, 24. März 2014
keine Kommentare

Bedrohte Freiräume

Die Visiere stehen seit letztem Dienstag, in dieser Woche soll das Baugesuch für die Liegenschaft an der Haldenstrasse 23 aufgelegt werden. Formiert sich derweil Widerstand im Rümpeltum?

Die Geschichte wiederholt sich. Bereits 2002 musste das Rümpeltum einem Neubau weichen, damals war das freie Kultur- und Konzertlokal noch an der St.Leonhardsstrasse zu finden. Jetzt soll auch die neue Heimat an der Haldenstrasse 23 abgebrochen werden und seit Samstag ist auch den Hinterletzten klar, was die Rümpeltum-Crew davon hält: nichts.

Im Lauf der Woche soll das Baugesuch aufgelegt werden, dann zeigt sich, was dort genau geplant ist. Und welche Möglichkeiten dem Kollektiv bleiben.

Foto 2

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!