11. September 2017, Gastbeitrag

Empathie, kennsch?

Schluss mit der politischen Verhöhnung von Armutsbetroffenen und Prekarisierten, Schluss mit der Entsolidarisierung der Gesellschaft, schreibt Dani Fels in seiner September-Stadtkolumne.

17. Juli 2017, Gastbeitrag

Randlos

Für eine Repolitisierung von Stadtpolitik müssen Diskussionen darüber laufen, wer uneingeschränkten Zugang zum öffentlichen Raum hat und wer diesen zurückerobern sollte. von Dani Fels

30. Mai 2017, Gastbeitrag

Banken und Touristen

Wir müssen nochmal über Wohnen für Alle reden.
 Nach Wien habe ich meine Stadtforschung in Barcelona fortgesetzt, wo ich die Gelegenheit hatte, mich von Aktivistinnen und Aktivisten der PAH (Plataforma d’Afectats per la Hipoteca, Plattform der Hypothekenopfer) durch die Stadt führen zu lassen. von Dani Fels

9. April 2017, Gastbeitrag

Aluhut auf!

«Ois Oasch», wie man in Wien sagt, denke ich mir derzeit oft, wenn ich in sozialen Netzwerken unterwegs bin. von Dani Fels

9. März 2017, Gastbeitrag

Schöner Wohnen

Dani Fels über die «Verfügbarkeit von geeigneten Mietobjekten für Expatriates» in Wien, stiegende Bruttomieten und das Grundrecht Wohnen im kapitalistischen Markt.

4. Januar 2017, Gastbeitrag

Jux und Tollerei

Aus dem Januarheft: Dani Fels über die offene Drogenszene in der St.Galler Innenstadt, den Amichlaus und das meistfotografierte Sujet der Stadt.

21. Dezember 2016, Gastbeitrag

Chüngel und Antifa

Von den Weihnachtsgeschichten aus meiner Kindheit und Jugend sind mir diejenigen, welche mein Grossvater immer erzählte, am nachhaltigsten in Erinnerung geblieben. von Dani Fels

22. September 2016, Gastbeitrag

Lokomotive Maja

Weil der Wahlkampf am Sonntag vorbei ist, geht der Stadtpunkt von Dani Fels aus dem Oktoberheft ausnahmsweise schon jetzt online. Seine (und auch unsere) Empfehlung: Wählt die Beizerin!

28. Juli 2016, Gastbeitrag

Wir Nomaden

Passend zur Posse um die Fahrenden in Waldkirch (mal dürfen sie bleiben, dann wieder nicht und am Schluss dann irgendwie doch), hier der Sommerstadtpunkt von Dani Fels.

8. Mai 2016, Gastbeitrag

Radikale Minderheit

Die Offensive fürs Parkhaus am Schibenertor ist guter Anlass, um wiedermal im reichhaltigen städtischen Fundus der guten Vorsätze und Absichtserklärungen zu wühlen. von Dani Fels

12. April 2016, Gastbeitrag

1 Gü

Kennen Sie die Masseinheit für den kürzesten Weg von einem Fettnäpfchen ins nächste? Vermutlich nicht, denn diese wurde erst kürzlich neu definiert und lautet aktuell: 1 Gü. von Dani Fels

6. Februar 2016, Gastbeitrag

Absage an die modernen Wegelagerer

Der Fotograf und FHS-Dozent Dani Fels kommentiert für Saiten regelmässig das Stadtgeschehen. Hier seine Absage an die modernen Wegelagerer.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!