22. Juni 2018

Parkplatzfest!

Kaum ist die queerfeministische Aktion «Immer Puff mit Gender» vorbei, wird rund um die Grabenhalle bereits wieder Politik betrieben, quasi aktive Bodenpolitik: wenn zum elften Mal das Parkplatzfest stattfindet.

Corinne Riedener
22. Juni 2018

Der Klang einer offenen Welt

Musik mit grenzüberschreitendem Antritt: Das verspricht das kubanisch-aserbeidschanisch-ostschweizerische Bandprojekt DEJÀN der Sängerin Joana Obieta. Es tourt jetzt in Europa.

Peter Surber
21. Juni 2018

Serbien – Schweiz 1:2 – Die Schweiz gewinnt ein wichtiges Spiel

Xhaka und Shaqiri sorgen für den Sieg der Schweiz. Das Achtelfinal ist in Griffweite. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker direkt vom vom Public Viewing des serbischen Kulturvereins Sveti Sava in Altstätten.

Senf-Kollektiv
21. Juni 2018

Abschied von einem Rank

Der Wartsaal als Kunstraum: Nach der Ausstellung um Skiflieger Walter Steiner im Bahnhof Lichtensteig im Frühling ist jetzt der Wartsaal im St.Galler Nebenbahnhof an der Reihe: Er zeigt bis Ende Woche die «Expo S 22».

Peter Surber
20. Juni 2018

Go all the way #27

«Maxunceti: ein winziger Ort voller Leben. Wir blieben einen Moment», schreibt Ruth Wili in ihrem neuen Tagebuchbericht aus Georgien. «Ich lasse mich durchtränken von der Gastfreundschaft und dem schlichten Miteinander hier.»

Gastbeitrag
19. Juni 2018

Geld und Zeit für kreativen Effort

14 Kunstschaffende aus sechs Sparten sind am Montagabend mit einem Werkbeitrag des Kantons St.Gallen ausgezeichnet worden. Zwei Kunstschaffenden wurde zudem symbolisch der Schlüssel für die Atelierwohnungen übergeben. Nebst Rom ist erstmals ein dreimonatiger Aufenthalt in Berlin möglich. von Marion Loher

Gastbeitrag
19. Juni 2018

SENF zur WM 2018

SENF begleitet die WM auf saiten.ch und senf.sg. Wir berichten direkt aus Russland, schauen zuhause bei grossen Public Viewings und in kleinen Beizen vorbei, und natürlich tickern R.S. und R.S das eine oder andere Spiel.

Senf-Kollektiv
17. Juni 2018

Brasilien vs. Schweiz 1:1 – Die Schweiz erkämpft sich einen Punkt

Die Schweiz holt sich gegen Brasilien einen Punkt. Möglich war das dank einer Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei. Und dank etwas Glück. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

Senf-Kollektiv

40 Jahre links denken, links schreiben

Mit «Links und bündig» hat Stefan Howald die Geschichte der «WochenZeitung» geschrieben. Doch das Buch ist weit mehr. Es spiegelt die Diskurse der helvetischen Linken in den letzten vier Jahrzehnten. Am 21. Juni wird es in St.Gallen vorgestellt.

17. Juni 2018

Unterwegs zu Kunststein und Backstein

Am diesem Samstag gibt es nochmals Gelegenheiten, Architektur zu besichtigen – auch Gebäude, in die man sonst nicht so einfach hinein kommt. Anlass sind die SIA-Tage.

14. Juni 2018

It’s Time for Revolution, Baby!

Eine Dramödie nennt sie es: Mit «Lös Geht’s – We want you for Revolution» gibt Liliana Bosch ihr Regiedebut in Konstanz und Kreuzlingen. In einer Show treten zwei Kandidaten zwischen Weltschmerz und Oberflächlichkeit, Spiel und Realität gegeneinander an. von Veronika Fischer

13. Juni 2018

Im Schosse des Volkes

Was lernt man, wenn man sich freiwillig in Parallelwelten begibt? Hans Fässler hat seine «Von-einer-Filterblase-zur-andern»-Serie nach Peach Weber, Daniele Ganser, Christoph Blocher und FC St.Gallen (Spiel gegen Lausanne) mit Andreas Gabalier fortgesetzt.

12. Juni 2018

Der Preis ist (immer noch) heiss

Wie war das genau mit dem Njet des St.Galler Stadtrats zu einem Kulturpreis für Milo Rau? Und mit Raus «Fussabdruck» in der Stadt? Am Samstag wurde im Palace Licht ins Halbdunkel gebracht. Die Erkenntnisse in Stichworten. Und ein Vorschlag.

11. Juni 2018

Das Glück steckt nicht nur im Namen

Felix Lehner erhält den Grossen Kulturpreis der Stadt St.Gallen. Zwar wird gerade mehr über Nicht-Preisträger Milo Rau gesprochen. Drum hier die Lobrede auf den Sitterwerk-Gründer Lehner, erschienen im Märzheft von Saiten. von Ueli Vogt

9. Juni 2018

Fände statt (falls nicht verschoben)

S’isch – S’isch nööd: St.Gallen wartet auf sein Kinderfest, das Wetter spielt sein typisches Kinderfest-Katzundmaus-Spiel. Der Liedermacher Andreas Fröhlich hat sich seinen Reim darauf gemacht.

16. Juni 2018

St.Galler Leihvelos ab 2020

Grosse Sympathie des St.Galler Stadtrates für den Aufbau eines Veloverleihsystems: Ab Frühling 2020 sollen die ersten E-Bikes rollen und frei in der Stadt parkiert werden können.

12. Juni 2018

Die Brache Lachen lebt

Im multikulturellen St.Galler Lachen-Quartier gibt es einen Ort, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam werken, kochen und gärtnern: Die Brache Lachen ist alles andere als ein brach liegendes Areal. Das hat das Fest zum Sommerstart einmal mehr gezeigt. von Marion Loher

10. Juni 2018

«Eine politische Debatte»

Kultur sei Diskussion, nicht Konsens, sagt Milo Rau und sagt auch Thomas Scheitlin. Im «Tagblatt» haben sich der Theatermann und der Stadtpräsident diese Woche auf Distanz gestritten. Die Kulturpreis-Diskussion geht weiter – unter anderem heute im Palace.

9. Juni 2018

Gallus, der Bär und die «Sichtachse»

Ein Neubau droht den freien Blick auf die St.Galler Kathedrale einzuschränken. Anwohner wehren sich dagegen – nicht für sich, sagen sie, sondern für die Rettung einer «wesentlichen Sichtachse», wie sie die Unesco für ihre Welterbe-Stätten verlangt. Passend: Am 10. Juni ist Welterbetag.

31. Mai 2018

Der ominöse «kulturelle Fussabdruck»

Hat der St.Galler Stadtrat beim Grossen Kulturpreis den Theatermann Milo Rau und damit seine eigene Kommission übergangen? Die Antwort auf eine entsprechende Interpellation bleibt vage – aus der Kulturkommission gibt es jedoch Rücktritte.

25. Mai 2018

«Die Zeit können wir nicht beschleunigen»

Wo fängt psychisches Leiden an? Was hat die Arbeitswelt damit zu tun? Warum haben Betroffene immer noch mit vielen Vorurteilen zu kämpfen? Und was wäre, wenn die sogenannten «Sozialdetektive» tatsächlich eingeführt werden? Die Psychiaterin und Psychotherapeutin
Ulrike Hasselmann gibt Antwort.

10. Juni 2018

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Wenn jemand psychisch erkrankt, ist auch das Umfeld betroffen. Das zeigen die Geschichten von Daniela und Peter: Sie verlor eine ihrer besten Freundinnen. Er versucht zu kitten, was in 25 Jahren zu Bruch gegangen ist.

3. Juni 2018

Angenommen, Sie wären Diktator…

Die Podiumsdiskussion an der erfreulichen Uni gestern Abend im Palace St.Gallen drehte sich um die Widersprüche des Reisens. Der zweite Teil nächsten Dienstag trägt den Titel «Lonely Planet – ein Backpacker kommt selten allein».

30. Mai 2018

Go all the way #26

Batumi verlassen – die Hafenstadt ganz im Süden Georgiens war noch nicht das Ziel, berichtet Ruth Wili im jüngsten Tagebuchbericht ihrer Fussreise von St.Gallen nach Georgien. Ein Land voller Grün nimmt sie in Empfang.

28. Mai 2018

Lesben rein!

Am Freitag ist Stephanie Kuhnen mit ihrem neuen Buch «Lesben raus» zu Gast in St.Gallen. Es ist ein Plädoyer für mehr lesbische Sichtbarkeit in der Gesellschaft. Regula Wagner hat den Anlass mitorganisiert und sagt, dass auch in der Ostschweiz Nachholbedarf besteht. von Marion Loher

23. Mai 2018

«Moskau einfach!»

Der Sound von 68, die «grünen Teufel» und die Wut der Bürger: Chris Schmid erinnert sich an die Anfänge der Revolte in St.Gallen. notiert von Roman Hertler

20. Mai 2018

Rote Karte für WM-Songs

Es ist vor jeder WM das gleiche Phänomen: Die halbe Musikwelt veröffentlicht einen Song. Schön anzuhören ist das selten. Wir haben es getan, damit ihr es nicht tun müsst.

14. Juni 2018

Auf zum FIFA-Grounding!

Morgen beginnt die Fussball-WM. Weggucken ist keine ernsthafte Variante. Trotzdem: Ein Gespräch mit Fussballethnologe Toni Saller über das System Fifa und warum man es grounden sollte.

13. Juni 2018

Hier ist dabei sein wirklich alles

Die Karpatenukraine wird Weltmeister und muss sich bei der Heimkehr wohl unangenehmen Fragen stellen. Auch das zeigt, wie viel den Teams der Conifa an der Teilnahme an der etwas anderen Fussball-Weltmeisterschaft liegt.

12. Juni 2018

Wenigstens die Chance, vom Blitz erschlagen zu werden.

Charles Pfahlbauer jr. über Blitzeinschläge bei Bier, am besten auf Gabalier, und über mehr oder weniger regionale Fussballtragödien und -freuden. Auch eine Hammerwerfanlage kommt vor, die im Zusammenhang mit dem Österreicher ja ebenfalls nützlich sein könnte.

6. Juni 2018

Die WM für Fussballhipster

Die Gruppenphase der WM endete mit zwei dicken Überraschungen: Vorjahressieger Abchasien musste bereits die Segel streichen, ebenso Mitfavorit Ellan Vannin. Heute stehen die Viertelfinals auf dem Programm.

5. Juni 2018

FCSG vs. Lausanne 0:3 – Trotz Streik in die Europa League.

St. Gallen blamiert sich gegen Lausanne und verliert gegen den Absteiger mit 0:3. Dank dem Sieg von Sion gegen Thun qualifiziert sich der FCSG trotz dieser Nullleistung für die Europa League. Ob das gut kommt? Wir werden sehen.

19. Mai 2018

Wie der Islam neu gedacht werden kann

Die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur stellt in ihrem Buch «Den Islam neu denken» zeitgenössische Positionen von Reformdenkerinnen und -denkern vor. Am Donnerstag ist sie im Kult-Bau zu Gast. von Kerem Adıgüzel

24. April 2018

Tango statt Auto

Die Appenzeller Bahnen fahren künftig im Takt des Tango. So heissen die neuen Züge. Der erste rollte am Montag testhalber aus dem Depot Speicher. Er soll noch mehr Pendler auf die Schiene holen.

26. März 2018

Kein Bock auf Stau

Beim ersten Podium zur St. Galler Mobilitätsinitiative am Montagabend im Waaghaus hatte das Volksbegehren für die Aufhebung des geltenden Verkehrsreglements in der Stadt im Publikum keine Chance. Am 4. März 2018 wird darüber abgestimmt.

16. Januar 2018

St.Fiden-Heiligkreuz: Der Nebel lichtet sich

Seit vielen Jahren totgebaut: Jetzt sucht das Gebiet St.Fiden-Heiligkreuz eine Zukunft als neuer St.Galler Stadtteil. Der Schlussbericht der Testplanung ist am Donnerstag den Medien und der Bevölkerung vorgestellt worden.

8. Dezember 2017

Mehr Velogeld – wofür?

Gut gemacht, Stadtparlament: Statt 450’000 Franken wurden vor einer Woche 600’000 Franken für Velomassnahmen bewilligt. Praktisch gleichzeitig ist aber die sichere Route zwischen Leonhardbrücke und Neumarkt wieder aufgehoben worden.

31. Oktober 2017

Punkt 10: Lattich oder Das Paradigma der Nähe

Bahnnah und zentrumsnah muss gewohnt und gelebt und soll nicht gekarrt und gerast werden. Das Lattichquartier ist prädestiniert, das Paradigma der Nähe zu zelebrieren.

26. September 2017
Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Frédéric Zwicker, Michael Felix Grieder, Claudio Bucher

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!