, 18. Dezember 2013
1 Kommentar

Flagge zeigen

Bald soll es abgerissen werden, nun zieren Piraten-Flaggen das Gebäude an der Lagerstrasse 10. Formiert sich Widerstand im nördlichen Bahnhofsquartier?

Ein stilles Statement – im Wind flatternd, das sei die Piraten-Flagge an ihrem Balkon. «Mehr können wir nicht tun», sagt Mieterin Dani Müller.

Demnächst kommen die Bagger. Die Liegenschaft an der Lagerstrasse 10 soll abgebrochen werden und einem Bürohaus Platz machen. Bauherrin: die Ausgleichskasse Gewerbe St.Gallen, welche sich Ende März für dasselbe Projekt bereits das benachbarte Spanische Klubhaus sicherte.

Dani Müller und die anderen im Haus trennen sich nur schweren Herzens von «ihrem» Quartier hinter dem Bahnhof. Wie manche vor ihnen. «Ich lebte 22 Jahre hier. Gehen zu müssen ist traurig.»

Protest wird es aus ihrer Sicht kaum geben. «Wir haben schon alles versucht.» So weht nun die Flagge als Symbol des Zusammenhalts. Vielleicht gesellen sich andere dazu?

Dani Müller würde es begrüssen, doch sie weiss um die Realität: «Jetzt heisst es: Wohnung suchen und sich damit abfinden.» Sofern niemand die Kündigung anficht bzw. Mieterstreckung verlangt.

pirat2-1024x621

1 Kommentar zu Flagge zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Julia Kubik

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!