24. Juni 2021, Roman Hertler

Ein herber Verlust

Die Ostschweiz verliert ihre unabhängige Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht. Der Verein hat sich Mitte Juni aufgelöst. Die Fussstapfen, die Hannelore Fuchs (1936–2020) hinterliess, waren schlicht zu gross.

23. Juni 2021, René Hornung

Neue Bibliothek – raffiniert im Innern

Die St.Galler Stadt- und Kantonsbibliothek, heute als Provisorium in der Hauptpost untergebracht, soll mitten in der Stadt am Union einen neuen Standort bekommen. Jetzt ist der Architekturwettbewerb entschieden. Ein Berliner Büro gewinnt.

21. Juni 2021, Gastbeitrag

Von Töpfen und Deckeln

Kaum etwas eignet sich besser für ein sprühendes Freilichtspektakel als eine Komödie von William Shakespeare. Auf dem Konstanzer Münsterplatz wird jetzt «Viel Lärm um nichts» gespielt. Franziska Spanner war an der Premiere.

21. Juni 2021, Peter Surber
Aus dem Heft

«Geschichte beginnt jetzt»

Appenzell Ausserrhoden hat eine der grössten Museumsdichten der Schweiz – und das Potential, sich als Industrieregion und als Ort der humanitären Tradition sichtbar zu machen. Ein Besuch im Museum Herisau, das in der künftigen Museumsplanung eine zentrale Rolle spielt.

18. Juni 2021, Gastbeitrag

Es brodelt in Gottlieben

Im beschaulichen Gottlieben tobt ein Nachbarschaftsstreit. Dass einer der Widersacher ein umstrittener deutscher Pleitier ist, hat dazu beigetragen, dass sich fast das gesamte Dorf mit der von ihm angegriffenen Wirtin solidarisiert. von Stefan Böker

17. Juni 2021, Corinne Riedener

Summer Sadness

Diesen Samstag tauft Lord Kesseli sein Soloalbum Tell Me When You’re Empty im Palace St.Gallen. Packt die Nastücher ein!

17. Juni 2021, Peter Surber

Baukultur für Kids

Nicht nur «Leuchttürme», sondern auch ganz gewöhnliche Bauten haben es in sich – wenn man genau hinschaut. Dazu lädt das Sommer Camp Architektur in St.Gallen und Frauenfeld Kinder und Jugendliche ein.

17. Juni 2021, Peter Surber

«Es chonnt guet, wie’s chonnt»

Sie wagen Unerhörtes, haben Krisen überwunden oder kennen sich in Grenzsituationen aus: Ein gutes Dutzend Personen, zumeist aus der Ostschweiz, porträtiert der Ausserrhoder Filmemacher Thomas Lüchinger in seinem neuen Film «Zuversicht».

15. Juni 2021, Gastbeitrag

Make Feminism A Threat Again!

Zum 30. Jahrestag des Frauen*streiks 1991 protestierten gestern auch in St.Gallen mehrere hundert Menschen für eine queerfeministische Zukunft und gegen das festgefahrene patriarchale System. Miriam Rizvi war für Saiten dabei.

15. Juni 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Leben nach dem Tod

In ihrem neuen Roman Geisterfahrten erzählt Theres Roth-Hunkeler von einem Unfall, der sich vor gut 80 Jahren tatsächlich zugetragen hat – und davon, wie er ihre fiktiven Figuren bis heute prägt. Am Mittwoch liest die Autorin in St.Gallen. Von Anna Chudozilov

31. Mai 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Kampfansagen und Traumwelten

Von federleichten Poppassagen zu dunkel-dreckigen Beats: Das St.Galler Duo Mischgewebe nimmt sich auf seinem Debut die Freiheit, Grenzen verschwimmen zu lassen. Von Judith Altenau

29. Mai 2021, Peter Surber

Jesus stirbt on stage

Festivalfeeling, durchtanzte Nächte, Starkult, hämmernde Drums: Alles, was dieses Jahr coronabedingt nicht geht, gibt es auf der Bühne des «Umbau»-Provisoriums des Theaters St.Gallen. Hier spielen «Jesus and his Followers» die Rockoper Jesus Christ Superstar.

28. Mai 2021, Redaktion Saiten
Aus dem Heft

Hat die Polizei überreagiert, Herr Hurni?

Die Ausschreitungen in St.Gallen an Ostern haben viele Fragen aufgeworfen, auch zum Verhalten der Polizei. Im Interview nimmt Ralph Hurni, Kommandant der Stadtpolizei, Stellung.

27. Mai 2021, Peter Surber
Aus dem Heft

Im Depot, im Estrich, auf der Rampe

Spartenübergreifend, spielerisch und coronakonform: Mit einer Performance-Reihe erkundet die St.Galler Tänzerin Elenita Queiroz, was mit künstlerischen und materiellen Überbleibseln passieren kann. «Left over» geht jetzt in die dritte Runde.

27. Mai 2021, Roman Hertler
Aus dem Heft

Vom Bürgertempel zum Dritten Ort

Mitten in der Stickereikrise beschloss die St.Galler Ortsbürgergemeinde den Bau des Historischen und Völkerkunde­museums. Jetzt, wieder in einer Krise, feiert das Haus sein 100-jähriges Bestehen – an diesem Wochenende eröffnet die Jubiläumsausstellung. Und es gibt Ideen für die Zukunft.

21. Mai 2021, Corinne Riedener

Journalismus unterstützen, nicht den Wasserkopf

Es kommt Bewegung in die St.Galler Medienlandschaft: Sebastian Schneider lanciert mit seinem vierköpfigen Team das Stadtmagazin «Saint Gall». Warum, wie und für wen, erklärt er im Interview.

14. Juni 2021, Corinne Riedener
Aus dem Heft

«Schön, wenn der Panikpegel steigt!»

Ende Juni wird Andrea Scheck die neue Präsidentin der SP Kanton St.Gallen. Ihre Wahl ist eine Formsache. Mit Saiten spricht sie über die Krämpfe in der Realpolitik, die Kraft der Bewegung, über das Potenzial der ländlichen Sektionen im Kanton und die Lage der Genoss:innen im Nachbarland.

13. Juni 2021, Peter Surber

Die fünf gallischen Dörfer

Das Abstimmungswochenende ist vorbei. Es bleibt die bittere Erkenntnis: Die Mehrheit will mehr Polizei und weniger Klimaschutz. Und die Minderheit? Sie wohnt in den grossen Städten – und in zwei Dörfern in Ausserrhoden und drei Dörfern in Baselland.

9. Juni 2021, Peter Surber

«Essen ist politisch»

2 x Ja – für Gesundheit, Naturvielfalt und Klima: Für die Trinkwasser- und die Pestizid-Initiative argumentierten, wenige Tage vor der Abstimmung vom 13. Juni, Biobäuerinnen und andere Fachleute an einem Podium in Trogen im Rahmen der «Klimaspuren»-Wanderung.

3. Juni 2021, Gastbeitrag

Für eine Demokratisierung der Demokratie

Überraschend hat sich der St.Galler Regierungsrat dafür ausgesprochen, gesetzliche Grundlagen zur fakultativen Einführung des Ausländer:innenstimmrechts auf Gemeindeebene zu schaffen. Das reicht noch nicht, findet Tarek Naguib. Ein Gastkommentar

1. Juni 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Die wahren Gefährder

Traut bloss den Ostschweizer Propagandist:innen nicht: Eine kurze Aufklärung gegen das Polizeigesetz, das nicht mehr Sicherheit bringt, aber die Freiheit von uns allen einschränkt. Von Anna Jikhareva und Kaspar Surber

1. Juni 2021, Peter Surber

«Unabhängig und unbestechlich»

Es ist eine traurige Geschichte: Hanspeter Guggenbühl, Journalist mit Liebe zum Velo, ist auf einer Velotour von einem Töff zu Tode gefahren worden. Auch in Saiten hat er über Energie, Mobilität und das Velo geschrieben.

15. Juni 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Mehr miteinander reden

Unsere Kolumnistin Anna Rosenwasser war mies in Geometrie, aber sie weiss: Die Mitte ist abhängig davon, wo die beiden Aussenpositionen liegen. Ihr Beitrag aus dem Juniheft von Saiten.

31. Mai 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Schrödingers Rechnung

Wann gibt man Trinkgeld? Wie viel Trinkgeld gibt man? Was passiert, wenn man weniger Geld gibt als auf der Rechnung steht? Fragen über Fragen, die Antworten hier im Beitrag unseres Kolumnisten Jan Rutishauser aus dem Maiheft von Saiten.

24. Mai 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. FC Luzern 1:3 – St.Gallen muss weiter warten

Im ersten Cupfinal seit 1998 unterliegt der FC St.Gallen und muss weiter auf den zweiten Cupsieg seit 1969 warten. Wer sich das Spiel wirklich nochmal antun will: Zum Nachlesen im SENF-Ticker.

21. Mai 2021, Senf-Kollektiv

Servette vs. FCSG 1:2 – Die St.Galler B-Elf gewinnt

Kein Stammspieler, viele Debütanten, trotzdem ein Sieg: St.Gallen gewinnt mit der zweiten Garde in Genf mit 2:1. Das Spiel zum Nachlesen im SENF-Ticker.

15. Mai 2021, Senf-Kollektiv

FCSG vs. Lausanne 5:0 – St.Gallen in Champagnerform

Mit einem äusserst überzeugenden Auftritt entledigt sich der FCSG jeglicher Abstiegssorgen. Nun kann sich das Team, die Stadt und die ganze Ostschweiz auf den Cupfinal am Pfingstmontag vorbereiten. Die Partie zum Nachlesen im SENF-Ticker.

15. Mai 2021, Gastbeitrag
Aus dem Heft

Beste Samenbedingungen

Heute können Paare den medizinischen Fortschritt in Anspruch nehmen und sind rechtlich abgesichert – aber nur die heterosexuellen. Das muss sich ändern, schreibt unsere Kolumnistin Anna Rosenwasser im Maiheft und fordert Samen für alle sexuellen Orientierungen. Amen!

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Hindernisfreier Zugang via St.Leonhardstrasse 40

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

 

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!