, 14. September 2017
1 Kommentar

#29: Schäfers Mobilitätsinitiative

St.Gallen eine Velostadt? War es nie, wird es nie sein! Sagt der Schäfer und schwingt sich trotz allem in den Sattel. Ob das gut kommt?

1 Kommentar zu #29: Schäfers Mobilitätsinitiative

  • Hanss Dampff sagt:

    Dann also fürschi, bzw. voran. Anstelle des brötigen St.-Fiden-Deckels: Eine grosszügige und fröhlich gestaltete Brücke vom Freuden- an den Rosenberg, irgendwo in der Mitte (wohl beim Güterbahnhof) mal ein richtiges Hochhaus, wo nicht gleich das Mittelmeer, aber mindestens der Säntis und der Bodensee zu sehen sind. An vier oder fünf Stellen Lifte / Rolltreppen oder Bungeeseile für Wagemutige, die einen von der Brücke in die Stadt, bzw. in die Falte tragen. Und die Stadt wird endlich nicht nur von Winkeln bis ins Stephanshorn, sondern von Gossau bis Rorschach und von Arbon bis Teufen gedacht. So eine Art Lausanne am Bodensee. Platz für Velos bleibt da bestimmt auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Saiten

 

Ostschweizer Kulturmagazin
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Frédéric Zwicker, Michael Felix Grieder, Claudio Bucher

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!