7. Juni 2012, Johannes Stieger

Alte Verteidiger und junge Schrauben

Jährlich vergibt eine Stiftung, neu präsidiert vom «Tagblatt»-Chefredaktor Philipp Landmark, einen Preis für guten Ostschweizer Journalismus («Saiten» zügelte den Preis in den letzten Jahren viermal ab, dreimal in der Kategorie Reportage, einmal bei der Fotografie). Das Publikum sitzt auf den steinernen Stufen. Es sitzt auf den Tischen. Mit Filzkissen gepolstert. Der Pfalzkeller ist (noch) voller […]

27. Oktober 2010, Johannes Stieger

Morgen in die Comedia gehen!

  Morgen (Donnerstag, 28.10., 20 Uhr) liest in der Buchhandlung Comedia der Bachmannpreis-Leser, Deutscher-Krimipreis-Träger, (Saiten-)Kolumnist und Übersetzer Kurt Bracharz aus seinem neuesten Krimi «Der zweitbeste Koch»: Die Spannung ist ein guter Esser. Der Held in Kurt Bracharz’ letztem Krimi heisst Johann Natter. Sechzehn Jahre ist es her, dass sich der Vorarlberger Gendarm, den alle Cowboy Joe […]

29. April 2010, Johannes Stieger

Gute Aussichten im Saitenbüro …

… die SP St.Gallen hat vis-à-vis ihr Büro im ersten Stock des Palacegebäudes beflaggt. PS: Das dürfte bei einer gewissen FDP-Politikerin für noch mehr Verwirrung sorgen, dazu aber später mehr an dieser Stelle.

26. März 2010, Johannes Stieger

Ganze Verlagsgründung

  Gestern Abend mit dem Zügli wieder mal Richtung Süden gefahren, in Speicher raus und über Bendlehn und durch ein kleines Tobel nach Trogen spaziert. – Hauptsächlich der Strasse entlang, leider, aber auch interessant, was da für hässliche Häuser hingebaut werden, aber auch was für alte grosse Kästen da stehen. Trogen, berühmt für seine Paläste, […]

18. Februar 2010, Johannes Stieger

S’isch wiedermol Rorschach

Ein an vierzig Auserwählte verschicktes Buch mit unbekannter Autorenschaft sorgt in Rorschach für eine heiden Aufregung, das Dörfchen am See ist ganz aus dem Häuschen, die einen regen sich auf über diesen Text im «Tagblatt», die anderen freuen sich drüber und finden auch das Buch super und auf Res Lerchs Blog wird weiter gerätselt, wers […]

9. Februar 2010, Johannes Stieger

Endlich: Quasi Anti-Folk aus der Ostschweiz

Nächsten Samstag taufen in der Grabenhalle Thomaten und Beeren ihre erste CD: Plötzlich tauchten Thomaten und Beeren vor gut anderthalb Jahren aus irgendeinem grossen Suppentopf auf, in dem es schon länger geköchelt haben muss. Mit ihrem zusammengestiefelten Internetauftritt mit einigen lustigen kleinen Songs und einem Dada-Namen, der in der doch eher ernsthaften St.Galler Musikszene aufhorchen […]

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!