, 7. Mai 2010
1 Kommentar

Gesteigerter Gemeingebrauch

Dem Vernehmen nach soll Gewerbepolizei-Chef  Walter Schweizer heute Mittag selber auf den Rosenberg gestiegen sein und ISC-Organisatoren wie gaffenden Managern wahllos Bussen verteilt haben. Natürlich wegen gesteigertem Gemeingebrauch. Was für linke Theatergruppen in der Fussgängerzone gilt, gilt erst recht für lärmige Jets im Luftraum über der Stadt, soll er dabei gemurmelt haben. Bravo.

Dem Vernehmen nach soll Gewerbepolizei-Chef  Walter Schweizer heute Mittag selber auf den Rosenberg gestiegen sein und ISC-Organisatoren wie gaffenden Managern wahllos Bussen verteilt haben. Natürlich wegen gesteigertem Gemeingebrauch.

Was für linke Theatergruppen in der Fussgängerzone gilt, gilt erst recht für lärmige Jets im Luftraum über der Stadt, soll er dabei gemurmelt haben.

Bravo.

1 Kommentar zu Gesteigerter Gemeingebrauch

  • raumsinn sagt:

    er soll die anwesenden in höchster erregung angetroffen haben. manch einer soll sich beim hosenlatz zusperren die finger am reissverschluss der hose eingeklemmt haben. jetzt hängen sie auch noch wegen „erregung öffentlichen ärgernisses“ drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!