16. August 2018

Die Kultur will eine Uni

Die Stadt St.Gallen gibt sich ein neues Kulturkonzept. Und holt die Kulturtäterinnen und -täter dafür an den Tisch. Beim ersten Forum in der Lokremise diskutierten am Mittwochabend 150 Leute über Realitäten und Visionen. Topthema war nicht das fehlende Geld, sondern die fehlende Hochschule.

Peter Surber
15. August 2018

Küstenfieber über dem See

Wenn australische Gitarren über voralpine Hügel surfen, eine Kuh vegan und die Stimmung sternschnuppig ist: Dann ist Sur le Lac. Ein Rückblick auf den Festival-Freitag auf der Eggersrieter Höhe.

Julia Kubik
15. August 2018

Hippiemusik, Rave und Märlistund

In Frauenfeld hat zum achten Mal das Out in the Green Garden Familien und Partygänger zusammengebracht. Die Abendveranstaltungen waren bis zum Limit besucht, am Sonntag klang die kleine Oase im Grünen gemütlich aus, schreibt Veronika Fischer.

Gastbeitrag
14. August 2018

In der Zauberlaterne

Einmal im Jahr wird der Frauenpavillon im St.Galler Stadtpark zum Atelier. Diesen Sommer nutzte ihn die junge Künstlerin und Slammerin Miriam Schöb für eine wuchernde Installation. Schade für alle, die sie verpasst haben.

Peter Surber
14. August 2018

«…und nehmen Sie den richtigen Zug»

Der St.Galler Autor Christoph Keller, lange Jahre in New York lebend, schreibt seit einiger Zeit Kurzgeschichten auf Englisch. Eine Auswahl, teils mit Übersetzung ins Deutsche, ist am Donnerstag im Parterre 33 in St.Gallen zu hören.

Redaktion Saiten
13. August 2018

Von Bässen und Betten

Das Albani ist einer der ältesten Musikclubs der Schweiz. Diesen August feiert das Winterthurer Lokal seinen dreissigsten Geburtstag. Die lange Geschichte hat Vor- und Nachteile, sagt Programmchef Nik Fischer im Interview.

Katharina Flieger
13. August 2018

Für den Neubeginn

Das «Herbarium» aus unserem Sommerheft, Teil 6 von Angela Keller: Glechoma hederacea nennt sich das lila Blümlein, das alle vom Sehen her kennen. Die wenigsten aber wissen um seine inneren Werte.

Gastbeitrag
13. August 2018

Ein Mahnmal für Raiffeisen

Friedrich Wilhelm Raiffeisen würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste…: So stand es am Montag vormittag auf einem Schild auf dem St.Galler Raiffeisenplatz. Hans Fässler hat den Platz «umgewidmet».

Peter Surber

Reiset um die Welt, solang sie noch nicht schmilzt

Wir reisen um die Wette, um den Klimawandel zu beobachten, den wir mit unserem Reisen verursachen. Eine Sommergeschichte. von Hanspeter Guggenbühl

8. August 2018

Kunst im Boot mit den Flüchtlingen

Braucht Palermo eine Manifesta? Die Stadt bietet ohnehin schon viel, aber nun setzt die europäische Wanderbiennale noch eines drauf und verbindet sich gekonnt mit den Brennpunktthemen der Insel – und der europäischen Flüchtlingspolitik.

10. Juli 2018

Der Landesstreik, von unten erzählt

100 Jahre Landesstreik: In einer alten SBB-Halle in Olten wird im August und September das Jubiläum zum Theaterereignis. Zwei Beteiligte, der Thurgauer Historiker Stefan Keller und die Ausserrhoder Choreografin Gisa Frank, im Gespräch über die Aktualität des Landesstreiks und die Frage, wie man den Klassenkampf heute auf die Bühne bringt.

8. Juli 2018

Anders auf die Geschichte schauen

Marina Widmer recherchiert zur Frauen- und Geschlechtergeschichte. Ein Gespräch über Anklagen wegen Kuppelei und Abtreibung, das sogenannte Doppelverdienertum und andere blinde Flecken der Geschichte.


5. Juli 2018

Der Adler des Skanderbeg

Die Fifa hat gesprochen: Es bleibt bei einer Busse für die Doppeladler-Geste von Shaqiri, Xhaka & Co. Gut so. Und trotzdem: Wer andern den Vogel zeigt, erst recht den Adler, hat eine lange Geschichte im Rücken.

27. Juni 2018

40 Jahre links denken, links schreiben

Mit «Links und bündig» hat Stefan Howald die Geschichte der «WochenZeitung» geschrieben. Doch das Buch ist weit mehr. Es spiegelt die Diskurse der helvetischen Linken in den letzten vier Jahrzehnten. Am 21. Juni wird es in St.Gallen vorgestellt.

17. Juni 2018

St.Galler Leihvelos ab 2020

Grosse Sympathie des St.Galler Stadtrates für den Aufbau eines Veloverleihsystems: Ab Frühling 2020 sollen die ersten E-Bikes rollen und frei in der Stadt parkiert werden können.

12. Juni 2018

Wie der Islam neu gedacht werden kann

Die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur stellt in ihrem Buch «Den Islam neu denken» zeitgenössische Positionen von Reformdenkerinnen und -denkern vor. Am Donnerstag ist sie im Kult-Bau zu Gast. von Kerem Adıgüzel

24. April 2018

Tango statt Auto

Die Appenzeller Bahnen fahren künftig im Takt des Tango. So heissen die neuen Züge. Der erste rollte am Montag testhalber aus dem Depot Speicher. Er soll noch mehr Pendler auf die Schiene holen.

26. März 2018

Kein Bock auf Stau

Beim ersten Podium zur St. Galler Mobilitätsinitiative am Montagabend im Waaghaus hatte das Volksbegehren für die Aufhebung des geltenden Verkehrsreglements in der Stadt im Publikum keine Chance. Am 4. März 2018 wird darüber abgestimmt.

16. Januar 2018

St.Fiden-Heiligkreuz: Der Nebel lichtet sich

Seit vielen Jahren totgebaut: Jetzt sucht das Gebiet St.Fiden-Heiligkreuz eine Zukunft als neuer St.Galler Stadtteil. Der Schlussbericht der Testplanung ist am Donnerstag den Medien und der Bevölkerung vorgestellt worden.

8. Dezember 2017

Mehr Velogeld – wofür?

Gut gemacht, Stadtparlament: Statt 450’000 Franken wurden vor einer Woche 600’000 Franken für Velomassnahmen bewilligt. Praktisch gleichzeitig ist aber die sichere Route zwischen Leonhardbrücke und Neumarkt wieder aufgehoben worden.

31. Oktober 2017
Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!