, 31. Juli 2014
keine Kommentare

Ohne Favelas

Vom Nationalfeiertag die Nase voll? Zum fünften Out in the Green Garden verwandelt sich der Botanische Garten Frauenfeld in einen wuchernden Musik-Dschungel. Von David Nägeli

Am 1. und 2. August wird am KAFF-Openair im Garten auf der Gegenfahrbahn musiziert: Die Schaffhauser «Geischterfahrer» Papst & Abstinenzler fahren mit trockener Mundart-Musik gegen den Strom der Welt. Und nach den «Geischterfahrern» im schwarzen Oldtimer folgt das Bass-Mobil: Erwin Stereo sind mit dem Dub-Bus auf Tour und besuchen den Garten. Offbeats aus dem Transporter – mit dem genialsten Rider der Welt: 1 x 230 Volt. Das freut den (Tief-)Tontechniker.

Zurück zum 1. Aukaff2gust: Rütlischwur und so… – am Out in the Green Garden werden bevorzugt andere Mythen kolportiert. Zum Beispiel nie veröffentlichte Grimm-Märchen des St.Galler Electroblues-Duos Loreley & Me. Oder Space-Stories von der Breakbeat- und Reggae-Band BUMshankar. Oder die Sagen des Señor Magia Obscura – erzählt von der Stoner-Rock-Band Addicthead. Und noch viele mehr.

Hübsche Alternativen zu Rütli-Reden sind auch auf der offenen Kleinkunstbühne in der Rondelle zu erwarten. Moderiert wird die sogenannte «Pseudosphäre» von Jünther Bauch, bekannt aus verschiedenen Formaten des Live-Trash-TV. Darbietungen aller Art sind willkommen – und werden von Jünther Bauch vielleicht mit Brandy bejubelt.

Ab nächtlicher Stunde kann man den Botanischen Garten im Zweikanalton erkunden: Zur Kopfhörerparty gibts allzeit zwei DJs auf zwei Kanälen – um mit Techno oder Balkan Beats durch die Bäume zu streifen. Und vielleicht hört man auch mal eine Gruselgeschichte auf dem einen Kanal; ein klein wenig Walpurgisnacht darf sein.

Zwar kann sich das geneigte Publikum – im Gegensatz zum Openair Frauenfeld – am Out in the Green Garden keine Favelas fürs Wochenende mieten. Und Villen mit WLAN gibts auch nicht. Aber unter Bäumen ist Kultur sowieso besser gebettet.

1. / 2. August, Botanischer Garten Frauenfeld.

kaff.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!