, 1. Mai 2014
keine Kommentare

Shadowland

Ein aussergewöhnliches Konzert zum 30-Jahr-Jubiläum: Die Grabenhalle kündigt The Residents an. Pius Frey über die mysteriöse, legendenumwobene Band aus San Francisco.

Jede und jeder, der sich in den 70ern mit Punk, New Wave, radikaler und unabhängiger Pop-Musik beschäftigte, hat sicher einige Residents-Scheiben in ihrer, in seiner Sammlung. The Residents sind praktisch von Beginn an tief mit der Independent-Szene verbunden. Mit ihrem Label Ralph Records sind sie seit 1972 im Geschäft.

Die wirklichen Namen der Band-Mitglieder kennt man bis heute nicht, und bei ihren raren Live-Auftritten sieht man ihre Gesichter nicht. Zyklopen, Horrorgesichter, schauerlich gehörnte Totenköpfe oder Pinguine: So treten sie auf in einer Art Musik-Performance. The Residents sind Sound-Alchemisten, Elektro-Pioniere, Theater-Spieler und verwirrende Texter. Ihr Sound ist schwer einzuordnen. Er bietet Überraschungen, seltsame Geräusche, ist dazwischen rockig oder lässt die Musik fremder und alter Kulturen einfliessen.

Eskimos, Tuvas, archaisch elektronisch und plötzlich Disco-Style. Diskomo. Disco Will Never Die! The Residents sind Pioniere der digitalen Musik-Revolution und übrigens auch der Video-Clips. Jedes ihrer Alben verstehen sie als Konzept. Eine Idee steckt dahinter. Doch diese wird auseinandergenommen und neu definiert. Beatles, Hank Williams, James Brown, Fabelwesen, Third Reich’n’Roll, The Mole Trilogy, Freak Show, Teenager, Herzklopfen, Naturgeräusche…

The Residents gaben noch nie Interviews. Aber mit ihren Alben und Konzerten waren sie schon immer für, auch politische, Statements zur Zeit gut und bissig. Sie zu sehen und zu hören ist ein multimediales Ereignis. Und neuerdings setzen sie sich mit Nahtod-Erfahrung auseinander. Shadowland.

Neue Klang- und Bilderfahrungen sind garantiert. Einmalig. Unbegreiflich. Unfassbar. Nicht verpassen!

Montag, 5. Mai 20.30 Uhr, Grabenhalle St.Gallen

grabenhalle.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!