22. Januar 2021, Peter Surber

«Es geht um Existenzsicherung»

Der Kanton Zürich hilft Kulturschaffenden in der Coronakrise mit einem Grundeinkommen. Kulturchefin Madeleine Herzog erklärt, warum.

22. Januar 2021, Peter Surber
Aus dem Heft

Gächschötzig

Steff Signer, der Musiker und Dichter des «Henderlands», geht den Spuren seiner Jugend nach in Texten und Kurzfilmen. Am 23. Januar wird er 70.

21. Januar 2021, Gastbeitrag

Mit Salz und Emotionen

Zum 56. Mal wird an den Solothurner Filmtagen der Schweizerische Film gefeiert. Bis 27. Januar werden aktuelle Produktionen online gezeigt. In der Sektion «Upcoming Talents» sind unter anderem zwei Ostschweizer Filmschaffende nominiert. Von Sandra Cubranovic

20. Januar 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Vaduz 2:0 – St.Gallen startet erfolgreich ins neue Jahr

Erstes Spiel, erster Sieg. St.Gallen schlägt Vaduz mit 2:0. Ein Pflichtsieg, ohne zu überzeugen. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

19. Januar 2021, Florian Vetsch

Pionier rückwärts auf dem Zeitstrahl

Vor 60 Jahren, am 21. Januar 1961, starb in Paris Blaise Cendrars. Hier eine kleine Hommage an einen der grössten Schriftsteller der Schweiz, mit einem Cendrars-Gedicht des Engländers Heathcote Williams.

17. Januar 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Getestet und geimpft zum Konzert?

Durch die steigenden Infektionszahlen ist auch im Arboner Presswerk der letzte Ton längst verhallt. Cyrill Stadler ist überzeugt, dass wir noch eine Weile mit dem Virus leben müssen und die Konzertbranche Lösungen braucht, damit umzugehen. von Judith Schuck

15. Januar 2021, Gastbeitrag

Katzenliebe

Der Widnauer Filmemacher Lasse Linder hat mit seinem Film «Nachts sind alle Katzen grau» den Europäischen Filmpreis gewonnen und ist im Rennen um eine Oscar-Nomination. Von Margit Bartl-Frank.

15. Januar 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Cremeschnitten für alle!

Es gibt viele Gründe, die Ehe für alle cool zu finden. In ihrer Januar-Kolumne nennt Anna Rosenwasser ihre drei liebsten. Und ja, einer hat mit dem Tod zu tun.

14. Januar 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Ständig auf Pikett

Stefan Reutimann ist selbständiger Tontechniker und bis jetzt glimpflich durch die Pandemie gekommen. Seinen VW-Bus hat er trotzdem verkauft, «um flüssig zu bleiben».

13. Januar 2021, Peter Surber

Der Winterschlaf hält an

Im Kultur- und Freizeitbereich bleibt es bis Ende Februar still. Das hat der Bundesrat heute beschlossen – und zusätzlich die Läden geschlossen, die nicht Produkte für den täglichen Bedarf verkaufen. Das betrifft auch den Buchhandel.

3. Januar 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

Blutgruppe Rap

Shaquille Bernhard alias Rapture Boy hat das Zeug zum Rapper, sagen sein Producer Alex Amiel und DJ Caesar. Die BandXost-Jury sieht das ähnlich. Besuch bei den Jungs im Studio im St.Galler Lachen-Quartier.

23. Dezember 2020, Peter Surber

«Chli toleranter» mit St.Gallen sein

Maria Pappa will die Quartiere aufwerten, setzt auf eine starke Hauptstadt und findet St.Gallen grundsätzlich grossartig. Die neugewählte Stadtpräsidentin war Gast im ersten Fernseh-Talk des Kulturlokals Palace. Ein paar heisse Themen wurden umschifft.

18. Dezember 2020, Corinne Riedener

«Wir sind der erste Dominostein»

Florian Reiser hat den Gastro-Protest in St.Gallen mitorganisiert. Der Focacceria-Chef fordert Ausfallsentschädigungen wie in Deutschland oder Österreich für die Branche, denn Kurzarbeit höhle die Betriebe nur aus.

17. Dezember 2020, Redaktion Saiten

«Wir wollen keine ganzen Bücher an die Wände hängen»

Kunsthistoriker Daniel Studer leitet das Historische und Völkerkundemuseum St.Gallen seit 2002. Für Ausstellungen zu städtischen oder sozialen Themen fehlten häufig geeignete Ausstellungsobjekte, sagt er und stellt sich ausserdem der Kritik, dass die Kuratorien fachlich einseitig besetzt seien. Interview: Roman Hertler und Peter Surber

15. Dezember 2020, Gastbeitrag

Utopie und Spiel in St.Fiden

Bei der Bushaltestelle St.Fiden befindet sich seit Frühling ein Kunstraum. Wer durchs Schaufenster schielt, entdeckt einen visuell bestechenden Raum. Wer ihn betritt, bekommt eine sorgfältig kuratierte Ausstellung zu sehen. Ihr Schwerpunkt sind Stadtvisionen. von Nina Keel

8. Dezember 2020, Corinne Riedener

Kein Durchkommen

Auf den Velospuren liegt teilweise Schnee, das ärgert die St.Galler Velo-Community. Beim Tiefbauamt hat man Verständnis dafür – aber auch Spardruck.

7. Januar 2021, Roman Hertler

Impfdebatte: «Es geht um den Schutz der anderen»

Soll der Staat eine Mindestimpfquote oder eine Impfpasspflicht einführen, um kulturelle und andere gesellschaftliche Anlässe wieder zu ermöglichen? Ärztin und Medizinethikerin Susanne Driessen stellt sich der Frage, wie weit zum Wohl der Gemeinschaft in die Rechte der Einzelnen eingegriffen werden darf.

31. Dezember 2020, Peter Surber

Gute Sätze 2020

Corona Corona…. – war da sonst noch was? Ja, da war noch allerhand sonstiges, Löbliches und Fragliches, Kluges und Nachhallendes. Hier die guten Sätze des Jahres 2020 im Zeitraffer durch die Saiten-Monate.

27. Dezember 2020, Gastbeitrag

Die Freiheit, die sie meinen

Weihnachten, das Fest der Liebe… Hans Fässler macht 2020 eine Ausnahme und nutzt die Gelegenheit für ein paar Hiebe. Anlass: der angebliche «Freiheitsindex» von Avenir Suisse.

18. Dezember 2020, Peter Surber

«Der Kultur geht es an die Existenz»

Wie kommen Kulturschaffende durch die Pandemie? Die St.Galler Regierungsrätin Laura Bucher wollte es aus erster Hand wissen und lud zum (virtuellen) Kulturdialog. Ihr Fazit: «Vielen geht die Krise an die Existenz.»

9. Dezember 2020, Peter Surber

Werkbeiträge: Die Rettung in der Not

Bühne zu, Konzert verschoben: Damit Kulturschaffende trotz Corona arbeiten können, gibt es Werkbeiträge und Stipendien. Kantone wie Zürich, Thurgau und St.Gallen erhöhen ihre Zahl. Bloss die Stadt St.Gallen wollte ihre Werkbeiträge kürzen. Das hat das Stadtparlament gestern verhindert.

3. Dezember 2020, Corinne Riedener

Der Ämtliplan steht

Die Departemente im neuen St.Galler Stadtrat sind verteilt. Die Wechsel kamen nicht wirklich überraschend – interessant werden die nächsten vier Jahre trotzdem.

30. Dezember 2020, Peter Surber
Aus dem Heft

D War alegge und go

Wo in Deutschland viele Anhänger der Rechtsaussen-Partei AfD leben, sind auch die Coronazahlen besonders hoch. Wo im Appenzellerland manche Chläuse trotz Verbot chlausen wollen, ist auch die Abwehr gegen das Fremde besonders stark. Korrelationen…

24. Dezember 2020, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Cuarantena: 40 Tage Wochenbett in Cali

Seit zwei Jahren reist Lydia Baumgartner mit ihrem Mann im VW-Bus durch Lateinamerika. Im Februar ist ihr gemeinsames Kind zur Welt gekommen. Das 40-tägige Wochenbett inklusive traditionellen Dampfbädern fiel mit der Coronaquarantäne in Kolumbien zusammen. Flaschenpost von Lydia Baumgartner

22. Dezember 2020, Peter Surber
Aus dem Heft

Im Sehnsuchtsland

«(Aus)gewandert nach Georgien»: Fast zwei Jahre hat Ruth Wili auf saiten.ch Tagebuch geführt. Jetzt ist der Bericht ihrer abenteuerlichen Fussreise von St.Gallen ans Schwarze Meer als Buch erschienen, erweitert um die Zeit in Georgien selber.

16. Dezember 2020, Corinne Riedener

Disziplinschmerz

Die «NZZ am Sonntag» schreibt sechs Seiten zum Thema Political Correctness und vergisst dabei das Wesentliche. Dabei wäre es gar nicht so schwer, schlechte Gewohnheiten abzulegen.

27. November 2020, Roman Hertler

Gambier gewinnt in Strassburg

Der Kanton St.Gallen will einen Gambier, der in der Ostschweiz mit einem Mann zusammengelebt hat, ausweisen. In seinem Herkunftsland sind homosexuelle Handlungen allerdings strafbar. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat nun gegen den Kanton entschieden.

26. November 2020, Gastbeitrag

Replik: «Blingbling statt relevante Auseinandersetzung»

Stiftungsratspräsident Arno Noger äussere sich zu positiv über die vergangenen 20 Jahre des Historischen und Völkerkundemuseums St.Gallen, findet Kulturjournalist Hansruedi Kugler. Hier sein Leserbrief über Versäumnisse und Fehltritte des HVM. Gastkommentar von Hansruedi Kugler

22. Dezember 2020, Senf-Kollektiv

FCSG vs. YB 1:2 – Knappe Niederlage zum Jahresende

St.Gallen verliert im letzten Spiel der Saison knapp gegen den Meister aus Bern. Keine zwingende Niederlage, aber auch nicht völlig gestohlen. Zweimal waren die St.Galler in der Defensive zu schwach, zweimal konnte YB per Kopf innert weniger Minuten treffen. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

19. Dezember 2020, Senf-Kollektiv

FC Basel vs. FCSG 0:0 – Schon wieder keine Tore

Ein Null zu Null, das für beide Mannschaften soweit gut, aber doch wieder nicht gut ist. Adie, Adé, Adios aus dem kalten Basler St.Jakobspark.

16. Dezember 2020, Senf-Kollektiv

FCSG vs. FC Lugano 0:0 – keine Tore im St.Galler Nebel

Ein 0:0 gegen ein unangenehmes Lugano. Das überrascht nicht. Den Ticker zum Nachlesen gibt’s hier.

13. Dezember 2020, Senf-Kollektiv

FC Lausanne-Sport vs. FCSG 0:1 – Gelungener Einstand im neuen Stadion

Im ersten Gastspiel im neuen Stade de la Tuilière bringt der FC St.Gallen einen knappen Vorsprung ins Ziel und schlägt Lausanne 1:0. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

9. Dezember 2020, Senf-Kollektiv

FC Zürich vs. FCSG 1:2 – Der FCSG zittert sich zum Auswärtssieg

Nach Coronainfektionen und Quarantäne gewinnt der FCSG in einer umkämpften Partie gegen den FC Zürich. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

30. November 2020, Gastbeitrag
Aus dem Heft

33

Unser Kolumnist Jan Rutishauser ist jetzt in einem Alter, wo er beim Anblick einer Stripperin über die Dritte Säule beginnt nachzudenken.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Hindernisfreier Zugang via St.Leonhardstrasse 40

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

 

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!