12. April 2019, Redaktion Saiten

#36: Schäfer gratuliert zum Saiten-Jubiläum

Lange nichts mehr gehört vom Schäfer. Mehr als ein Dreivierteljahr lang… aber der ist nicht untätig geblieben, sondern hat sich durchgearbeitet durch 25 Jahre Saiten. Und hat dabei das eine oder andere Déja-vu erlebt. Hier ist die Jubiläums-Schäferstunde.

6. Juli 2018, Redaktion Saiten

#35: Gegen den Schäfer ist kein Kraut gewachsen

Brennesseltee, Schafgarbe – oder lieber den Schierlingsbecher? Der Schäfer kennt sich aus mit Kräutern. Und mit Menschen… Aber was der kranken Welt guttun würde: Dafür muss ein Kraut erst noch gefunden werden. Also ab in den Wald. Vorhang.

18. Mai 2018, Redaktion Saiten

#34: Level up your life!

Der Schäfer tanzt sich durchs das überbordende Kulturangebot im Wonnemonat Mai. Und gönnt sich ein wenig Marx zum Einschlafen.

16. März 2018, Redaktion Saiten

#33: Der Albtraum ist vorüber

Schäfers Welt ist wieder in Ordnung seit dem 4. März. Beine strecken, Faulenzen, dolce far niente. Aber nur kurz, denn rundherum geht es übel zu und her. Also an die Arbeit – aber, mit Ludwig Hohl: an die richtige!

2. Februar 2018, Redaktion Saiten

#32: Ein Lob aufs Fass ohne Boden

Ende. Es geht zu Ende. Endspiel. Sie kennen das Stück? Passt zur Zeit. Und passt zum Theater, das ja angeblich ein «Fass ohne Boden» ist. Der Schäfer kennt sich aus mit solchen Bodenlosigkeiten.

22. Dezember 2017, Redaktion Saiten

#31: Rudelbildung!

Schäfers diesjährige Weihnachtsgeschichte: Rotkäppchen und das Verhüllungsverbot oder wie die St.Galler CVP für die Macht kopuliert.

1. November 2017, Redaktion Saiten

#30: Schäfer wird outges%&*ourct

Outsourcing ist in. Das «Tagblatt» macht es vor, aber das ist bloss der Anfang. Herrliche Zeiten brechen an, wenn das Auslagern erstmal Schule macht. Wei$$ der Schaefer aus 1ster Hand.

14. September 2017, Redaktion Saiten

#29: Schäfers Mobilitätsinitiative

St.Gallen eine Velostadt? War es nie, wird es nie sein! Sagt der Schäfer und schwingt sich trotz allem in den Sattel. Ob das gut kommt?

7. Juli 2017, Redaktion Saiten

#28: Hört mal zu

Wegen Verdunkelungsgefahr: Schäfer eingebuchtet! Er hält sich so la la und mit Büchern über Wasser. Und wirft ein Tonband durchs Knastfenster.

2. Juni 2017, Redaktion Saiten

#27: Heisse Ware

Tatort & Co können einpacken. Jetzt kommt Doppelagent Schäfer. Skrupellos, zweisprachig, mit allen Bodensee- und Weihern-Wassern gewaschen. Aber dann geht etwas schief.

21. April 2017, Redaktion Saiten

#26: Teckel druff, gopferteckel

Soll die St.Galler Stadtautobahn bei der Olma-Einfahrt überdeckelt werden? Da gehen natürlich allerhand Perspektiven auf, begeistert sich der Schäfer – vorübergehend.

3. März 2017, Redaktion Saiten

#25: Da chasch aso nöd bringe

Will er sich jetzt einschleimen, oder wa isch los? Der Schäfer lernt Schwizzertütsch und macht eine Grenzerfahrung mit Migrationshintergrund.

20. Januar 2017, Redaktion Saiten

#24: Ich bin dann mal wieder da

Gar nicht so einfach, wieder reinzukommen, wenn man mal weg war. Aber der Schäfer findet am Ende doch den richtigen Schalter.

26. August 2016, Redaktion Saiten

#23: Alle mal austreten!

Dabei sein war gestern. Jetzt ist out in. Jetzt wird ausgetreten, rundherum. Der Brexit war nur der Anfang, fürchtet der Schäfer und nimmt sich mal eben aus dem Spiel.

17. Juni 2016, Redaktion Saiten

#22: Ich will hier raus!

Der Post-Gotthard-Euphorie und Riethüsli-Grüblerei zum Trotz: Der Schäfer mag Tunnels nicht. Denn erstens gibt es genug Finsteres rundherum. Und zweitens:

13. Mai 2016, Redaktion Saiten

#21: Grundeinkommen? Gohts no?

Wenn der Schäfer die Beine hochlagert und Büchner zitiert, muss etwas Grosses im Gang sein. Ist es auch: Grundeinkommen! Aber das kann man bekanntlich so oder so sehen – Familienstreit ist programmiert.

14. April 2016, Redaktion Saiten

#20: Es hagelt Vorwürfe

Auch der Schäfer stolpert über die #PanamaPapers. Und noch über Einiges mehr. Aber im Dementieren kennt er sich in bestem Politiker-Stil aus.

25. März 2016, Redaktion Saiten

#19: Rein ins Osterstauvergnügen

Der Schäfer macht einen Osterspaziergang, mit «Faust» im Gepäck. Und siehe da: Der olle Goethe ist so aktuell wie eh und je.

18. Februar 2016, Redaktion Saiten

#18: Raus und rein!

Der Schäfer träumt von einer Union am Union: für Platzhirsche, Platzregen und Platzkonzerte, für Guerilla-Ausstellungen, Stadtdebatten und Schaufenstertheater. Da kribbeln ihm schon die Hände – bloss müsste erstmal einiges weg…

22. Januar 2016, Redaktion Saiten

#17: Hüte dich vor Kantenfehlern

Alles fahrt Schi, alles fahrt Schi, Schi fahrt die ganze Nation. Auch der Schäfer. Aber das kann bös ins Auge gehen, wenn man nicht ganz zur Nation gehört.

18. Dezember 2015, Redaktion Saiten

#16: Wohooooooooo!

Schäfer spürt den Wolf in sich. Und beisst dem St.Galler Kantonsrat mal eben den Kopf ab. Ist auch dringend nötig.

13. November 2015, Redaktion Saiten

#15: Telefonterror

Der Schäfer kann sich vor Werbe- und Umfragetelefonen kaum retten – und findet doch noch die Zeit, über den Bahnhof Nord und die Ständeratswahlen nachzudenken.

8. Oktober 2015, Redaktion Saiten

#14: Alles könnte anders sein

Auch der Schäfer will nach Bern – und hat natürlich knackige Slogans im Gepäck.

18. September 2015, Redaktion Saiten

#13: Umbenennen, umnutzen!

Der Schäfer heisst wirklich so. Aber die AFG-Arena heisst bald anders und das Agassizhorn vielleicht auch – höchste Zeit, die Dinge umzubenennen. Und neu zu brauchen im Einwanderungsland Schweiz.

14. August 2015, Redaktion Saiten

#12: Ruhe, Rehe, Schatten

Der Sommer war sehr gross. Und das Schöne in dieser Welt so nah am Schrecklichen, dass dem Schäfer manchmal ordentlich der Kopf brummt. Grund für ein paar Übungen. Und ein Gedicht.

19. Juni 2015, Redaktion Saiten

#11: Gutes Klima hier oben!

Der Schäfer hält die dicke Luft unten nicht mehr aus, haut ab auf die Alp, zählt Kühe und erklärt uns mal eben, wie eine gerechtere Welt aussehen könnte.

15. Mai 2015, Redaktion Saiten

#10: Netter Kerl, mein Smart Coach

Schäfers Stunde geht in die zehnte Runde, und auch der Schäfer dreht ein paar Extra-Runden. Doch so harmlos wie es scheint ist das nicht, hohoho, neinneinnein!

17. April 2015, Redaktion Saiten

#9: Schlachten auf Knopfdruck

Geharnischt, Baby! Der Schäfer stürzt sich ins Kettenhemd und macht mit beim aktuellen Gesellschaftsspiel: Geschichtsklitterung.

20. März 2015, Redaktion Saiten

#8: Frühlingserwarten & Igelgänsehaut

Alles keimt und drängt und will werden, findet unser Schäfer und fragt sich, ob aus dem St.Galler Marktplatz irgendwann doch noch was wird. Und wieso wir Menschen nicht mehr von den Igeln haben.

12. Februar 2015, Redaktion Saiten

#7: Lob des Provisoriums

Lesen bildet. Saiten schauen ebenfalls – in seiner verflixten siebten Videokolumne erobert der Schäfer die neue Hauptpost-Hauptstadt-Hauptprovisoriums-Bibliothek. Und setzt sich schon mal ins Café St Gall.

16. Januar 2015, Redaktion Saiten

#6: Kein Mittel gegen Fusspilz

Nein, das war kein Traumstart ins neue Jahr – Anti-Islam-Geschrei allenthalben. Und Udo tot. Da hilft nur Mut statt Wut, sagt der Schäfer. Und den Spiess umdrehen.

12. Dezember 2014, Redaktion Saiten

#5: Fünf Sekunden Berühmtheit

Adventsstress, pardon, exgüsi – aber wie ist das jetzt mit den christlichen Werten? Das muss man doch mal fragen, findet der Schäfer. Und bringt gleich noch das perfekte Weihnachtsgeschenk.

14. November 2014, Redaktion Saiten

#4: Luzern übernimmt, hohoho

Der Schäfer hat wieder einmal die Nase im Wind. Lernt frühlozärnisch und bringt seine Schäfchen ins Trockene – bevor alles bergauf geht. Oder bergab.

10. Oktober 2014, Redaktion Saiten

#3: Grosse Fragen, Machtfragen, Quotenfragen!

Stellung beziehen, sich äussern oder die Stimme erheben? Schäfer would prefer not to. Schäfer sagt ab. Sollen doch die wirklich gefragten Leute mal etwas sagen – ihr da draussen zum Beispiel.

12. September 2014, Redaktion Saiten

#2: Neinnein, die gehört euch nicht!

Schäfers Stunde zum zweiten… in der der Schäfer über aufdringliche Wörter stolpert, den Thurgau unsicher macht und etwas klarstellen muss. Die Videokolumne auf Saiten – monatlich, gnadenlos, unverzichtbar.

11. August 2014, Redaktion Saiten

#1: Die Stadt mit dem Wolf

Von Wölfen, der Freiheit und den Klischees – Schäfers erste Kolumne ist online. Ihre Premiere feierte sie am 9. August im St.Leonhardspärkli in St.Gallen. Ab jetzt einmal monatlich als Video auf saiten.ch.

17. Juli 2014, Verlag Saiten

Die neue Saiten-Videokolumne

Am 9. August feiert die neue Videokolumne auf dem St.Leonhardsplatz Weltpremiere. Danach senden wir «Schäfers Stunde» monatlich auf saiten.ch und in der Saiten Wochenschau.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!