9. April 2021, Redaktion Saiten

«Es ist wichtig, dass die Partei auch Kritik an meiner Arbeit äussert»

Die Partei von Stadtpräsidentin Maria Pappa kritisiert das harsche Vorgehen der Polizei am Ostersonntag gegen die Jugendlichen. Puff in der SP St.Gallen? «Nein», sagen die Stadtpräsidentin und Parteipräsident Peter Olibet, «alles eine Frage der Rollen.» von Roman Hertler und Corinne Riedener

9. April 2021, Gastbeitrag
Black Box

I’m Pro Electro

Marc Jenny hat ein neues Musikinstrument namens Soundwalker entwickelt. Zusammen mit Simon Grab und Werner Hasler hat er kürzlich das erste Konzert damit gegeben – online. Dafür nachzuschauen in der Saiten-Blackbox.

9. April 2021, Gastbeitrag

Offener Brief an den Landammann

Bis 1991 hatten Frauen an der Innerrhoder Landsgemeinde nichts zu sagen. Im Schreiben, das hier vollständig wiedergegeben wird, fordert Historiker und Aktivist Hans Fässler von der Innerrhoder Regierung nun eine Erklärung für diese Ungerechtigkeit.

8. April 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. YB 4:1 – St.Gallen wirft YB aus dem Cup

Der FC St.Gallen steht im Cup-Viertelfinal! Gegen YB gewinnen die St.Galler gleich mit 4:1. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

6. April 2021, Redaktion Saiten

Helikopterstadt

Bei allem Entsetzen über die Eskalation am Freitagabend: Eine Gewaltspirale kann nicht durchbrochen werden, indem man Jugendliche unter Generalverdacht stellt und ihr Grundrecht auf Bewegungsfreiheit ausser Kraft setzt. von Matthias Fässler und Corinne Riedener

5. April 2021, Gastbeitrag
Black Box

Cleaning Sappho

In der aktuellen Ausstellung «klug + kühn» im HVM St.Gallen zeigt Martina Morger eine neue Videoarbeit, in der sie die vernachlässigte Sappho-Skulptur an der Rosenbergstrasse symbolisch reinigt. Als Teil ihrer Performance-Reihe «Cleaning Her» wird die St.Gallerin im Laufe des Jahres noch weitere Kunst im öffentlichen Raum putzen.

3. April 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. FCZ 1:1 – «Diä muesch schloh»

Die Zürcher gehen kurz vor der Pause dank eines Penaltytreffers in Führung. St.Gallen gleicht in der zweiten Halbzeit in Unterzahl aus und drückt nach einer gelb-roten Karte gegen einen Zürcher auf den Führungstreffer – bleibt aber erfolglos. Die Partie zum Nachlesen im SENF-Ticker.

3. April 2021, Kristin Schmidt
Aus dem Heft

Die Kunst des Teilens

Das Kunst(Zeug)Haus in Rapperswil-Jona untersucht in einer Ausstellung das Teilen aus der Sicht von zwei Dutzend Künstlerinnen und Künstlern. Schnell zeigt sich dabei: der Begriff ist ebenso vielfältig wie seine Geschichte lang.

2. April 2021, Veronika Fischer

Don’t lock down your dreams

Lesungen, Literaturfestivals und Messen werden abgesagt, der Buchverkauf jedoch stieg in der Pandemie an. In dieser unberechenbaren Zeit fasst eine junge Buchhändlerin einen Entschluss und gründet ihren eigenen Verlag mit Texten von Frauen über Frauen.

2. April 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

«Bei uns soll man nebeneinander fahren können»

In Sachen Velofreundlichkeit ist die Bundesstadt allen anderen Schweizer Städten einen Tritt voraus. Michael Liebi von der Berner Fachstelle Fuss- und Veloverkehr erklärt warum.

1. April 2021, Roman Hertler

Ein Schritt vorwärts, zwei zurück

Die vorberatende Kommission will die Gelder für Transformationsprojekte im Kanton St.Gallen deckeln. Hingegen sollen die Ausfallentschädigungen für Kulturschaffende bei tiefen Beträgen von 80 auf 100 Prozent angehoben werden. Die Regierung sagt: Deckelung ja, Anhebung nein. Bei der Kulturlobby herrscht Ernüchterung.

28. März 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Zusammen allein

Das Saint City Orchestra geht auf die «Empty Pub Tour 2021», zusammen mit anderen Musikerinnen und Musikern aus der Ostschweiz. Online jeden Sonntag und Mittwoch.

27. März 2021, Redaktion Saiten

Neue Freiheit für den Mostkopf: der Gassenhauer 2021

Der traditionelle Gassenhauer von Saiten im Rahmen des St.Galler Literaturfestivals Wortlaut. Dieses Jahr direkt aus Emmis und Günthers Stuben, wo sich Erstaunliches tut in Coronazeiten.

26. März 2021, Roman Hertler

Mikrofoniertes Wohnzimmer

Der Erstling von Worries and Other Plants könnte nicht sympathischer klingen. Das Solo-Album Dreams & Nightmares des Too Mad-Drummers Dionys Müller erscheint heute und liefert den perfekten Soundtrack für die ein- bis zweisamen Lockdown-Stubentage.

25. März 2021, Veronika Fischer

Notizen eines seltsam riechenden Sommers

Jessica Jurassicas Lifestyle ist geprägt von vollen Aschenbechern und leeren Proseccodosen. Über ihren Konsum, ihre Fuckboys und die prekären Arbeitsbedingungen im Kulturbetrieb schreibt sie auf Twitter, Facebook und Instagram. Heute erscheint ihr Debütroman Das Ideal des Kaputten.

25. März 2021, Redaktion Saiten

Gassenhauer: Achtung Mutation

Das St.Galler Literaturfestival Wortlaut findet 2021 digital statt. Und damit auch der traditionelle, sonst nachts auf die Gassen der Altstadt gehauene Gassenhauer von Saiten. Ab 27. März zu sehen: Günther und Emmi im Bann des Virus.

11. März 2021, René Hornung

Ein Sonnendeck für die Badi Rotmonten

Das St.Galler Freibad Rotmonten soll das Sonnendeck über dem Kiosk zurückbekommen, das in den ersten Jahren nach dem Bau existierte: ein Sanierungsvorschlag, der das Baudenkmal noch einmal aufwertet.

11. März 2021, Peter Surber

Wortlaut wird digital

Über 20 Veranstaltungen wären live geplant gewesen. Jetzt sind es noch acht. Aber immerhin: Das St.Galler Literaturfestival Wortlaut findet 2021 statt. Und das digitale Ersatzprogramm vom 25. bis 28. März ist attraktiv.

9. März 2021, Gastbeitrag

Da vergeht einem das Sehen vor lauter Hören nicht

In der St.Galler Lokremise werden Kunstwerke begehbar, begleitet von einem Audiowalk des Schauspiel-Ensembles. «Città irreale» macht Räume auf, real und im Kopf. Am Samstag war «Premiere» – Viviane Sonderegger über das Theatererlebnis der anderen Art.

7. März 2021, Corinne Riedener

Forza Donne!

Der Internationale Frauenkampftag wird auch dieses Jahr gefeiert in St.Gallen: coronakonform per Livestream. Davor gibts pinken Power-Risotto am Bärinnenplatz.

2. März 2021, Peter Surber

Menschen, nicht Scherben interessieren ihn

Vom Kunsthistoriker Daniel Studer zum Archäologen und Ethnologen Peter Fux: Das Historische und Völkerkundemuseum St.Gallen hat einen neuen Leiter. Er kommt vom Rietberg Museum Zürich und freut sich auf das St.Galler Mehrspartenhaus.

16. Februar 2021, Gastbeitrag

Lichtspiele durchs Schaufenster

Gleich zwei Orte in St.Gallen bieten mit leisen und doch nachklingenden Kunstaktionen einen Blick durchs Fenster für Freund*innen der Dunkelheit. Mit «Einfachen Projektionen» und «Blicklichtern» soll das private Leben zurück in den öffentlichen Raum getragen werden. von Sandra Cubranovic

1. April 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Eine Ressourcenfrage

Die Veloverbände beklagen, dass es in der St.Galler Velopolitik nicht schnell genug vorwärts gehe. Stadt und Kanton finden diese Kritik unberechtigt – und erklären, warum manches etwas länger dauert.

31. März 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Bald kommt der Besenwagen

Man hätte eigentlich gutes Material, das aber in den Behördenkellern verstaubt. Die St.Galler Velopolitik kommt nicht richtig ins Rollen.

19. März 2021, Peter Surber

Bö würde sich im Grab umdrehen

Den «Nebelspalter» gibt es seit Donnerstag neu als Online-Magazin. Viel Palaver, null Satire und ein muffiges Geschlechterverhältnis: Willkommen in der Rückwärts-Schweiz.

18. März 2021, Florian Vetsch

«Fossile Brennstoffe sind wie nukleare Waffen»

Über das Wissen und die Werkzeuge für eine Gesellschaftsumgestaltung: Florian Vetsch spricht mit dem St.Galler Autor und Aktivisten David Fopp über dessen brisantes Buch zur Klimakrise «Gemeinsam für die Zukunft – Fridays For Future und Scientists For Future».

13. März 2021, Gastbeitrag

Talken mit der neuen Schweiz

Die Schweiz braucht mehr migrantische Perspektiven. Bei «We Talk. Schweiz ungefiltert» diskutieren Menschen mit Migrationsgeschichte und Rassismuserfahrungen über Themen, die beschäftigen. Am 10. März startete die erste Folge mit der Frage, wie Politik emanzipiert und damit gerechtere Verhältnisse für alle geschaffen werden können. von Sandra Cubranovic

8. März 2021, Roman Hertler
Aus dem Heft

«Der wirtschaftliche Blick auf die Medizin hat versagt»

Die Politik schlafe und die grossen Gewerkschaften seien vor lauter Selbstbezogenheit impotent geworden, kritisiert Alain Müller – und hat den Verein Pflegedurchbruch gegründet.

29. März 2021, Roman Hertler
Aus dem Heft

Zurück ins Fläschchen

Menschen, die an der Nadel hängen, sind aus der Öffentlichkeit verschwunden. Opiate und Opioide bleiben aber gerade bei Jugendlichen hoch im Kurs. Der Trend, kodeinhaltigen Hustensirup hoch zu dosieren, hat die Ostschweiz definitiv erreicht. Drei junge Erwachsene berichten.

19. März 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

«Und irgendwann ist die Luft draussen»

Jugendliche und junge Erwachsene müssen in der Pandemie auf vieles verzichten. Was vermissen sie nach einem Jahr Corona am meisten? Was lief gut, was weniger gut? Saiten hat viermal nachgefragt. Hier Siri Löffel, Kantischülerin aus Stein AR.

18. März 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

«Corona ist ein Bremsklotz»

Jugendliche und junge Erwachsene müssen in der Pandemie auf vieles verzichten. Was vermissen sie nach einem Jahr Corona am meisten? Was lief gut, was weniger gut? Saiten hat viermal nachgefragt. Hier Miriam Rizvi, Kantischülerin und Klimaaktivistin aus St.Gallen.

17. März 2021, Peter Surber

Ein Piks, der wehtut

Ein Jahr Corona. Und weiterhin kein Plan, wie das Virus gestoppt werden könnte. Für eine Gesellschaft, die an die Wissenschaft und an die Allmacht des Individuums glaubt, ist das eine bisher nie dagewesene Kränkung. Sie könnte heilsam sein.

15. März 2021, Peter Surber
Aus dem Heft

Mit Kugelkopf und Köpfchen

Nadeln aus Rentierknochen, ein Nadeldepot aus der Jungsteinzeit im See vor Rapperswil und der Siegeszug des Homo sapiens: Eine Spurensuche zur Geschichte der Nadel in der St.Galler Archäologie, aus dem stich-haltigen Märzheft von Saiten.

11. März 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Stich ins Herz

Aus dem Saiten-Februarheft zum Thema «Auf Nadeln»: Sie war Konfektionsschneiderin, er Tätowierer, beide selbständig. Jetzt sind sie pensioniert und nach über 50 Jahren immer noch glücklich zusammen. Besuch bei Nigi und Pablo Bänziger in Berneck.

29. März 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Evolution

Unser Kolumnist Jan Rutishauser ist zwar nicht Ryan Gosling, hat aber noch Hoffnung. Weil auch seine trotz all ihrer vielen Mängel Sex hatten. Sein Beitrag aus dem Märzheft von Saiten.

20. März 2021, Senf-Kollektiv

Lausanne vs. FCSG 4:3 – Es hat einfach nicht gereicht

St.Gallen verschläft in Lausanne die Startphase und liegt zur Halbzeit bereits mit zwei Toren zurück. Trotz Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit liegt kein Punktgewinn für die Ostschweizer drin. Die Partie zum Nachlesen gibt es hier im SENF-Ticker

15. März 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

L’Homophobie, c’est les autres

«Ob eine Person schreiend einen queerfreundlichen Haarsalon stürmt oder im Salonsessel low-key über Schwule lästert: Homofeindlich ist beides», schreibt unsere Kolumnistin Anna Rosenwasser in ihrem Beitrag im Märzheft.

14. März 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. YB 2:2 – Es hätten auch drei Punkte sein können

St.Gallen und YB teilen sich in einem intensiven Spiel die Punkte. Die Punkteteilung ist sicherlich gerecht, trotzdem hätte man auch gewinnen können. Zwei Mal gingen die Espen in Führung, zwei Mal konnte der Leader ausgleichen.

7. März 2021, Senf-Kollektiv

FC Luzern vs. FCSG 4:2 – Hochgradig unnötig

Der FC St.Gallen verliert in Luzern mit 2:4, obwohl er nach zehn Minuten 2:0 in Führung lag. Eine katastrophale Chancenauswertung und zu viele Geschenke in der Defensive führen zu diesem unnötigen Punkteverlust. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

3. März 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Servette 0:1 – Einfach zu wenig

Der FC St.Gallen verliert gegen Servette, weil er offensiv ganz einfach zu wenig Durchschlagskraft hat. Chancen gibt es nur wenige und diese werden zu einfach verschenkt. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Hindernisfreier Zugang via St.Leonhardstrasse 40

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

 

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!