13. November 2019, Redaktion Saiten

Auf zur Eigen-Brotteilete!

Das Novemberheft von Saiten handelt von Eigenbrötlerinnen und Eigenbrötlern. Das nehmen wir für einmal wörtlich und laden diesen Donnerstag 14. November ein zur Eigen-Brotteilete. Weil der Mensch nicht vom Brot allein lebt, gibt es erstens Getränke und zweitens, hoffentlich, gemeinsinnige Diskussionen.

13. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Eisenbahn-Charme

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: Lokremise

13. November 2019, Rolf Bossart
Aus dem Heft

Spleen, Schrulle, Tick

Refugium des Rückzugs und Widerstands: Dem Eigensinn auf den Zahn gefühlt.

13. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Eine Institution

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: Klubhaus

12. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Der Pläss

Der Mann aus dem selbsterfundenen Hinterland: Steff Signer erschafft sich seit 50 Jahren sein eigenes Universum. Ein Proträt von Hanspeter Spörri

11. November 2019, Gastbeitrag

«Wir verkaufen Journalismus»

Wie finanziert man heute unabhängigen Journalismus? Die Wiener Wochenzeitung «Falter» hat einen Weg gefunden. Teil 2 des Interviews mit Falter-Chefredaktor Florian Klenk. Von Michael Lünstroth

11. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Verkehrsknoten

Wie sich Strassen fast von selbst bauen und was daran problematisch ist. Samt einem Lob auf Lucius Burckhardts Theorie vom «kleinstmöglichen Eingriff». Von Niklaus Reichle

11. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Kaminfeuer und Sägespäne

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: August

11. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Innensicht: Barista im Ex-Polizeiposten

Bemerkenswerte historische oder heutige Restaurant-Interieurs in der Stadt St.Gallen stellt die Rubrik «Innensicht» vor, eine Kooperation der Heimatschutz-Sektion St.Gallen/Appenzell I.Rh. mit Saiten. Heute: Kaffeehaus.

11. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

«Ich habe ein grosses Begehren nach Natur»

Die Doppel-CD «mimicri/pieces with tape», ein Konzert in der Tonhalle St.Gallen sowie ein Werkbeitrag für eine geplante Oper: Der Komponist Charles Uzor ist aktuell auf mehreren Bühnen präsent. Ein Gespräch über Schönheit, Elektronik und Afrika. Interview: Daniel Fuchs

10. November 2019, Marion Loher

Wenn Fussball mehr ist als elf gegen elf

Fussball ist Kultur und gehört nicht nur auf den Sportplatz: Davon sind die Organisatoren der Fussballlichtspiele St.Gallen überzeugt. In den Filmen, die vom 14. bis 16. November im ehemaligen Kino Tiffany gezeigt werden, dreht sich denn auch alles um Fussball – aber nicht nur.

10. November 2019, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Queere, liebenswerte Wunderwelt

Das Museum im Lagerhaus zeigt eine Doppelausstellung über Gender, sexuelle Identität und Transgendergeschlechtlichkeit. Ein Thema mit vielen Fallstricken, in denen sich sogar die Objekt- und Publikationstexte zur Ausstellung verheddern.

9. November 2019, Peter Surber
Aus dem Heft

Michelle Steinbeck & Co.

St.Gallen bekommt eine neue Veranstaltungsreihe: die Tage für improvisierte Musik und Poesie. Vier Anlässe sind im November geplant, unter anderem mit der jungen Michelle Steinbeck, über die Kritikerin Elke Heidenreich sagte: «Wenn das die junge Generation ist, dann Gnade uns Gott».

8. November 2019, Peter Surber
Aus dem Heft

Tÿpo ehrt Max Koller

Er sass nie vor einem Bildschirm, aber gehörte zu den stilbildenden Buchgestaltern der Schweiz: Max Koller, jahrzehntelang typografischer Gestalter bei der Druckerei Zollikofer. Am St.Galler Tÿpo-Kongress erinnert Weggefährte Jost Hochuli an Koller.

7. November 2019, Peter Surber

Kultur-Countdown für Rechsteiner

«Hunderte von Gründen» gebe es, Paul Rechsteiner wieder in den Ständerat zu wählen. Das sagt die Musikerin Franca Mock. Sie ist eine von 15 Erstunterzeichnerinnen eines Aufrufs von Kulturschaffenden vor der Wahl vom 17. November.

7. November 2019, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Soundtrack für die Bewegung

Mit den Bands Bear Pit, Projekt ET und dem Liedermacher Simon Hotz sind die politischen Parolen zurück auf den Bühnen der Stadt. Das ist gut so. Von Matthias Fässler

4. November 2019, Peter Surber

Kulturkonzept: Schritte statt Sprünge

Keine Grosstaten, aber Verbesserungen im Kleinen bringt das Kulturkonzept 2020 der Stadt St.Gallen. Es kostet knapp eine halbe Million Franken zusätzlich – für Stadtpräsident Thomas Scheitlin «verkraftbar».

31. Oktober 2019, Peter Surber

«Die Halle ist eine Ergänzung, keine Konkurrenz»

Mit HEKTOR entsteht auf dem St.Galler Güterbahnhof-Areal eine grosse multifunktionelle Halle. Die Stadt zahlt mit. Walter Boos, Mitinitiant des Projekts, zum Umbau und dem künftigen Programm.

24. Oktober 2019, Corinne Riedener

Achtung, «Nazi-Käule»!

Das HSG-Studimagazin «Prisma» will die Meinungsfreiheit pflegen – und legt sich dafür ausgerechnet mit der als rechtsextrem eingestuften Identitären Bewegung ins Lotterbett.

21. Oktober 2019, Corinne Riedener

Die wahre Problemzone der Frau

Am Montagmorgen lud das St.Galler Frauen*streik-Kollektiv zum Weckruf und zum gemeinsamen Füssehochlegen in der Marktgasse. Dieser Zeitpunkt ist bewusst gewählt.

18. Oktober 2019, Corinne Riedener

What shall we do with the carbon banker?

Während der Klimademo am Freitagnachmittag in St.Gallen wurde die UBS-Filiale am Multertor fast zwei Stunden lang blockiert. Friedlich und unterstützt von einem «Klimachor».

16. Oktober 2019, Gastbeitrag

Ist teilen nicht gleich teilen?

Von Ende Juli bis Mitte Oktober verzeichnete der schwedische E-Scooter-Anbieter VOI in St.Gallen mehr als 100’000 Ausleihen, abhanden gekommen sind nur eine Handvoll. Nach dem Pilotversuch will VOI weiter vorwärts machen. von Marcel Baur

7. November 2019, Gastbeitrag

Das geteilte Rorschach

Am 17. November stimmen Rorschach und Goldach über einen neuen Autobahnanschluss ab. Er sei die langerwartete Lösung, sagen die Befürworter – doch das Verkehrsproblem der Region liegt anderswo. Ein Blick in die Archive. Von Niklaus Reichle

5. November 2019, Ralph Hug

Erdogans Geisel

Deniz Yücel ist Journalist. Ein Jahr lang war er im Istanbuler Hochsicherheitsgefängnis eingesperrt. Im vollen Palace St.Gallen schilderte er am Montag, was er dort erlebte.

1. November 2019, Peter Surber

Chancenlos: Der Protest gegen den Kulturplafond

Der Kanton St.Gallen gibt sich erstmals eine Kulturförderstrategie. Das Achtjahres-Programm kommt im Februar ins Parlament. Kritisiert wurde in der Vernehmlassung vor allem die Plafonierung der Kulturgelder.

1. November 2019, Gastbeitrag

«Wir erleben die Rückkehr der Propaganda»

Ibiza-Affäre, Schredder-Affäre, ÖVP-Files – kaum ein anderer deutschsprachiger Journalist war in den vergangenen Monaten an so vielen grossen Enthüllungen und investigativen Recherchen beteiligt wie Florian Klenk. Der Chefredaktor des Wiener Magazins «Falter» im Gespräch über Politik, Populismus und die Schwächen des Journalismus. von Michael Lünstroth

28. Oktober 2019, Gastbeitrag

Schweizer Sklavereigeschichte in der Karibik

Was ein Historiker aus einem kleinen, weissen, unschuldigen, neutralen, alpinen Binnenland, das 700 Kilometer vom nächsten Atlantikhafen entfernt ist, an einer Konferenz auf der Antilleninsel Antigua über die Wiedergutmachung der karibischen Sklaverei macht. von Hans Fässler

2. November 2019, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Sion 3:0 – Die Serie hält an

Der FC St.Gallen ist die deutlich bessere Mannschaft als die Gäste aus dem Wallis. Völlig verdient gewinnen die St.Galler mit 3:0. Damit ist St.Gallen seit acht Meisterschaftsspielen ungeschlagen und hat acht Punkte Vorsprung auf Platz 4. Der Wahnsinn zum Nachlesen im Ticker von R.S. und R.S.

15. Oktober 2019, Gastbeitrag

Der schwuchtlige König

Die meisten Leute, die «schwul» oder «lesbisch» sagen, werden kurz leiser. Wie bei Lord Voldemort. Was das mit Robin Hood zu tun hat, erklärt Anna Rosenwasser in ihrer Oktoberkolumne.

6. Oktober 2019, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Basel 0:0 – Torlos.

St.Gallen und Basel trennen sich torlos, es gibt für beide Mannschaften einen Punkt. Es war ein munteres Spiel, in dem der FCSG gezeigt hat, es mit allen Gegnern in dieser Liga aufnehmen zu können. Das Spiel jetzt in der Nachlese im SENF-Ticker.

29. September 2019, Gastbeitrag

Ideas are easy. Execution is hard.

Was Jacques der Henker mit Konfuzius dem Zoowärter gemeinsam hat. Jan Rutishauser geht in seiner Septemberkolumne dem Ursprung guter Ideen auf den Grund.

28. September 2019, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Thun 4:0 – Der FCSG schlägt Thun deutlich

Der FC St.Gallen gewinnt in der Super League zum vierten Mal in Folge. Babic, Guillemenot, Demirovic und Quintilla treffen beim 4:0-Sieg gegen harmlose Thuner.

27. September 2019, Gastbeitrag

Stadtpolizei und Verein entziehen den Spielern den Support

Die Pyro-Diskussion ist erneut entflammt. Es fühlt sich schon fast wieder an wie damals, als sich eine St.Galler Regierungsrätin als Fussballexpertin ausgab. Doch eine Gefühlsanalyse zeigt: Die Zustimmung für Pyros ist grösser als viele denken. Ein Kommentar von Bruno Zanvit.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!