Kontakt

Herausgeber:

 

Verein Saiten

Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen
+41 71 222 30 66

Hindernisfreier Zugang via St.Leonhardstrasse 40

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler
redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber
verlag@saiten.ch

 

Sekretariat

Irene Brodbeck
sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder
kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

 

Saiten Kollektiv 2019
Von links nach rechts: Michael Felix Grieder, Irene Brodbeck, Roman Hertler, Peter Surber, Marc Jenny, Corinne Riedener, Philip Stuber (Bild: Tine Edel, 2019)

 

 

Verein Saiten

 

Idee/Zweck

Der Verein bezweckt in gemeinnütziger Weise die Pflege und Förderung des unabhängigen Journalismus in der Ostschweiz und insbesondere in der Stadt St. Gallen. Ein wichtiger Schwerpunkt dabei ist die Kulturvermittlung.

Der Verein gibt sich die Aufgabe über kulturelle, politische und gesellschaftliche Themen zu berichten, über Anlässe und Veranstaltungen zu informieren und zur Meinungsbildung beizutragen. Zu diesem Zweck gibt der Verein ein regelmässig erscheinendes Magazin unter dem Titel «Saiten» heraus und betreibt gleichzeitig eine Onlineplattform. Ein Ostschweizer Veranstaltungskalender ist integraler Bestandteil der Publikationen. Die Print-Publikation liegt an verschiedenen Orten öffentlich und kostenlos zur Mitnahme auf.

Freiwillige Zuwendungen an den Verein Saiten können im Rahmen der kantonalen und eidgenössischen Vorgaben in der Steuererklärung abgezogen werden.

 

Vorstand
  • Sarah Lüthy, Kulturmanagerin und Geschäftsführerin thurgaukultur.ch (Co-Präsidium)
  • Dani Fels, Dozent für Soziale Arbeit (Co-Präsidium)
  • Irene Brodbeck, Vertretung des Saiten-Kollektivs

 

Saiten Vorstand 2021
Von links nach rechts: Dani Fels, Sarah Lüthy, Irene Brodbeck (Bild: co, 2021)

 

 

Partner thurgaukultur.ch

Saiten arbeitet gemeinsam mit thurgaukultur.ch an einer offenen Lösung zur Erfassung und Veröffentlichung von Veranstaltungsdaten in der Ostschweiz. Die Datenausspielung geht sowohl an nationale Datenbanken wie auch an Medienhäuser, Tourismusplattformen und Städte/Gemeinden. Auch die Dateneingabe wird vereinfacht: Durch einmalige Eingabe und maximale Streuung – und noch einfacher durch eine Direktanbindung der Kulturinstitutionen an das Datennetzwerk. Dabei steht der Nutzen für die Veranstalter:innen im Vordergrund. Das Angebot soll möglichst kostenlos oder zum Selbstkostenpreis ausgestaltet werden.

Saiten pflegt darüber hinaus auch einen freundschaftlich-unterstützenden Austausch mit thurgaukultur.ch und stärkt so die fundierte Kulturberichterstattung in der Ostschweiz.

 

Projektpartner «Kulturnetzwerk Bodensee»

Der Kultursektor im Bodenseeraum muss in den kommenden Jahren enorme gesellschaftliche und strukturelle Veränderungen wie die digitale Transformation, den Wandel von Freiwilligenarbeit und Vereinsleben, neue Anforderungen von Mobilität und Tourismus und die durch die COVID-19 Pandemie erfolgten tiefgreifenden wirtschaftlichen Einschnitte zu bewältigen. Das Projekt „Kooperation in der Kultur“ soll die Potenziale einer grenzüberschreitenden Kooperation zur Lösung der Aufgaben herausarbeiten und eine strategische Vorgehensweise für die Zusammenarbeit im Kulturbereich in der Bodenseeregion für 2021 bis 2025 vorlegen.

 

Logos IBK

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Hindernisfreier Zugang via St.Leonhardstrasse 40

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

 

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!