, 4. Dezember 2013
keine Kommentare

Bahnhof Nord: Weiterer Abbruch geplant

Hinter dem St.Galler Bahnhof werden demnächst die Abbruchbagger auffahren – Nicht nur das Klubhaus sondern auch das Nachbargebäude werden einem Büroneubau weichen.

Im Schatten der Fachhochschule und neben dem eröffneten Kursgebäude des Kaufmännischen Vereins verlieren sich an der Lagerstrasse eine Reihe weiterer Häuser, darunter das Spanische Klubhaus. Nachdem die Genossenschaft Klubhaus kürzlich das Haus der Familienausgleichskasse für das Gewerbe verkauft hatte, konnte die gleiche Institution jetzt auch die benachbarte Liegenschaft Lagerstrasse 10 kaufen. Die Mieterinnen und Mieter wurden dieser Tage von den neuen Eigentümern darüber informiert, dass sie ihre Wohnungen auf Mitte des nächsten Jahres räumen müssen, weil dieses Haus ebenfalls abgerissen wird.

Der mit den Vorarbeiten für einen Neubau beauftragte Architekt Kay Kröger vom K&L Architekten bestätigt, dass nun ein Neubauprojekt beide Parzellen umfassen soll, das Klubhaus und die Nachbarliegenschaft. Die Ausgleichskasse baut dort für sich selbst ein Bürohaus. Gesetzt sei, dass es im Erdgeschoss eine – noch nicht definierte – öffentliche Nutzung geben soll. Das Gebäude soll auch die im gültigen Überbauungsplan festgelegte Höhe einhalten – es wird also «nur» so hoch wie der Neubau des KV nebenan.

Eigentümer und Architekt wollen sich vor der konkreten Planung des Neubaus zuerst noch mit den Zukunftsszenarien der gesamten Zeile zwischen Fachhochschule und KV befassen. Dabei ist auch die Stadt gefordert, denn auch sie ist Grundeigentümerin in dieser Reihe. Weil die Parzellen hinter dem Bahnhof zu eigentlichen «Filetstücken» geworden sind, sind klare planerische Vorgaben wichtig, damit Investoren die Stadt hier nicht einfach nach eigenem Gusto «entwickeln».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Julia Kubik

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!