, 24. März 2015
1 Kommentar

St.Gyllen: Klubhaus gerettet

Unser liebster Sticker-Terrorist ist wieder aktiv geworden.

Es existiert noch, das mysteriöseste Amt dieser Stadt: Die Fachstelle letztinstanzliche Baugenehmigungen St.Gyllen.

Zu heissen (Bau-)Themen wie der Marktplatzumgestaltung inkl. Tiefgarage anno 2011, der Villa Wiesental (was geht eigentlich dort?) oder dem Gezerre ums spanische Klubhaus liess sich das Amt jeweils auf seinem Blog verlauten. Und pflasterte parallel die Stadt mit passenden Stickern samt Slogans wie «Klubaus vors Volk» oder «Gegen geistige Tiefgaragen» voll.

Man muss als passionierter Sticker-Aktivist neidlos anerkennen: So breitflächig und ausdauernd wie das Amt hat noch selten jemand seine Sticker in St.Gyllen verteilt. Der Blog des Amts liegt zwar im Dornröschenschlaf, die Sticker aber trotzen weiter Wind und Wetter.

Nun, wenige Tage nachdem die Stadt bekannt gegeben hat, dass sie das Klubhaus samt Nachbarsgebäuden kauft, ein Lebenszeichen: Neue, noch schneeweisse Sticker in bekannter Aufmachung verkünden: «Klubhaus gerettet».

Endlich mal ein Amt, das mit Optimismus statt Bürokratie glänzt. Wir sind gespannt auf den nächsten Erlass aus der Fachstelle.

 

1 Kommentar zu St.Gyllen: Klubhaus gerettet

  • Marcel Baur sagt:

    Reanimationsversuch?
    Mich würde es freuen. Hoffe, die Fachstelle liest mit und bloggt auch wieder.
    Amtliche Dokumente und Medienmitteilungen rund ums Bauen werden in St.Gallen aktuell am Fliessband gedruckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!