, 13. Mai 2010
1 Kommentar

St. Gallen – Die Seifenoper

Der Countdown läuft. In sechs Tagen ist es soweit und die achte und letzte Seifenoper wird im Palace über die Bühne gehen. Und sie wird ganz unter dem Motto „WORST OF“ stehen. Ja,das trashigste aus sieben Folgen wird zusammengeführt und alle werden sie nochmals erscheinen: Hans-Ruedi Merz, Angie the Merkel, Pippilotti, Karin Keller-Suter, Mike Shiva, […]

Der Countdown läuft. In sechs Tagen ist es soweit und die achte und letzte Seifenoper wird im Palace über die Bühne gehen. Und sie wird ganz unter dem Motto „WORST OF“ stehen. Ja,das trashigste aus sieben Folgen wird zusammengeführt und alle werden sie nochmals erscheinen: Hans-Ruedi Merz, Angie the Merkel, Pippilotti, Karin Keller-Suter, Mike Shiva, Ibo, die BFFs, Jesus, der Teufel, die Kofferfrau aus SG und ein paar Neukreationen werden die ganze verrückte Gesellschaft abrunden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kostüme werden besorgt, Requisiten, Lieder einstudiert und beim Zollibolli muss ich auch noch vorbei. Ein grosses Inferno wird kommen und das muss geprobt werden. Unser Kebapstand „Chez Scheherazade“ war bereits auf dem Bahnhofplatz, vor der AFG-Arena, auf dem Marktplatz, in der Theaterkantine, auf dem Roten Platz, am ‚Bangor‘ und oben bei den Drei Weiern. Und nun wird der berühmteste Kebapstand St.Gallens seine ewige Ruhe finden … aber zu viel sei noch nicht verraten. Wie das Ganze passiert, müsst ihr euch schon selbst anschauen.
Ein paar entstandene Momente der letzten Folgen haben sich als ‚Running Gags‘ in etlichen Diskussionen am Theater fest eingenistet und werden wohl auch noch ein Weilchen bleiben. Hoffe ich zumindest. Denn sobald ich diese Worte wieder höre, entsteht in mir ein leicht abgeschwächtes Gefühl jener Originale; ein Gefühl zwischen durchfallähnlicher Nervosität und adrenalingeladenen, inneren Glücksschmunzlern. Und das macht irre Spass.

1 Kommentar zu St. Gallen – Die Seifenoper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!