseum St.Gallen zeigt sein Werk. von Jiajia Zhang

3. Dezember 2019, Peter Surber

Martin Schläpfers getanzter Fussabdruck

Einst Ballettschüler in St.Gallen, heute einer der führenden Choreografen Europas: Martin Schläpfer hat am Montag in der Lokremise den grossen Kulturpreis der St.Gallischen Kulturstiftung erhalten. Und seine Kunst mitgebracht.

2. Dezember 2019, Gastbeitrag

Neue Sterne am Ostschweizer Musikhimmel

Am Samstag fand das bandXost-Finale in der St.Galler Grabenhalle statt. Der Wettbewerb hat sich mittlerweile zu einem Grossanlass ausgewachsen. And the Winner is: Mischgewebe! von Jonas Bartholdi

22. November 2019, René Hornung
Aus dem Heft

Bauhaus-Spuren in der Ostschweiz

100 Jahre Bauhaus: Das «Neue Bauen» und die «Moderne» in der Kunst haben auch Ausläufer in der Ostschweiz. Eine architektonische Spurensuche.

19. November 2019, Peter Surber

Mit der CVP in die Kultursackgasse

Die Stadt St.Gallen hat ein neues Kulturkonzept. Es ist heute Dienstag im Stadtparlament diskutiert worden. Zu entscheiden gab es nichts. Aber die CVP drohte mit einem Kulturplafond. Stichworte einer entlarvenden Debatte.

18. November 2019, Peter Surber

Ein Treppenhaus für die Literatur

Am Samstag ist die «neue Wyborada» als Literaturhaus und Bibliothek mit einem Fest gestartet. Neben Lesungen und Performances gab es Informationen vom Literaturhaus Zürich – inspirierend für das noch junge St.Galler Projekt.

14. November 2019, René Hornung

Aus dem Parkplatz wird ein Park

Das als Parkplatz und Abstellfläche genutzte ehemalige Bahnareal zwischen dem Bahnhof St.Fiden und der Migros Bach im Osten St.Gallens wird zu einem Park – wenn alles gut geht schon im nächsten Frühling.

13. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Eisenbahn-Charme

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: Lokremise

13. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Eine Institution

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: Klubhaus

5. Dezember 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Sehnsuchtsort im goldenen Käfig

Feministische Mode, bestes Bier, eine astreine Techno-Show und tiefe Gespräche in Ramallah: Kathrin Reimanns Flaschenpost aus unserem Dezemberheft.

28. November 2019, Roman Hertler
Aus dem Heft

Packen wirs an!

Saiten hat seinen CO2-Verbrauch berechnen lassen, sich für erste Kompensationsmassnahmen entschieden und denkt weitere Schritte an. Fazit: Es braucht überraschend wenig, um etwas fürs Klima zu tun.

26. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Ein Hoch auf die Eichhörnchen

Aus unserem Novemberheft: Für Menschen mit dem Aszendent Eigenbrötler braucht man Zeit oder was Eigenbrötlerinnen und Eigenbrötler mit der Tierwelt gemeinsam haben. von Judith Altenau

23. November 2019, Corinne Riedener
Aus dem Heft

7,42 Sekunden

«Entweder du lieferst oder du lieferst nicht», sagt Riccarda Dietsche. Das Sprinttalent aus dem Rheintal hat schon früh gelernt, was es heisst, auf sich alleine gestellt zu sein.

13. November 2019, Redaktion Saiten

Auf zur Eigen-Brotteilete!

Das Novemberheft von Saiten handelt von Eigenbrötlerinnen und Eigenbrötlern. Das nehmen wir für einmal wörtlich und laden diesen Donnerstag 14. November ein zur Eigen-Brotteilete. Weil der Mensch nicht vom Brot allein lebt, gibt es erstens Getränke und zweitens, hoffentlich, gemeinsinnige Diskussionen.

13. November 2019, Rolf Bossart
Aus dem Heft

Spleen, Schrulle, Tick

Refugium des Rückzugs und Widerstands: Dem Eigensinn auf den Zahn gefühlt.

30. November 2019, Gastbeitrag

Ein Wortspiel: Hangman

Der Henker – ein Beruf, bei dem man sich eine strikte Trennung von Arbeits- und Privatleben wünscht. Unser Kolumnist Jan Rutishauser hat im Novemberheft von Saiten über diese Profession nachgedacht.

27. November 2019, Gastbeitrag

Stern 587 ist mein, I love Gallensternenstadt.

Warum Charles Pfahlbauer jr. jetzt Braunauge, Doktor Grubenmann, Harry Grimm, Pfahlgenossen und auswärtigen Freunden voller Stolz seinen Stern zeigen kann.

24. November 2019, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Xamax 4:1 – St.Gallen gewinnt hochverdient.

Vor dem Spiel war die grosse Frage, ob der FCSG die gute Form über die Natipause konservieren kann. Das kann nach den 90 Minuten gegen Xamax bejaht werden.

15. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Weiblichkeit nachbauen

Dragshows haben manchmal etwas Komisches an sich, weil Weiblichkeit dort oft eine Art Pointe darstellt. Das Problem liegt aber andernorts, wie Anna Rosenwasser in ihrer Novemberkolumne erklärt und beschreibt, wie sie Frieden schloss mit der «liebsten Kunstform der queeren Community».

11. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Kaminfeuer und Sägespäne

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: August

11. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Barista im Ex-Polizeiposten

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: Kaffeehaus.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!