9. Juni 2019, Daniel Fuchs

Absolut Blanche

Als letzte Premiere der Saison spielt das Theater St.Gallen «Endstation Sehnsucht». In der Regie von Schauspieldirektor Jonas Knecht kommt Tennessee Williams‘ Südstaaten-Drama mit siebzigjähriger Verspätung packend in St.Gallen an.

27. Mai 2019, Daniel Fuchs

Eine Galerie in der Tonhalle

Im letzten Tonhallekonzert der laufenden Saison zündete das Sinfonieorchester St.Gallen unter seinem Chefdirigenten Modestas Pitrenas mit Bildern einer Ausstellung ein Feuerwerk an orchestralen Farben. Mussorgski und Ravel liessen die Konzerthalle beben. Die Neruda Songs des Amerikaners Peter Lieberson dagegen hinterliessen einen zwiespältigen Eindruck.

22. April 2019, Daniel Fuchs

Sinfonie mit Beckenschlag: «giltig!»

Zum Auftakt seiner Tournee zum 50-Jahr-Jubiläum punktete das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester in der St.Galler Tonhalle gleich in zwei Klassen: In der Kategorie Leichtgewicht mit Mozarts Flötenkonzert G-Dur KV 313, in der Schwergewichtsklasse mit Anton Bruckners Sinfonie Nr. 7.

3. April 2019, Daniel Fuchs

Ionisation im Pfalzkeller

Auf Einladung von newart music/contrapunkt gastierte das junge Ensemble PulsArt in St.Gallen. Klassiker der Neuen Musik und Unbekanntes im Gepäck, liessen die Studierenden des Vorarlberger Landeskonservatoriums aufhorchen. Und St.Gallen hörte erstmals Varèse.

23. Januar 2019, Daniel Fuchs

Hinfort soll keine Zeit mehr sein

Das 4. Meisterzyklus-Konzert brachte Kammermusik aus dem 20. Jahrhundert in die St.Galler Tonhalle. Im Zentrum ein Meilenstein: Olivier Messiaens «Quatuor pour la fin du temps».

26. November 2018, Daniel Fuchs

«As if I would – or could…»

Mit Gegenwartsklassik ging das trio catch im St.Galler Pfalzkeller auf Einladung von newart/contrapunkt auf Publikumsfang. Drei Frauen, die sich stark machen für vier neue Werke von männlichen Komponisten. Ein eingeschworenes Trio, leidenschaftlich auf der Suche nach neuen Klängen, fesselte ebenso eingeschworene Zuhörer mit einem Programm voller Entdeckungen.

5. November 2018, Daniel Fuchs

Kühne Hörwege in der Tonhalle

Allerheiligen – ein Programm mit mutiger Handschrift zeichnete das zweite St.Galler Tonhallekonzert aus. Unter der Leitung von Yoel Gamzou spielte sich das Sinfonieorchester mit Bergs Violinkonzert und Mahlers «Totenfeier» in Höchstform.

2. Oktober 2018, Daniel Fuchs

Sinnliche «Ecriture»

Kettly Mars, die bedeutende haitianische Gegenwartsautorin, kommt diese Woche nach St. Gallen. Eben ist ihr Roman «Die zwielichtige Stunde» auf Deutsch erschienen.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!