, 10. Oktober 2011
keine Kommentare

Grusig uf de Gass

Über eine Woche ist es bereits wieder her, als sich Diana Dengler und Marcus Schäfer weit aus dem Fenster lehnten und in die Schmiedgasse einen gepfefferten Dialog von Charles Pfahlbauer jr. zeterten. Erfreulich viele standen in der Gasse unter den beiden Erkern (besten Dank an dieser Stelle auch an die Leute vom Shaka fürs Zurverfügungstellen […]

Über eine Woche ist es bereits wieder her, als sich Diana Dengler und Marcus Schäfer weit aus dem Fenster lehnten und in die Schmiedgasse einen gepfefferten Dialog von Charles Pfahlbauer jr. zeterten. Erfreulich viele standen in der Gasse unter den beiden Erkern (besten Dank an dieser Stelle auch an die Leute vom Shaka fürs Zurverfügungstellen ihres Erkers und die Nachtschicht!) – «das war ein erhebender Moment, raus aus den Tiefgaragen auf die Erker!», sagte der eine. Eine andere bemerkte, dass alles gar nicht so schlimm sein könne, so lange in einer St.Galler Gasse nachts Hunderte Leute stünden und John Cooper Clarke (Pfahlbauer stellte einen tollen Soundtrack für die Lesung zusammen) aus den Fenstern schimpfe.

Die Fotos sind von Marco Faessler. Auf der Interneseite des Literaturfestes finden sich in Kürze zudem Bilder der anderen Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!