27. Januar 2020, Peter Surber

In die Schwarz-Weiss-Falle getanzt

Der neue St.Galler Tanzchef Kinsun Chan debütiert mit «Coal, Ashes and Light» im Grossen Haus. Statt Polaritäten bedient das Stück von Schwarz über Grau bis Weiss Konventionen und Klischees. Am Samstag war Premiere.

26. Januar 2020, Senf-Kollektiv

FCSG vs. FC Lugano 3:1 – St.Gallen gewinnt in der zweiten Halbzeit.

St.Gallen hat gegen Lugano erst in der zweiten Halbzeit ins Spielgeschehen eingegriffen. 45 Minuten Fussball, Demirovic und ein doppelter Ruiz reichten schlussendlich für einen verdienten 3:1 Sieg und den Sprung auf Platz zwei in der Tabelle.

25. Januar 2020, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Help America!

Ghanas junge Musikszene erhebt in «Contradict» von Peter Guyer und Thomas Burkhalter ihre Stimme. Mit eigens für diesen Film produzierten Songs und Clips erzählen M3nsa, Wanlov, Adomaa, Worlasi, Akan, Mutombo Da Poet und Poetra Asantewa vom postkolonialen Kampf ihrer Generation.

24. Januar 2020, Redaktion Saiten

Trauern um GUZ

Olifr M. GUZ, Gründer und Kopf der Aeronauten, ist 52-jährig gestorben. An seinem kaputten Herzen, aber unkorrumpiert, wie es in Nachrufen steht.

24. Januar 2020, Marion Loher

«Es braucht Dämme, auch wenn es nur kleine Randsteine sind»

An einem Podium über die bevorstehende Abstimmung zur Erweiterung der Anti-Rassismus-Strafnorm sorgten vor allem die Argumente der EDU-Politikerin für viel Unverständnis.

24. Januar 2020, Peter Surber

Neue Köche in der Lokremise

Die St.Galler Lokremise bekommt nach zehn Jahren eine neue Gastro: Ab Anfang 2021 führen Mehmet Daku, Samuel Vörös und Marcel Walker das Restaurant, die PSG Gastro muss die Küche räumen.

24. Januar 2020, Harry Rosenbaum

Ein Auslaufmodell namens WEF

Heute endet das 50. Annual Meeting in Davos. Que Sera, Sera – Whatever Will Be, Will Be? Mit Doris Day gefragt: Was wird sein, wenn der rührige Illusionist des Stakeholdertums, Klaus Schwab, einmal nicht mehr sein wird? Andere Orte hätten das WEF gern. Aber es hat seinen Sinn verloren.

23. Januar 2020, Gastbeitrag

Zwischen Kakophonie und Harmonie

Diesen Freitag führen vier Stimmen Ulrich Gassers Komposition «Schaulager» im Lichtensteiger Rathaus für Kultur auf. Die Performance bildet den Abschluss der erfolgreichen Gruppenausstellung «Rivapiana». von Sascha Erni

22. Januar 2020, Marion Loher
Aus dem Heft

Dranbleiben und lautstark kämpfen

Luna Olibet hat am neuen städtischen Partizipationsreglement mitgearbeitet. Die 15-jährige St.Gallerin will, dass in der Schule mehr aktuelle politische Themen behandelt werden. Sie sagt, viele ihrer Mitschülerinnen und -schüler wüssten gar nicht, wofür bei den «Fridays for Future» gestreikt werde.

21. Januar 2020, Gastbeitrag

Der «gmögige Kerli» aus dem Wald

Peter Wohlleben gilt als der bekannteste Förster Deutschlands. Er schreibt Bücher und Kolumnen, hält Vorträge, tritt in TV-Sendungen auf, führt eine eigene Wald-Akademie und reist als Waldexperte um die Welt. Da darf der Film dazu nicht fehlen. Ab 23. Januar läuft er im Kino. Von Peter Müller

20. Januar 2020, Peter Surber

400 Jahre gut bei Stimme

Beinah ungebrochene Singtradition seit 1620: Damit ist der Oratorienchor St.Gallen einer der ältesten Gesangsvereine schweizweit. Zum Jubiläum erscheint ein Buch, Vernissage ist heute abend.

20. Januar 2020, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Don’t Stop the Dance!

Diesen Freitag wird wieder gesteppt bis zum Umfallen. Seit zehn Jahren gibt es die Veranstaltungsreihe «Soul Gallen» im Palace St.Gallen – eine Lobrede. von Florian Vetsch

16. Januar 2020, Peter Surber

Entdeckungen im Tiefschnee

Diese Wochenende findet zum vierten Mal das Festival «Musique am Berg» statt. Die Idee dahinter: Junge Musikschaffende aus dem frankophonen Raum in die Ostschweiz zu bringen.

15. Januar 2020, Corinne Riedener

Tiefenentspannt in den Norden

Mitte Februar bringt das Nordklang Festival einmal mehr die Polarregion musikalisch nach St.Gallen – 16 Bands an sechs Spielorten und ein samstägliches Durcheinander warten.

14. Januar 2020, Peter Surber

Hitchcock in St.Georgen

Im Januar nehmen Freunde des Retro-Kinos traditionellerweise den Bus an die Demutstrasse in St.Gallen-St.Georgen. Dort finden zum inzwischen sechsten Mal die Stummfilmtage mit Livemusik auf der Wurlitzer-Orgel statt.

13. Januar 2020, Peter Surber

Das Gesetz und die Masken

Das Theater St.Gallen spielt den «Prozess» nach Franz Kafkas Roman mit einem zwanzigköpfigen Ensemble aus Puppen und leibhaftigen Spielern. Selten war die grosse Bühne so fantastisch und grotesk bevölkert.

18. Januar 2020, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Es braucht einen sicheren Ort

In St.Gallen ist seit einem Jahr die IG Sans-Papiers am Werk – Ziel ist der Aufbau einer Anlauf- und Beratungsstelle. Der Gastbeitrag aus unserem Januarheft von Laura Cutolo und Gianluca Cavelti von der IG Sans-Papiers St.Gallen.

17. Januar 2020, Peter Surber

Eine Stimme für die Stimmlosen

City Card und Rechte für alle, die da sind: Das ist mehr als ein frommer Wunsch, selbst in der Stadt St.Gallen. Diesen Eindruck hinterliess zumindest das Saiten-Podium am Mittwoch im Kulturkonsulat.

15. Januar 2020, René Hornung

Preis für die Rettung eines Industriebaus

Nicht mehr gebrauchte Industriebauten sind immer rasch vom Abbruch bedroht. Dass es auch anders geht, freut den Heimatschutz. Er ehrte deswegen das St.Galler Unternehmen Bischoff Textil mit dem «Goldenen Schemel».

13. Januar 2020, Redaktion Saiten

City Card für St.Gallen?

Partizipationsprozesse? Ausländerstimm- und -wahlrecht? Jugendwahlrecht? City Card? Was braucht eine Stadt eigentlich, um die Teilhabe aller zu ermöglichen? Darüber diskutieren wir am Mittwochabend im St.Galler Kulturkonsulat mit Stadträtin Sonja Lüthi und weiteren Gästen und Fachleuten.

10. Januar 2020, Peter Surber
Aus dem Heft

Unschweizerisch

Vor knapp zehn Jahren forderte das Theaterprojekt City of Change von Milo Rau in St.Gallen das Stimm- und Wahlrecht für Ausländerinnen und Ausländer. Der wahre Skandal war nicht das Theaterstück, sondern ist das weiterhin fehlende Stimmrecht.

4. Januar 2020, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Plutos Jahr

«Der Ort hat mich behalten.» Der Ort – das ist Keda in Georgien: Dort lebt die St.Gallerin Ruth Wili seit mehr als einem Jahr. Über ihre Fussreise von St.Gallen nach Georgien hatte sie bis Dezember 2018 auf saiten.ch berichtet. Hier ihre Flaschenpost, ein Jahr später.

3. Januar 2020, Gastbeitrag

Ganz ohni Abfall

Klimafreundlich, nachhaltig und auch politisch: Seit Anfang Dezember gibt es in St.Gallen den ersten Unverpacktladen der Stadt. Ein Besuch bei Marion Schiess verkommt unverhofft zur Gruppendiskussion. Von Andri Bösch

30. Dezember 2019, Peter Surber

«Sie werden über uns urteilen» – Gute Sätze 2019

Klimastreik, Frauenstreik, Spitaldebatten, Kulturdebatten… Was zu sagen war im aufgewühlten Jahr 2019, ist gesagt. Und hier nachzulesen: die guten Sätze des Jahres im Saiten-Magazin und auf saiten.ch.

27. Dezember 2019, Roman Hertler
Aus dem Heft

Der Kasztner-Transport in St.Gallen

Auf ihrem Weg vom KZ Bergen-Belsen in die Freiheit machten 1944 etwa 1400 jüdische Häftlinge Zwischenhalt in St.Gallen. Dieses wenig bekannte Stück Flüchtlings- und Stadtgeschichte wurde jetzt aufgearbeitet.

9. Dezember 2019, Redaktion Saiten

Pauline will nicht warten

An einer Medienkonferenz am Montag im Polit-Forum Bern haben Klimaaktivistinnen und Kulturschaffende dazu aufgerufen, die Klimawahl ernst zu nehmen und am Mittwoch die Grünen in den Bundesrat zu wählen.

5. Dezember 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Sehnsuchtsort im goldenen Käfig

Feministische Mode, bestes Bier, eine astreine Techno-Show und tiefe Gespräche in Ramallah: Kathrin Reimanns Flaschenpost aus unserem Dezemberheft.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!