27. Juni 2019, Redaktion Saiten

Saiten im Sommer: Stadtverwaldung

Ein Heft über grüne Metropolen, Samenbomben, Permakultur. Samt Vorabdruck aus Christoph Kellers wucherndem Gartenroman. Ausserdem: Haus der Freien Szene, Gefängnistheater, struktureller Rassismus und der Kultursommer 2019.

20. Juni 2019, Redaktion Saiten

Uustanzete im Exrex

Am Samstag steigt das letzte Fest im Exrex St.Gallen. Zum Abschied spielen Anna & Stoffner, The Robots und die DJs Samir und Matarsi.

1. Juni 2019, Redaktion Saiten

Saiten im Juni: Heraus zum Frauenstreik!

Ein Heft zum Frauenstreik damals und heute. Ausserdem im Juni: Palästina, Tel Aviv-Jaffa, Klanghaus, HSG-Erweiterung, neue Bücher, alte Linke und Neue Rechte.

2. Mai 2019, Redaktion Saiten

Im Mai: Saiten im Stadtlabor

Am Güterbahnhof­-Areal in St.Gallen wächst ein Projekt, das sich Lattich nennt. Ein Heft über urbane Labore, nomadisches Bauen und Experimentieren auf Zeit. Ausserdem im Mai: Fluchtgeschichten, Wassergeschichten, Zirkusgeschichten.

25. April 2019, Redaktion Saiten

Kinogeschichten im ExRex

Das dem Abbruch geweihte St.Galler Kino Rex wird kulturell zwischengenutzt: ein idealer Moment, um über die städtische Kinolandschaft zu reden. Nächsten Montag ist Filmkenner Andreas Stock im ExRex zu Gast.

12. April 2019, Redaktion Saiten

#36: Schäfer gratuliert zum Saiten-Jubiläum

Lange nichts mehr gehört vom Schäfer. Mehr als ein Dreivierteljahr lang… aber der ist nicht untätig geblieben, sondern hat sich durchgearbeitet durch 25 Jahre Saiten. Und hat dabei das eine oder andere Déja-vu erlebt. Hier ist die Jubiläums-Schäferstunde.

11. April 2019, Redaktion Saiten

Grüninger-Preis für Flüchtlingsretter

«Wenn Menschen in Not sind, ist nicht die Hilfe kriminell, sondern die Passivität.» Das schreibt die Paul Grüninger Stiftung und zeichnet mit ihrem Hauptpreis die Crew des Rettungsschiffs Iuventa aus.

10. April 2019, Redaktion Saiten

Komplizenschaft für die Kultur

Die IG Kultur Ost ist gegründet. Am 6. April haben über 100 Gründungsmitglieder im Kulturkonsulat St.Gallen die Interessengemeinschaft ins Leben gerufen. Innert einem Jahr soll sie zu jener «starken Stimme» werden, «die die Kultur in der Ostschweiz verdient hat».

29. März 2019, Redaktion Saiten

Saiten im April: Kollektive

Ein Jubelheft über selbstorganisierte Teams und Gemeinschaften, die möglichst hierarchiefrei, kooperativ und gewaltfrei funktionieren – ohne das übliche Oben-Unten. Ausserdem: Helen Meier, die Reise ins Herz eines zaudernden Aktivisten und Post aus Dahab.

26. März 2019, Redaktion Saiten

Eine IG für die Kultur

Saiten gibt den ersten Anstoss, das Ziel ist eine unabhängige Plattform für kulturelle Anliegen, offen für alle: Betroffene, Interessierte, Unterstützerinnen und Sympathisanten. Am 6. April wird die Interessengemeinschaft IG Kultur Ost gegründet.

22. März 2019, Redaktion Saiten

Die wundersame Wandlung des Rex zum EXREX

Für eine voraussichtlich dreimonatige Zwischennutzung verwandelt sich das ehemalige Kino Rex in St.Gallen zum kulturellen Nischenort. Start ist am 6. April, bis dahin heisst die Devise: anpacken!

13. März 2019, Redaktion Saiten

Wohin mit den 20 Millionen?

20 Millionen Franken: Um so viel besser schliesst die Rechnung 2018 der Stadt St.Gallen ab im Vergleich zum Budget. Was tun mit dem Geld? Hier sind die Ideen.

12. März 2019, Redaktion Saiten

«Wir werden das Schicksal der Menschheit ändern»

Zum nächsten Streik am 15. März hat die Klimastreikbewegung einen Offenen Brief publiziert, verfasst von jungen Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten weltweit. Hier die Übersetzung im Wortlaut:

7. März 2019, Redaktion Saiten

Saiten wird 25!

Natürlich darf da ein rauschendes Fest nicht fehlen, im Kulturkonsulat und im ehemaligen St.Galler Kino Rex – hier das Programm. Und die freudige Ankündigung: Ab dem 6. April bis Ende Juni wird das EXREX zwischengenutzt.

28. Februar 2019, Redaktion Saiten

Im März: Saiten heizt ein.

Ein Heft zur Klimakrise. Mit der Klimajugend, weniger Plastik und CO2 und einem Zehn-Punkte-Plan. Ausserdem: Grüsse aus Wadi Halfa, Neues von den Velvet Two Stripes und Dislers Umgebung der Liebe.

13. Februar 2019, Redaktion Saiten

Sparen an der Kultur?

Wer spart, der hat? Oder vielmehr: Wer spart, schadet der Stadt? Diesen Donnerstag wird über den Sparentscheid des St.Galler Stadtrats gegen Palace und Sitterwerk debattiert. Auf dem Podium: Kulturköpfe, Politprominenz und der Stadtpräsident.

8. Februar 2019, Redaktion Saiten

Für die Frauen! Für das Klima!

Sieben Personen wollen den St.Galler Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter beerben. Vor der 
Wahl am 10. März ein Doppelgespräch mit den zwei Kandidierenden, die auf je eigene Weise für eine fortschrittliche Politik stehen: Susanne Vincenz-Stauffacher (FDP) und Patrick Ziltener (Grüne).

1. Februar 2019, Redaktion Saiten

Saiten im Februar: Lauter Geständnisse.

Ein Heft über Putzroboter, asoziales Essen, Schundromane und andere #guiltypleasures. Ausserdem: das Ständerats-Doppel, die Food Revolution, Zersiedelung, Spider-Man und Künstliche Intelligenz.

17. Januar 2019, Redaktion Saiten

Mit Wurlitzer in die Südsee

Die «Kino-Orgel» klingt wieder: Rund um die imposante Wurlitzer-Orgel finden in St.Gallen-St.Georgen dieses Wochenende zum fünften Mal die Stummfilmkonzerte statt. Unter anderem mit F. W. Murnau und mit Dick und Doof.

2. Januar 2019, Redaktion Saiten

Gute Sätze 2018 (V): Nein, wir sind nicht still

Schon wieder vergessen? Hier sind die besten oder jedenfalls manche guten Sätze aus dem Saiten-Jahrgang 2018. Teil V: MeToo, Feminismus und Tipps aus dem Bullshit-Handbuch.

2. Januar 2019, Redaktion Saiten

Gute Sätze 2018 (VI): Alle, die hier sind

Schon wieder vergessen? Hier sind die besten oder jedenfalls manche guten Sätze aus dem Saiten-Jahrgang 2018. Teil VI: Höchste Zeit für das Stimm- und Wahlrecht für Ausländerinnen und Ausländer.

1. Januar 2019, Redaktion Saiten

Die Saiten-Vorsätze 2019

Letztes Jahr haben wir im Heft die Zahlen rund
um den Saiten-Betrieb offengelegt: finanziell, inhaltlich und geografisch – mehr dazu weiter unten. Dieses neue Jahr beginnen wir mit drei Vorsätzen.

1. Januar 2019, Redaktion Saiten

Gute Sätze 2018 (IV): Wie ein Roboter

Schon wieder vergessen? Hier sind die besten oder jedenfalls manche guten Sätze aus dem Saiten-Jahrgang 2018. Teil IV: Vom Arbeiten. Auf dem Bau, in den Medien, an der Kasse. Und überhaupt.

1. Januar 2019, Redaktion Saiten

Gute Sätze 2018 (III): Kultur beugt Krisen vor

Schon wieder vergessen? Hier sind die besten oder jedenfalls manche guten Sätze aus dem Saiten-Jahrgang 2018. Teil III: Wo bleibt der Protest gegen die Kulturplafonierung?

31. Dezember 2018, Redaktion Saiten

Saiten im Januar: Ab die Post.

So verschieden wir auch sein mögen, die Post verbindet uns. Nur einer von vielen Gründen für unser Titelthema im Januarheft. Ausserdem: Helfen in Algerien, fünfmal Heimspiel, katastrophale Asylpolitik und das Neuste aus der Saitenküche.

31. Dezember 2018, Redaktion Saiten

Gute Sätze 2018 (II): Wer ist da behindert?

Schon wieder vergessen? Hier sind die besten oder jedenfalls manche guten Sätze aus dem Saiten-Jahrgang 2018. Teil II: Barrierenfreiheit statt Diskriminierung, physisch und psychisch.

31. Dezember 2018, Redaktion Saiten

Gute Sätze 2018 (I): Freie Räume, freies Leben

Schon wieder vergessen? Hier sind die besten oder jedenfalls manche guten Sätze aus dem Saiten-Jahrgang 2018. Teil I: freie Räume, leere und andere, in der Stadt und in den Köpfen.

28. Dezember 2018, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Dezember

Haustier unterm Deckel? dringt waghalsig in verborgene Randregionen vor! +++ dem Herausragenden fehlt einer zum Loch +++ Organ wär ungar, wenn umgebaut +++ als Schlafräuber ist die Proteinhaltige märchenhaft: Wochenende heisst Endspurt fürs Dezemberrätsel!

3. Dezember 2018, Redaktion Saiten

Der Kulturkuchen

Von der Metaphysik auf den Heftteller: Saiten hat zusammen mit einer schlauen Software den ersten sichtbaren regionalen Kulturkuchen gebacken.

30. November 2018, Redaktion Saiten

Saiten im Dezember: konzeptfrei erhältlich.

Ein Heft über die Kulturförderung. Mit Analysen und Gesprächen, ein paar Grundsatzfragen und fünf Visionen der Kulturstadt. Ausserdem: Auslandserfahrungen und der brandneue Kulturkuchen.

30. November 2018, Redaktion Saiten

«Wir wollen uns nicht auf einzelne Räume fixieren»


Die Stadt St.Gallen gibt sich 2020 ein neues Kulturkonzept, es entsteht in Zusammenarbeit mit der Kulturszene. Barbara Affolter und Kristin Schmidt, die Co-Leiterinnen der städtischen Kulturförderung, im Gespräch über partizipative Prozesse, kulturelle Utopien und Teilhabe, Fördertransparenz, politische Entscheide, wertvolle Aussenblicke und die heimische Vielfalt.

26. Oktober 2018, Redaktion Saiten

Im November: Saiten auf dem Bau.

Ein Heft über Konkurrenz- und Zeitdruck, harte Arbeit, Lohndumping auf dem Bau und andere politische Krämpfe. Ausserdem: der Rundgang im Sitterwerk, #perfectbaby und Menschenrechte.

15. Oktober 2018, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Oktober

Markiert Alternative – abschnittweise Deutschlandrand +++ bewegt Kinderfestplaner wie Spediteur +++ trällert Troubadour nicht nur in Strasbourg +++ Schnapsrunden? schmälern ungeklärterweise die Ernte! Das Oktoberrätsel von Saiten.

5. Oktober 2018, Redaktion Saiten

Special Seats

Saiten ist jetzt auch ein Hörspiel: Hier in Form einer real erlebten Warteschleife. Der Dialog ist ein Auszug aus dem Text EVERY CRIPPLE A SUPERHERO – A MEMOIR IN PIECES von Christoph Keller.

28. September 2018, Redaktion Saiten

Saiten im Oktober: Von Hindernissen

Zugänglichkeit für alle, Inklusion: Das ist ein Minenfeld. Saiten wagt sich hinein. Die neuste Ausgabe handelt «Von Hindernissen» und im Untertitel von «Barrierefreiheit und Diversität». Ausserdem im Oktober: Auf nach Lichtensteig!

23. September 2018, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im September

Bringt Kälte oder Knutschfleck – je nach Ländereck +++ Zügelzwang? Mehrfachbleibe! +++ extremity würd mit Schluss am Schluss Stuss +++ Geht sie nicht ins Kreuz, gehst dafür in Knast. Hier das Septemberrätsel von Saiten.

31. August 2018, Redaktion Saiten

Saiten im September: Erbstücke

Geerbtes von der Zuckerzange bis zu den Genen, Erbrecht und Erbstreitereien, koloniales und kulturelles Erbe, Rassenzucht und Rassenwahn: Das Septemberheft von Saiten ist ein Erb-Stück, geschaffen vom Masterstudiengang Publizistik der ZHdK.

28. August 2018, Redaktion Saiten

Hinz und Kunz: Das Bahnhof-Palaver (III)

Der St.Galler Bahnhofplatz gibt wenige Tage vor der Eröffnung zu reden. Hinz, der Grummler und Kunz, die gut Informierte, treffen sich zum dritten Palaver – diesmal über neue Tafeln und alte Querelen.

27. August 2018, Redaktion Saiten

Hinz und Kunz: Das Bahnhof-Palaver (II)

Der St.Galler Bahnhofplatz gibt wenige Tage vor der Eröffnung zu reden. Hier Teil zwei des Palavers von Hinz und Kunz: Hinz, der Grummler und Kunz, die gut Informierte, reden über Dächer und Tafeln und was passiert, wenn der Tiefbau hoch baut.

24. August 2018, Redaktion Saiten

Hinz und Kunz: Das Bahnhof-Palaver (I)

Nächste Woche feiert St.Gallen die Erneuerung von Bahnhof und Bahnhofplatz. Und alle werden das Werk mit Lob überschütten. Was aber meinen Hinz und Kunz?

14. August 2018, Redaktion Saiten

«…und nehmen Sie den richtigen Zug»

Der St.Galler Autor Christoph Keller, lange Jahre in New York lebend, schreibt seit einiger Zeit Kurzgeschichten auf Englisch. Eine Auswahl, teils mit Übersetzung ins Deutsche, ist am Donnerstag im Parterre 33 in St.Gallen zu hören.

16. Juli 2018, Redaktion Saiten

Pflanzenwesen, Menschenwesen

Das «Herbarium» aus unserem Sommerheft, Teil 2: Christine Stieger über essenzielle Energiequellen, Gürtelrosen und ihr liebstes Kraut, Hypericum Perforatum – samt Rezept.

12. Juli 2018, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Sommer

Bezeichnet bei Knöppel nicht Stammbaumstufe +++ Alkoholikers und Liberalen Lieblingsposition +++ gesteigert wird lustlos Büstenhalterhalter +++ ohne Segen, ausser wenn mit Durcheinander. Hier das Sommerrätsel von Saiten.

6. Juli 2018, Redaktion Saiten

#35: Gegen den Schäfer ist kein Kraut gewachsen

Brennesseltee, Schafgarbe – oder lieber den Schierlingsbecher? Der Schäfer kennt sich aus mit Kräutern. Und mit Menschen… Aber was der kranken Welt guttun würde: Dafür muss ein Kraut erst noch gefunden werden. Also ab in den Wald. Vorhang.

29. Juni 2018, Redaktion Saiten

Im Sommer: Saiten schiesst ins Kraut

Kräuter und anderes Grünzeug. Das Sommerheft von Saiten könnte auch «Chruut und Uchruut» heissen. Ausserdem: Kultursommer, Streiken und Ostschweizer Frauengeschichte.

14. Juni 2018, Redaktion Saiten

Den Frauen geht die Geduld aus

Vor 27 Jahren haben die Frauen gestreikt. Heute, am 14. Juni, erinnern sie mit Plakaten an die noch immer nicht erfüllten Forderungen. Mit dem Slogan «Gleichstellung jetzt!» lancieren die SP- und Jusofrauen ein Frauen*jahr.

13. Juni 2018, Redaktion Saiten

Auf zum FIFA-Grounding!

Morgen beginnt die Fussball-WM. Weggucken ist keine ernsthafte Variante. Trotzdem: Ein Gespräch mit Fussballethnologe Toni Saller über das System Fifa und warum man es grounden sollte.

1. Juni 2018, Redaktion Saiten

Saiten im Juni: Störung.

Ein Heft über psychische Krankheiten und den Umgang von Politik und Gesellschaft damit. Ausserdem: Fussball und Folter, allerhand zum (Kultur-)Geld und Post aus Eriwan.

18. Mai 2018, Redaktion Saiten

#34: Level up your life!

Der Schäfer tanzt sich durchs das überbordende Kulturangebot im Wonnemonat Mai. Und gönnt sich ein wenig Marx zum Einschlafen.

4. Mai 2018, Redaktion Saiten

Flair für Wutbürger: die neue «Ostschweiz»

Seit letzter Woche gibt es die Online-Wochenzeitung «Die Ostschweiz». Das Gute dran: Die Region hat ein neues Medium. Das Fragwürdige: Statt dem versprochenen Hintergrund dominieren (zumeist rechte) Meinungen.

27. April 2018, Redaktion Saiten

Saiten im Mai: 68+50=?

50 Jahre nach 1968 diskutieren wir damalige Erfahrungen, heutige Lebensgefühle und die Parolen für morgen. Ausserdem: das vernachlässigte Sarganserland, Frauenrap, Kickboards, Glaziologie und die grosse Hommange an Roman Signer zum Achtzigsten.

30. März 2018, Redaktion Saiten

Sechs Werkbeiträge, hohe Frauenquote

Die Stadt St.Gallen vergibt jedes Jahr sechs Werkbeiträge in der Höhe von 10‘000 Franken. 2018 werden unter anderem Projekte der Malerin Rachel Lumsden, des Panorama Dance Theater und der Musikerin Vanessa Engensperger (Hopes&Venom) unterstützt.

28. März 2018, Redaktion Saiten

Saiten im April: Brauchts uns noch?

Wie verändert sich unsere Arbeit heute? Nimmt die Maschine uns Arbeit bloss ab oder nimmt sie sie uns weg? Ein Heft zur Zukunft der Arbeit. Ausserdem: Buenos Aires, Pyrit, Widmers Weltausstellung und Totalüberwachung im Kinok.

16. März 2018, Redaktion Saiten

#33: Der Albtraum ist vorüber

Schäfers Welt ist wieder in Ordnung seit dem 4. März. Beine strecken, Faulenzen, dolce far niente. Aber nur kurz, denn rundherum geht es übel zu und her. Also an die Arbeit – aber, mit Ludwig Hohl: an die richtige!

11. März 2018, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im März

Geht sie nach China, würde sie, wenn endlos, verspeist +++ Neue-Welt-Schöpfer trägt im Innersten Übergrösse +++ Küstenstadt in Eis-am-Stiel-Staat +++ Captain Hook und Jimmy Hendrix assoziieren frei nach Freud – Hook: auflaufen; Hendrix: runterspielen – das Märzrätsel von Saiten.

7. März 2018, Redaktion Saiten

Und jetzt, Jakob?

Der Kredit für die Sanierung des Theaters St.Gallen ist gesprochen. Jakob hat sich dafür eingesetzt. Was sagt er beziehungsweise sie jetzt zur Abstimmung? Und was sind seine beziehungsweise ihre Pläne über den 4. März hinaus? Das grosse Interview von Jakob mit Jakob.

1. März 2018, Redaktion Saiten

Im März: Saiten im Wald.

Ein Heft über Naturpädagogik und die Waldkinder St.Gallen, die ihr 20-Jahr-Jubiläum feiern. Ausserdem: Franziska Scbutzbach über MeToo und zeitgemässen Feminismus, musikalische Aufbrüche im Osten und Erinnerungen an The Fall in St.Gall.

2. Februar 2018, Redaktion Saiten

#32: Ein Lob aufs Fass ohne Boden

Ende. Es geht zu Ende. Endspiel. Sie kennen das Stück? Passt zur Zeit. Und passt zum Theater, das ja angeblich ein «Fass ohne Boden» ist. Der Schäfer kennt sich aus mit solchen Bodenlosigkeiten.

1. Februar 2018, Redaktion Saiten

Die Depeschenagentur im «Streik on Tour»

Wenn die Schweizerische Depeschenagentur sda streikt, ist auch das Regionalbüro an der Neugasse in St.Gallen nicht besetzt. Seit Dienstagmorgen erhalten Ostschweizer Medien wie das «Tagblatt», FM1 oder TVO keine Meldungen mehr.

1. Februar 2018, Redaktion Saiten

Im Februar: Saiten spuckt dreimal über die Schulter.

Ein Heft zum Theater hier und anderswo, mit Rundum-Fragen zur Situation der freien Szene. Ausserdem: No NoBillag. Die ersten Tage der «Republik». Viel Musik, Tanz, Literatur, Kunst, Geschichte. Und die Leiden der jungen Bertha*.

23. Januar 2018, Redaktion Saiten

1 Jahr Konsulat: Die Fragen, die Antworten, das Fest

Seit einem Jahr wird das ehemalige italienische Konsulat in St.Gallen als «Kulturkonsulat» zwischengenutzt. Vor dem Fest diesen Freitag haben wir fünf Kulturschaffende gefragt: Was ist das Konsulat für Euch? Und: Was kommt danach?

22. Januar 2018, Redaktion Saiten

Carte blanche für den Jazz von morgen

Der St.Galler Marc Jenny kuratiert 2018 das jazz:now im Eisenwerk Frauenfeld: acht Konzerte mit «aktueller und visionärer Musik», Improvisation und Balafon, von Yes don’t panic bis Carlos Bica.

17. Januar 2018, Redaktion Saiten

Die Wurlitzer ruft

Wie klangen Filmsoundtracks, bevor es eine Tonspur gab? Manchmal wie ein Orchester mit Effekten, live gespielt auf einer Orgel: Die St.Galler Stummfilmkonzerte im Kirchgemeindehaus St.Georgen gehen in die vierte Runde.

15. Januar 2018, Redaktion Saiten

Verhüllen? Unterschreiben!

Das Referendum gegen das Verhüllungsverbot, welches im St.Galler Kantonsrat Ende November beschlossen wurde, droht zu scheitern. Noch fehlen gut tausend Unterschriften. Also los…!

28. Dezember 2017, Redaktion Saiten

Saiten im Januar: Improvisorium

Zwischennutzungen sind Mode. Vermutlich passen sie zu einer Zeit, die auf permanente Veränderung setzt. Zwischennutzungen sind ein Glück – aber auch fragwürdig, aus Besetzerperspektive. Zwischennutzen: Das tut auch Saiten. Im Kulturkonsulat und im Januarheft.

22. Dezember 2017, Redaktion Saiten

#31: Rudelbildung!

Schäfers diesjährige Weihnachtsgeschichte: Rotkäppchen und das Verhüllungsverbot oder wie die St.Galler CVP für die Macht kopuliert.

12. Dezember 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Dezember

Hinz in Hanoi ist verrückt genuin +++ Frauenfurz wär entsteigert Literaturnobelpreisträger +++ O-Ton (Hu-, Hu-, Hu- Hurensohn) im Stadion? zeigt etwa Sohn! +++ St.Galler Stadtratswahl für Gossauer? Taiwan-Konflikt für Xi Jinping? Hier das Dezemberrätsel von Saiten.

1. Dezember 2017, Redaktion Saiten

Saiten lässt tief blicken #3

Saiten hat keine Offshore-Konten in Panama. Auch keine Subventionen, keine Gebührengelder und keine Alte Tante in Zürich. Es geht auch ohne dies alles. Hier sind die Zahlen. Teil drei, geografisch: die Mitglieder, die Auflageorte, die Mafia.

1. Dezember 2017, Redaktion Saiten

Saiten lässt tief blicken #2

Saiten hat keine Offshore-Konten in Panama. Auch keine Subventionen, keine Gebührengelder und keine Alte Tante in Zürich. Es geht auch ohne dies alles. Hier sind die Zahlen. Teil zwei, inhaltlich:
 Saiten im Heft, im Netz und vor Ort.

1. Dezember 2017, Redaktion Saiten

Saiten lässt tief blicken #1

Saiten hat keine Offshore-Konten in Panama. Auch keine Subventionen, keine Gebührengelder und keine Alte Tante in Zürich. Es geht auch ohne dies alles. Aber: Es geht nicht ohne euch. Hier sind die Zahlen. Erstens, finanziell
: Die Löhne, die Kosten, die Einnahmen.

1. Dezember 2017, Redaktion Saiten

Saiten im Dezember: S?!%#*

Ist Wut eine destruktive Kraft? Oder ist sie vor allem eine Kraft? Und überhaupt: Wo bleibt eigentlich die Wut der «linksgrün versifften Gutmenschen», wie sie von den Bösmenschen so gern genannt werden?

1. November 2017, Redaktion Saiten

#30: Schäfer wird outges%&*ourct

Outsourcing ist in. Das «Tagblatt» macht es vor, aber das ist bloss der Anfang. Herrliche Zeiten brechen an, wenn das Auslagern erstmal Schule macht. Wei$$ der Schaefer aus 1ster Hand.

27. Oktober 2017, Redaktion Saiten

Im November: Saiten steigt in die Arena.

Ein Heft über Fussball und Geld und die «Volkseigenen Ballbetriebe St.Gallen». Ausserdem in der Oktober-Auswahl: neun Seiten Georg Gatsas, Isuf Sherifi und der neue Dokfilm von Laura Poitras.

10. Oktober 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Oktober

Voilà, das Oktoberrätsel von Saiten: Kritikern zufolge ist ihm die Punkmusik nah +++ 1000 Kilo fehlen der Vertiefung zur Sexarbeiterin +++ Charaktereigenschaft, die nicht negiert selten existiert, ausser vielleicht als Hipsterkaschemme.

29. September 2017, Redaktion Saiten

Im Oktober: Saiten mag es klassisch.

Ein Heft zum Zustand der Klassik hierzulande. Ausserdem. Bücherherbst, das Interview mit Koni Bitterli
nach dem Wechsel von St.Gallen ans Kunstmuseum Winterthur, linke Diskurse und Männerpalaver. Und eine Schlange.

24. September 2017, Redaktion Saiten

Patt in der Stadt

Für die Nachfolge des verstorbenen Nino Cozzio gibt es einen zweiten Wahlgang: Alle fünf Kandidierenden blieben klar unter dem absoluten Mehr. Die grünliberale Sonja Lüthi ist CVP-Mann Boris Tschirky auf den Fersen. Der 20-jährige Juso Andri Bösch erhielt 2255 Stimmen: nicht schlecht, sagt er.

15. September 2017, Redaktion Saiten

Stadtrat Nino Cozzio ist gestorben

Der St.Galler Stadtrat Nino Cozzio ist am Mittwochabend gestorben. Dies hat die Stadt heute mitgeteilt. «Zahlreiche gesellschaftspolitische Weichenstellungen» seien ihm zu verdanken. «Die Stadt St.Gallen verliert eine gewichtige Stimme.»

14. September 2017, Redaktion Saiten

#29: Schäfers Mobilitätsinitiative

St.Gallen eine Velostadt? War es nie, wird es nie sein! Sagt der Schäfer und schwingt sich trotz allem in den Sattel. Ob das gut kommt?

5. September 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im September

Höchstens für Psychopathen Strandsportart +++ Wo Nerd begriffsverwirrtem Gärtner die Tür öffnet +++ An der Rhone nicht bissig +++ Auch Innenarchitekturminimalisten vertragen – übertragen – manchmal neue. Hier das Septemberrätsel von Saiten.

31. August 2017, Redaktion Saiten

Im September: Saiten macht mobil.

Ein Heft über Mobilität in und um St.Gallen. Und in der Zukunft. Ausserdem: Stadtratswahl. Medienpolitik. Freies Theater. Und Kühe.

28. Juli 2017, Redaktion Saiten

Pronto: Du, wie war das eigentlich damals?

Diesen Donnerstag öffnet der August-Schalter im Kulturkonsulat. Zu Gast ist dieses Mal ein Sportler. Und er bringt jemanden mit, der genau gleich heisst wie er.

24. Juli 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Sommer

IV um die Hälfte zusammengekürzt +++ kurz gesagt: heuer versenkt, weil zu wenig Volk an Steuerbord +++ einer, der im Genitiv Gallusstadtrat wär +++ Weltuntergang? Blitzableiter in Partizipform! – hier das Sommerrätsel von Saiten, ideal bei diesem Wetter.

7. Juli 2017, Redaktion Saiten

#28: Hört mal zu

Wegen Verdunkelungsgefahr: Schäfer eingebuchtet! Er hält sich so la la und mit Büchern über Wasser. Und wirft ein Tonband durchs Knastfenster.

7. Juli 2017, Redaktion Saiten

Juso wollen in den Stadtrat

Das Feld für die Nachfolge von Stadtrat Nino Cozzio geht weiter auf. Die Juso schicken den 20-jährigen Andri Bösch ins Rennen. Ziel: ein urbaneres und sozialeres St.Gallen.

4. Juli 2017, Redaktion Saiten

Junge Politikerinnen im Gespräch

Jung, weiblich, links und politisch aktiv: Das sind die Stadtparlamentarierinnen Franziska Ryser, Anja Bürkler und Andrea Scheck. Im Gespräch mit Saiten und Nextex im Kulturkonsulat berichten sie heute von ihren Erfahrungen.

30. Juni 2017, Redaktion Saiten

Saiten im Sommer: En Guete.

Ein Heft über globale und regionale Kost, Foodporn, Genuss und Politik rund ums Essen. Ausserdem: Cozzio. «Tagblatt». Und ein langer Kultursommer.

15. Juni 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Juni

Dortig König konnte zehn Jahre seinen Stalldrang nicht befriedigen
 +++ sehen Tierschützer in Rapperswil, 
hat manch Sportler 
+++ Bademeister in der Gallusstadt? gesenkten 
Hauptes wegen bekannt Gewordene! 
– Voilà das Juni-Rätsel.

8. Juni 2017, Redaktion Saiten

Baukultur-Preis für Ueli Vogt

Heute und morgen tagt der Bund Schweizer Architekten in St.Gallen. Am Abend vergibt er seinen begehrten BSA-Preis, und der bleibt in der Gegend: Ueli Vogt, Kurator des Zeughauses Teufen, wird für seine baukulturelle Vermittlungsarbeit geehrt.

2. Juni 2017, Redaktion Saiten

#27: Heisse Ware

Tatort & Co können einpacken. Jetzt kommt Doppelagent Schäfer. Skrupellos, zweisprachig, mit allen Bodensee- und Weihern-Wassern gewaschen. Aber dann geht etwas schief.

30. Mai 2017, Redaktion Saiten

Saiten im Juni: Rorschachtest.

Ein Heft über die Stadt am See, rückwärts und vorwärts gerudert. Ausserdem: Theater-Vorlage, CVP-Rücklage, Medien-Plage.

29. Mai 2017, Redaktion Saiten

16 mal kantonale Förderung – auch für Historiker

Der Kanton St.Gallen vergibt zwölf Werkbeiträge und vier Stipendien für das Atelier in Rom – darunter erstmals drei in der neu geschaffenen Kategorie «Geschichte und Gedächtnis».

24. Mai 2017, Redaktion Saiten

Bösigers Schallland #2

Was rieselt denn da? Sven Bösigers neue Soundbohrung zum Hören und Sich-dran-Erfreuen.

19. Mai 2017, Redaktion Saiten

Weihern Openair: Die Gründe, die Reaktionen

Die Ausgabe 2017 schien gesichert, das Festival plakatierte fröhlich: «Der Sommer kommt, unser Programm auch. Es wird richtig heiss.» Jetzt der Kälteschock: kein Openair auf Drei Weihern, stattdessen «Asyl» in der Grabenhalle.

16. Mai 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im Mai

Merkmal unterbeschäftigter Astronauten? Endloser Durchhänger! + + + Jawort in Kantonshauptort der Cupsieger + + + was nach Mathematikers Selbstkasteiung klingt, erspart das Zähneputzen: Voilà, das Mairätsel von Saiten. Einsendeschluss ist der 31. Mai.

27. April 2017, Redaktion Saiten

Saiten im Mai: Können alle tragen.

Ein Heft über die Ostschweizer Textilindustrie. Früher, heute und morgen. Ausserdem: Interviews. Zu Journalismus, der Wiler Moschee und jungen Freiwilligen im Kulturkuchen.

21. April 2017, Redaktion Saiten

#26: Teckel druff, gopferteckel

Soll die St.Galler Stadtautobahn bei der Olma-Einfahrt überdeckelt werden? Da gehen natürlich allerhand Perspektiven auf, begeistert sich der Schäfer – vorübergehend.

20. April 2017, Redaktion Saiten

Kreuzweiseworte im April

Dieser Motherfucker ist teils unfruchtbar + + + Staatsformen, die teilweise zu konzeptlosem Rätsellösen anspornen + + + zur Hälfte ist dieser Türke demnächst auf 13 Länder verteilt: Ja, Saiten hat jetzt auch ein Rätsel. Einsendeschluss ist der 30. April.

4. April 2017, Redaktion Saiten

Self ist der Mensch…

… und bringt dies auch zum Ausdruck: mit einem Selfie. Der Fotograf Daniel Ammann lädt am 6. April am «Schalter» im Konsulat zum Selfie-Test und diskutiert über die Lage der Fotografie in Do-it-yourself-Zeiten.

31. März 2017, Redaktion Saiten

Achtung: Populisten! Vorsicht: Literatur!

Das St.Galler Literaturfestival Wortlaut ist gestartet. Von Freitag bis Sonntag sind die Säle voll mit Literatur inklusive Comic und Kabarett. Und auch auf die Gasse wird gehauen.

31. März 2017, Redaktion Saiten

Im April: Saiten im Angesicht des…

…Todes. Ein Heft über das Lebensende. Ausserdem: neue Kolumnen, neuer Kulturteil, neue Rubriken.

26. März 2017, Redaktion Saiten

Provinz der Reichen

Der deutsch-französische Sender «arte» hat St.Gallen besucht. Das Porträt in der Reihe «Metropolis» stellte Roman Signer, Jonas Knecht, Martin Leuthold und Velvet Two Stripes ins Zentrum. Saiten hat geschaut und sah zwei verschiedene Filme…

3. März 2017, Redaktion Saiten

#25: Da chasch aso nöd bringe

Will er sich jetzt einschleimen, oder wa isch los? Der Schäfer lernt Schwizzertütsch und macht eine Grenzerfahrung mit Migrationshintergrund.

26. Februar 2017, Redaktion Saiten

Vom Eier-Ausbrüten: Teil IV

Was erwarten
 Sie vom «neuen» Kunstmuseum St.Gallen? Und was würden
 Sie mit den neuen Räumen im Untergeschoss machen? Diese Fragen hat Saiten einer Reihe von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kunstvermittlern gestellt. Teil IV: Anita Zimmermann, Francesco Bonanno, eruk t. soñschein und Agathe Nisple.

24. Februar 2017, Redaktion Saiten

Im März: Saiten meint es tierisch ernst.

Ein Heft über Tiere und ihre Menschen – Porträts, Liebeserklärungen, Tiraden. Ausserdem: Frauenrecht. Fremdendiskurs. Und Fridolin Trüb.

19. Februar 2017, Redaktion Saiten

Vom Eier-Ausbrüten: Teil III

Was erwarten
 Sie vom «neuen» Kunstmuseum St.Gallen? Und was würden
 Sie mit den neuen Räumen im Untergeschoss machen? Diese Fragen hat Saiten einer Reihe von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kunstvermittlern gestellt. Teil III: Vera Marke, Sugar Mirko, Alex Meszmer und Ueli Vogt.

16. Februar 2017, Redaktion Saiten

«Pronto»: Hans Schweizer

Nicht am Apparat, sondern leibhaftig: Hans Schweizer ist «pronto» – heute ab 18 Uhr im Kulturkonsulat geht der Schalter auf.

7. Februar 2017, Redaktion Saiten

Fest und offene Türen im Konsulat

Seit Anfang Januar ist Betrieb im ehemaligen italienischen Konsulat an der Frongartenstrasse 9 – diesen Samstag stehen die Türen und Schalter im Kulturkonsulat offen. Nextex, Werkhaus und Saiten laden ein.

5. Februar 2017, Redaktion Saiten

Vom Eier-Ausbrüten: Teil II

Was erwarten
 Sie vom «neuen» Kunstmuseum St.Gallen? Und was würden
 Sie mit den neuen Räumen im Untergeschoss machen? Diese Fragen hat Saiten einer Reihe von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kunstvermittlern gestellt. Teil II: Corinne Schatz, Josef Felix Müller, Michael Bodenmann und KUSPI 017.

29. Januar 2017, Redaktion Saiten

Vom Eier-Ausbrüten: Teil I

Was erwarten
 Sie vom «neuen» Kunstmuseum St.Gallen? Und was würden
 Sie mit den neuen Räumen im Untergeschoss machen? Diese Fragen hat Saiten im Februarheft einer Reihe von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kunstvermittlern gestellt. Teil I: Karin Bühler, H.R. Fricker, Georg Gatsas und Elisabeth Nembrini.

27. Januar 2017, Redaktion Saiten

Saiten im Februar: Endlich.

Alte und neue Meister, alte und neue Hoffnungen: Ein Heft zum St.Galler Kunstmuseum. Ausserdem: Jeyakumar Thurairajah, Joachim Rittmeyer, Mphundu Brian Mjumira.

20. Januar 2017, Redaktion Saiten

#24: Ich bin dann mal wieder da

Gar nicht so einfach, wieder reinzukommen, wenn man mal weg war. Aber der Schäfer findet am Ende doch den richtigen Schalter.

30. Dezember 2016, Redaktion Saiten

Saiten im Januar: Ciao!

Das Heft zum Konsulat. Ausserdem: Göldin und Bit-Tuner. Tsepo Pooe und Georg Gatsas. Gülistan Aslan. Stadtgeschichten, Kunstgeschichten, Musikgeschichten. Und Richards Geschichte: von Kliniken, Gefängnis, Frauen, zerbrochenen Scheiben und fliegenden Fernsehern.

1. Dezember 2016, Redaktion Saiten

Weg damit – Saiten schafft Platz!

24 Dinge suchen eine neue Bleibe: Fotos, CDs, ein Yoyo, eine Baulampe und noch vieles mehr. Jetzt im ausgewählten Onlinekatalog stöbern und Last-Minute-Geschenke geschenkt bekommen.

1. Dezember 2016, Redaktion Saiten

Saiten im Dezember: Weniger.

Ein Heft für mehr Weniger. Mit 24 Geschenken. Ausserdem im Dezember: Lob & Preis, Eddies
 Ende und Ocean Wisdom. Und Trump.

29. November 2016, Redaktion Saiten

St.Gallen erhält ein Kulturkonsulat!

In das ehemalige italienische Konsulat an der Frongartenstrasse in St.Gallen kehrt dank der Ausgleichskasse medisuisse bis zum Abbruch des Gebäudes neues Leben ein: Das Kulturmagazin Saiten, der Projektraum Nextex sowie Kulturschaffende aus dem Umfeld des Werkhauses 45 eröffnen «Das Konsulat».

22. November 2016, Redaktion Saiten

Das A und A der Stadtratswahl (IV): Die Szenarien

Am Wochenende entscheidet sich die definitive Zusammensetzung des St.Galler Stadtrats: Adam oder Pappa, A oder A. Das Resultat hat Folgen über die Person hinaus.

3. November 2016, Redaktion Saiten

Neues aus Rapperseldwyla-Jona

Die Stadtpräsidentenwahl in Rapperswil-Jona erhitzt die Gemüter. Jetzt kommentiert die Rapperswiler Band Knuts Koffer den Wahlkampf in der Rosenstadt: «Politiker schissed uf Bürgerchöpf, und trotzdem schmöckts nach Rose.»

28. Oktober 2016, Redaktion Saiten

Saiten im November: Ich bin nicht die Retterin der Menschen.

Ein Heft über Ideale und politische Realität in der Sozialarbeit. Ausserdem: Die Wandlung des Neonazis. Die Natur im Museum. Der Knast im Tobel.

30. September 2016, Redaktion Saiten

Saiten im Oktober: Wenn keine Expo, dann eine Inpo.

Fertig Expo, hallo Inpo! Ein Heft zur «Vision 2027», zum Ausnahmezustand, zum gemeinsamen Nachdenken. Ausserdem: Kulturgelder, Kärnten, geschmuggelte Oliven.

1. September 2016, Redaktion Saiten

Saiten im September: Her biji Azadi!

Kurdistan. Reportagen, Analysen
 und Gespräche mit Ostschweizer Kurden. Ausserdem: 9/11, Rheintal, Stahlberger. Und Wilhelm Tell auf den Philippinen.

26. August 2016, Redaktion Saiten

#23: Alle mal austreten!

Dabei sein war gestern. Jetzt ist out in. Jetzt wird ausgetreten, rundherum. Der Brexit war nur der Anfang, fürchtet der Schäfer und nimmt sich mal eben aus dem Spiel.

30. Juni 2016, Redaktion Saiten

Im Sommer: Saiten schluckt alles

Ein Bierheft. Obergärig, gestopft und doppelt gehopft. Ausserdem: Kultursommer, AKW-Gegner, Kinderpsychiatrie. Und sterbende Schwäne.

17. Juni 2016, Redaktion Saiten

#22: Ich will hier raus!

Der Post-Gotthard-Euphorie und Riethüsli-Grüblerei zum Trotz: Der Schäfer mag Tunnels nicht. Denn erstens gibt es genug Finsteres rundherum. Und zweitens:

27. Mai 2016, Redaktion Saiten

Saiten im Juni: Das Schweigen der Männer

Ein Heft über Freimaurerei – ohne Geheimnistuerei. Ausserdem: Kontroverse um Sexarbeit. Blechschaden in Teufen. Und rechtzeitig auf den Sommer: Kehls Wanderkolumne.

26. Mai 2016, Redaktion Saiten

Zum Beispiel Karin, Michael, Barbara, Céline

Am 5. Juni wird abgestimmt. In unserem Maiheft haben wir vier Leute gefragt: Angenommen das bedingungslose Grundeinkommen wäre Realität, was würde sich in deinem Leben ändern? Hier ihre Antworten.

13. Mai 2016, Redaktion Saiten

#21: Grundeinkommen? Gohts no?

Wenn der Schäfer die Beine hochlagert und Büchner zitiert, muss etwas Grosses im Gang sein. Ist es auch: Grundeinkommen! Aber das kann man bekanntlich so oder so sehen – Familienstreit ist programmiert.

29. April 2016, Redaktion Saiten

Im Mai: Saiten.–

Ein Heft zum Grundeinkommen, über Vollgeld und Bargeld und die Zukunft der Arbeit. Ausserdem im Mai: Expo27 rockt. Dialekt auch. Und Kramer sagt adieu.

14. April 2016, Redaktion Saiten

#20: Es hagelt Vorwürfe

Auch der Schäfer stolpert über die #PanamaPapers. Und noch über Einiges mehr. Aber im Dementieren kennt er sich in bestem Politiker-Stil aus.

30. März 2016, Redaktion Saiten

Im April: Saiten ruft zurück

Hipster-Bärte, Oma-Möbel, Heimat-Gefühle. Alles retro. Wieso eigentlich? Und stimmt das überhaupt? Ausserdem: Einfahren in Herisau. Autorinnentennis. Trauergesänge.

25. März 2016, Redaktion Saiten

#19: Rein ins Osterstauvergnügen

Der Schäfer macht einen Osterspaziergang, mit «Faust» im Gepäck. Und siehe da: Der olle Goethe ist so aktuell wie eh und je.

7. März 2016, Redaktion Saiten

#Saitenfährtein: lovely Herisau

Heute erkundet die Saiten-Bande das lauschige Herisau. Der Ausflug ist Teil unserer Reihe «Saiten fährt ein», bei der wir Orte ausserhalb St.Gallens besuchen.

26. Februar 2016, Redaktion Saiten

Saiten im März: Poetry Slam

Ein Heft über SlamGallen, seine Legenden und Poeten, samt neuen, alten, wilden Texten. Ausserdem: Gossau erklärt. Broderbrunnen reloaded. Bankgeheimnis gelüftet.

18. Februar 2016, Redaktion Saiten

#18: Raus und rein!

Der Schäfer träumt von einer Union am Union: für Platzhirsche, Platzregen und Platzkonzerte, für Guerilla-Ausstellungen, Stadtdebatten und Schaufenstertheater. Da kribbeln ihm schon die Hände – bloss müsste erstmal einiges weg…

11. Februar 2016, Redaktion Saiten

«Ein Spiel mit dem Feuer»

Die sogenannte Durchsetzungsinitiative sei «zutiefst unschweizerisch». Dies steht im St.Galler Manifest gegen die Initiative – über 1700 Personen haben es bis heute unterzeichnet. Eine parallele Bewegung gibt es in Ausserrhoden.

29. Januar 2016, Redaktion Saiten

Saiten im Februar: Wir sind das Volk

Ein Heft über die Schwierigkeiten mit der Demokratie an den Urnen und in den Köpfen. Ausserdem: Kind­heitsbilder. Garagen­töne. Bergtheater. Und ein Franzose.

22. Januar 2016, Redaktion Saiten

#17: Hüte dich vor Kantenfehlern

Alles fahrt Schi, alles fahrt Schi, Schi fahrt die ganze Nation. Auch der Schäfer. Aber das kann bös ins Auge gehen, wenn man nicht ganz zur Nation gehört.

16. Januar 2016, Redaktion Saiten

Kleinkunst, hochgelobt

Die Chance ist gross, dass der Schweizer Kleinkunstpreis 2016 in die Ostschweiz geht. Nominiert sind Manuel Stahlberger und Roman Riklins Heinz de Specht, dazu die Tessiner Clowns Compagnia Baccalà.

6. Januar 2016, Redaktion Saiten

Saiten fährt ein in #Wittenbach

Das Saiten-Team macht Station in Wittenbach. Dies als Teil der neuen Reihe #Saitenfährtein, in der wir Orte ausserhalb St.Gallens besuchen.

25. Dezember 2015, Redaktion Saiten

Saiten im Januar: Knackpunkt Agglo

Ein Heft über Gross-St.Gallen. Mit Drohnenbildern, Plastik-Traktoren und Steuervergleich. Ausserdem: Tiefenbohrungen im Roman. Liechtis Vermächtnis. Und ein Darm.

18. Dezember 2015, Redaktion Saiten

#16: Wohooooooooo!

Schäfer spürt den Wolf in sich. Und beisst dem St.Galler Kantonsrat mal eben den Kopf ab. Ist auch dringend nötig.

27. November 2015, Redaktion Saiten

Saiten im Dezember: Weiter denken

Ein Heft über und mit Refugees. Und mit weiten Ausblicken auf die postmigrantische Gesellschaft. Ausserdem: Freies Theater. Offene Töne. Weltläufige Bücher. Und ein geschenktes Manifest.

13. November 2015, Redaktion Saiten

#15: Telefonterror

Der Schäfer kann sich vor Werbe- und Umfragetelefonen kaum retten – und findet doch noch die Zeit, über den Bahnhof Nord und die Ständeratswahlen nachzudenken.

8. November 2015, Redaktion Saiten

Mitmachen, hopp!

Saiten will eure Meinung, liebe Leserinnen und Leser. Den Fragebogen aus unserem November-Jubiläumsheft könnt ihr auch online ausfüllen. Ausreden à la «Die Post hatte schon zu» gibt’s also nicht. Dafür zum Dank einen Apéro im Saiten-Kontor. Gail.

30. Oktober 2015, Redaktion Saiten

Im November: Sex Pistols & Mutter Teresa

Saiten Nummer 250. We are the future. Ausserdem: Guz singt fur Freaks. Pfahlbauer kränkelt. Niedermann hungert. St.Gallen erstickt. Und ein Fragebogen.

23. Oktober 2015, Redaktion Saiten

Jazz ist: «Wenn die perfekte Melodie sich im Kitsch verfängt.»

Der zweite Teil unserer wild zusammengewürfelten und komplett unrepräsentativen Umfrage aus dem Oktoberheft zum Thema «Jazz ist…» – samt Hörempfehlungen.

8. Oktober 2015, Redaktion Saiten

#14: Alles könnte anders sein

Auch der Schäfer will nach Bern – und hat natürlich knackige Slogans im Gepäck.

6. Oktober 2015, Redaktion Saiten

Jazz ist: «Poesie, Geschichte, Leidenschaft»

Was ist dieser Jazz eigentlich? Darauf suchten wir Antworten in unserem Oktoberheft. Hier der erste Teil unserer wild zusammengewürfelten und komplett unrepräsentativen Umfrage zum Thema «Jazz ist…» – samt Hörempfehlungen.

2. Oktober 2015, Redaktion Saiten

Alles neu bei saiten.ch

Der Online-Auftritt von Saiten ist neu gestaltet. Für die Leser bedeutet das: Mehr Rubriken und bessere Übersicht. Zudem gibt es neue Kolumnen von eigenwilligen Köpfen.

25. September 2015, Redaktion Saiten

Saiten im Oktober: Jazz ist.

Nicht tot. Aber könnte lebendiger sein… Ein Jazzheft zum 20. Geburtstag von Gambrinus. In Trios, Solos und Bildern. Ausserdem: Bücherherbst, Wahlherbst.

18. September 2015, Redaktion Saiten

#13: Umbenennen, umnutzen!

Der Schäfer heisst wirklich so. Aber die AFG-Arena heisst bald anders und das Agassizhorn vielleicht auch – höchste Zeit, die Dinge umzubenennen. Und neu zu brauchen im Einwanderungsland Schweiz.

17. September 2015, Redaktion Saiten

Jazz ohne Grenzzäune

Sonntäglichen Jazz über Landes- und Jazzgrenzen hinweg verspricht das heutige Konzert des Zyklus «kleinaberfein»: ein multinationales Trio gastiert in St.Gallen.

28. August 2015, Redaktion Saiten

Saiten im September: 986.–

Nein, so viel kostet nicht dieses Bänklein auf dem Bild oben. Sondern das Leben auf dem Existenzminimum. Ausserdem im Septemberheft: Griechenland. Afrika. Menschenrechte.

14. August 2015, Redaktion Saiten

#12: Ruhe, Rehe, Schatten

Der Sommer war sehr gross. Und das Schöne in dieser Welt so nah am Schrecklichen, dass dem Schäfer manchmal ordentlich der Kopf brummt. Grund für ein paar Übungen. Und ein Gedicht.

29. Juni 2015, Redaktion Saiten

Es war in Charleston, S.C.

Der rassistische Mord von Charleston im US-Bundesstaat South Carolina vor zwei Wochen erschüttert weiterhin. Und er hat seine Geschichte – daran erinnert der St.Galler Sklavereiforscher Hans Fässler im Namen des Transatlantischen Komitees «Démonter Louis Agassiz». Nachstehend die Presse-Erklärung im Wortlaut.

25. Juni 2015, Redaktion Saiten

10 Gründe fürs Openair

Nach Olma, Glühwein und Fasnacht ist klar: Saiten hat keine Berührungsängste. Dieses Wochenende sind wir also auch im Sittertobel anzutreffen. Passend dazu hier unsere 10 Gründe fürs Openair.

25. Juni 2015, Redaktion Saiten

Saiten im Juli und August: Sommerfigur

Fitness ist messbar – aber aufgepasst! Selbstversuche, Bekenntnisse und Kritik. Ausserdem: der Untergang von St.Gallen. Zuvor aber noch: der Kultursommer.

19. Juni 2015, Redaktion Saiten

#11: Gutes Klima hier oben!

Der Schäfer hält die dicke Luft unten nicht mehr aus, haut ab auf die Alp, zählt Kühe und erklärt uns mal eben, wie eine gerechtere Welt aussehen könnte.

28. Mai 2015, Redaktion Saiten

Saiten im Juni: Sorry, Männer.

Hier ist Schluss mit Rollenklischees und Geschlechterkampf. Ausserdem in diesem Heft: Das Interview mit Saskia Sassen. Biohacking. Tätowierungen. Polizistenblau.

18. Mai 2015, Redaktion Saiten

Saiten ist wieder am Ball

Der Fussball lebt auf Saiten Online: Das Senf-Kollektiv schreibt zukünftig regelmässig über die schönste Nebensache der Welt – auf und neben dem Platz.

15. Mai 2015, Redaktion Saiten

#10: Netter Kerl, mein Smart Coach

Schäfers Stunde geht in die zehnte Runde, und auch der Schäfer dreht ein paar Extra-Runden. Doch so harmlos wie es scheint ist das nicht, hohoho, neinneinnein!

1. Mai 2015, Redaktion Saiten

Saiten im Mai: Neue Grafik im Osten

Ein Heft über die Kreativen, ihre Ausbildung, Politwerbung und neue Typographie. Samt Postkarten. Ausserdem: Wirtschaftsethiker Ulrich Thielemann zum St.Galler«Little WEF». Spuk im Kulturschloss. Silent Bass. She Dada. Mariella Mehr.

17. April 2015, Redaktion Saiten

#9: Schlachten auf Knopfdruck

Geharnischt, Baby! Der Schäfer stürzt sich ins Kettenhemd und macht mit beim aktuellen Gesellschaftsspiel: Geschichtsklitterung.

27. März 2015, Redaktion Saiten

Im April: Saiten will Geduld haben

Ein Heft über das Warten – das jahrelang schmerzt, tief tönt oder die Gedanken rasen lässt. Ausserdem: Busfahren im Rheintal, Bauen in Ausserrhoden und St.Gallen.

20. März 2015, Redaktion Saiten

#8: Frühlingserwarten & Igelgänsehaut

Alles keimt und drängt und will werden, findet unser Schäfer und fragt sich, ob aus dem St.Galler Marktplatz irgendwann doch noch was wird. Und wieso wir Menschen nicht mehr von den Igeln haben.

27. Februar 2015, Redaktion Saiten

Im März: Saiten auf Grosswildjagd

Ein Heft über Walter Mittelholzer und die koloniale Schweiz. Ausserdem: Bundesrat Bersets Kulturbotschaft. Thedawn. Wortlaut. Und eine Publikumsbeschimpfung.

19. Februar 2015, Redaktion Saiten

Free Bitnik!

Auf dem Bild ist eine Mitteilung, die uns während der Arbeit am Februar-Heft erreichte. Der Absender ist unbekannt, möglicherweise menschlich, sicher aber in den Tiefen der digitalen Welt zu suchen. Hier die Übersetzung:

12. Februar 2015, Redaktion Saiten

#7: Lob des Provisoriums

Lesen bildet. Saiten schauen ebenfalls – in seiner verflixten siebten Videokolumne erobert der Schäfer die neue Hauptpost-Hauptstadt-Hauptprovisoriums-Bibliothek. Und setzt sich schon mal ins Café St Gall.

30. Januar 2015, Redaktion Saiten

Im Februar: Du sollst nicht generalisieren

Ein Saiten-Heft über den Islam: politisch, queer, lyrisch, früer und heute, in Tanger und in St.Gallen. Ausserdem: die neue Hauptstadt-Bibliothek.

29. Januar 2015, Redaktion Saiten

Finde die 7 Unterschiede

Neues Jahr, neues Team: Bei uns gab es mehrere personelle Wechsel. Ausserdem ist die Saiten-Bande seit kurzem zu siebt, aber schaut doch am besten gleich selbst:

16. Januar 2015, Redaktion Saiten

#6: Kein Mittel gegen Fusspilz

Nein, das war kein Traumstart ins neue Jahr – Anti-Islam-Geschrei allenthalben. Und Udo tot. Da hilft nur Mut statt Wut, sagt der Schäfer. Und den Spiess umdrehen.

15. Januar 2015, Redaktion Saiten

Was am Bahnhof Nord entstehen könnte

Am Tisch hinter den Gleisen wurden Ideen fürs kränkelnde Gebiet Bahnhof Nord gesammelt: Angedacht sind etwa eine Markthalle, genossenschaftliche Wohnprojekte und viel Raum für Kultur.

27. Dezember 2014, Redaktion Saiten

Im Januar: Saiten korrigiert

Ein Heft mit lauter Verbesserungen und guten Vorsätzen. Ausserdem: Der Report von der Gasse, Kunst und Zwang in der Psychiatrie, Sounds aus Zone 167.

23. Dezember 2014, Redaktion Saiten

sagt Danke.

Wir brauchen keine CEOs, denn wir haben 140 Leute im Rücken. Dieses Jahr zumindest war es so. Drum haben wir sie alle aufgelistet. Und weil sie alle grossartig sind, tenks.

14. Dezember 2014, Redaktion Saiten

NZZ, Somm und was das mit Glühwein zu tun hat

Glühweinstände verbreiten sich im Advent epidemisch in der St.Galler Innenstadt. Nur eine weitere Ausschlachtung der Weihnachtsstimmung oder erfüllen sie gar einen besonderen Zweck?

12. Dezember 2014, Redaktion Saiten

#5: Fünf Sekunden Berühmtheit

Adventsstress, pardon, exgüsi – aber wie ist das jetzt mit den christlichen Werten? Das muss man doch mal fragen, findet der Schäfer. Und bringt gleich noch das perfekte Weihnachtsgeschenk.

28. November 2014, Redaktion Saiten

Im Dezember: Saiten schafft Ordnung

Wie kann man obenauf schwimmen in der Bilderflut, wie nach Schätzen tauchen? – Ein wohlgeordnetes Heft über Fotos und ihre Archive. Und, oh Wunder: ein neuer Mäder.

14. November 2014, Redaktion Saiten

#4: Luzern übernimmt, hohoho

Der Schäfer hat wieder einmal die Nase im Wind. Lernt frühlozärnisch und bringt seine Schäfchen ins Trockene – bevor alles bergauf geht. Oder bergab.

31. Oktober 2014, Redaktion Saiten

Im November: Saiten setzt auf St.Fiden

Portrait eines St.Galler Stadtteils, in dem (noch) viel möglich ist. Ausserdem: Der Report zur Sterbehilfe. Die Lage des freien Theaters. HR Giger, Sophie Taeuber-Arp, Mark Bell. Und Ruedi Widmer.

10. Oktober 2014, Redaktion Saiten

#3: Grosse Fragen, Machtfragen, Quotenfragen!

Stellung beziehen, sich äussern oder die Stimme erheben? Schäfer would prefer not to. Schäfer sagt ab. Sollen doch die wirklich gefragten Leute mal etwas sagen – ihr da draussen zum Beispiel.

26. September 2014, Redaktion Saiten

Saiten im Oktober: Darknet

Ein Heft für angehende Hacker: über Netze im Netz, künstlerische Strategien und politische Subversion. Ausserdem: Pestalozzidorf, Bücherherbst, Fatima Al Qadiri.

12. September 2014, Redaktion Saiten

#2: Neinnein, die gehört euch nicht!

Schäfers Stunde zum zweiten… in der der Schäfer über aufdringliche Wörter stolpert, den Thurgau unsicher macht und etwas klarstellen muss. Die Videokolumne auf Saiten – monatlich, gnadenlos, unverzichtbar.

29. August 2014, Redaktion Saiten

Saiten im September: über Haschisch

Ein Heft übers Kiffen, nostalgisch, polemisch, stocknüchtern. Ausserdem: Reithalle für die Kultur? Die Debatte.

19. August 2014, Redaktion Saiten

Es war nicht der «Negerkönig»

Es war einmal… So beginnen Märchen, oder in diesem Fall: eine Falschmeldung – zu finden im Tagblatt vom letzten Donnerstag. Es ging um den Märchengeschmack der St.Galler Stadträtin Patrizia Adam.

11. August 2014, Redaktion Saiten

#1: Die Stadt mit dem Wolf

Von Wölfen, der Freiheit und den Klischees – Schäfers erste Kolumne ist online. Ihre Premiere feierte sie am 9. August im St.Leonhardspärkli in St.Gallen. Ab jetzt einmal monatlich als Video auf saiten.ch.

11. August 2014, Redaktion Saiten

20 Jahre Saiten: Der Dank

Das Fest ist vorbei – es war gross und bunt und am richtigen Ort. Und ein heftiger Ansporn für die nächsten zwanzig Jahre Saiten.

31. Juli 2014, Redaktion Saiten

20 Jahre Saiten: Was es zu feiern gibt

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten ist 20. Die Grabenhalle ist 30. Grund genug für ein Doppelfest: am 8./9. August im St.Galler Leonhardspärkli.

13. Juli 2014, Redaktion Saiten

Rezepte zum Glück

Glücksrezepte sind ebenso individuell wie vielfältig und in der Werbung omnipräsent. Die Studierenden der Medienschule St.Gallen haben ihr ganz persönliches Rezept ausprobiert und ihre Erfahrungen aufgeschrieben.

4. Juli 2014, Redaktion Saiten

Drei Fragen, sechs Antworten

Am 30. November entscheidet sich, wer den Stadtratssitz von Fredy Brunner erben wird: Barbara Frei von der FDP oder Peter Jans von der SP. Saiten hat schon mal einige Fragen gestellt.

27. Juni 2014, Redaktion Saiten

Juli und August: Saiten bleibt im Land…

…und sucht das Sommerglück im Chor, im Stall und im Casino. Zehn Texte über das Glück. Zwanzig mal Kultur im Sommerführer. Und ein Stück Erinnerung: Yuri Forster über Peter Liechti.

24. Juni 2014, Redaktion Saiten

«Wunderbare Theateraugenblicke»

Die Abschiedsfeier hat er noch, von der Krankheit gezeichnet, erlebt und mit berührenden Worten mitgestaltet. Eine Woche später, am Morgen des 22. Juni ist Tobias Ryser gestorben. Das Figurentheater St.Gallen trauert um seinen langjährigen Leiter.

30. Mai 2014, Redaktion Saiten

Saiten im Juni – Achtung: Kunst.

Signer, Stoob, Lehner, Würth & Co.: Erkundungen zum Kunstbetrieb. Und eine Saiten-Galerie für Valentina Stieger. Ausserdem: Der Güterbahnhof-Report.

18. Mai 2014, Redaktion Saiten

Space Invaders against homophobia

9. Mai 2014, Redaktion Saiten

Nähen fürs Bewusstsein

Eine Nähmaschine rattert am diesjährigen Ökomarkt – Saiten lädt damit zum Flicken und Umändern gebrauchter Kleider ein. Und setzt damit ein paar Chrüzlistiche für faire Kleider und ein Mode-Bewusstsein der etwas anderen Art.

23. April 2014, Redaktion Saiten

Saiten im Mai: das gerechte Leben

Faire Kleider, der Labeldschungel und das Leben mit F.: Eine Spurensuche in der Ostschweiz und im Rest der Welt. Ausserdem: Mindestlöhne. Abschiede. Und das grosse Grabenhallen-Gespräch.

7. April 2014, Redaktion Saiten

Der Bilderzauberer

Peter Liechti ist tot. Er starb am Freitag 63jährig an Krebs. Ostschweizer Stimmen zum Tod des grossen Film-Essayisten.

29. März 2014, Redaktion Saiten

Im April: Saiten sitzt nach

Ein Heft zur Bildungsdebatte – freie Schulen, neues Lernen, alte Konflikte. Ausserdem: 20 Jahre Breakdance im Container. Neuland im Kino. Und 20 Jahre Saiten im Cover.

28. Februar 2014, Redaktion Saiten

Saiten im März: Gamezone

Final Fantasy, GTA, Pong: Ein Trip durch die Gamezone, mit Suchtpotential. Ausserdem, nach dem 9. Februar: Wutausbrüche, Fragen. Und Elmigers neuer Roman.

1. Februar 2014, Redaktion Saiten

Die Stimmen zum Heft

Saiten widmet sich der Einwanderungsgesellschaft – im Februar-Magazin auf vielen Seiten zum Blättern, online gibt es die Stimmen zum Heft. Auch für geschlossene Augen.

31. Januar 2014, Redaktion Saiten

Saiten im Februar: Hier die Welt

Zum Beispiel Kevser, Andjela, Maria Rosa, Sissi und Aysha – ein Heft zum Einwandern. Ausserdem: Museumsdebatte, Margadant & Burroughs.

8. Januar 2014, Redaktion Saiten

Die spinnen…

…die St.Galler. Energiestadt, Sternenstadt – folgt nun die Bewerbung um das Label als Spinnenstadt? Wobei: «Monsterstadt St.Gallen» wäre möglicherweise ein nützliches Prädikat im harten Standortwettbewerb mit anderen Städten…

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!