, 30. April 2020
keine Kommentare

Stresstest

Falls Ihr eine oder mehrere der folgenden Fragen mit «JA» beantwortet, seid ihr gestresst. Wir empfehlen euch als Gegenmittel die Grundfrage von Jan Rutishausers Saiten-Kolumne: Warum?

Fühlen Sie sich ständig überfordert? Stehen Sie die ganze Zeit unter Strom, sind aber keine Stromleitung? Oder sind Sie sich nicht sicher?

Dann machen sie unseren Stresstest:

Sie sind zwar sehr oft an der frischen Luft… ziehen diese aber durch eine Zigarette?

Sie haben mit Rauchen angefangen WEGEN dem Krebsrisiko?

Sie sehen Kokain als Einstiegsdroge… in den Tag?

Sie können an nichts anderes mehr denken als an Ihre Arbeit? Und das BEI der Arbeit?

Sie erwischen sich oft dabei, dass Sie den selber Satz mehrmals lesen müssen?

Sie erwischen sich oft dabei, dass Sie den selber Satz mehrmals lesen müssen?

Sie haben nicht bemerkt, dass wir keinen Punkt 5 hatten?

Sie haben erst jetzt bemerkt, dass es gar keine Nummern hat?

Fugufisch essen ist bei Ihnen die Regel, aber dafür Ihre Regel die Ausnahme?

Unter Schlafstörungen verstehen Sie wirklich Schlafstörungen und nicht, dass Ihr Partner gerne Sex hätte?

Sie wünschen Ihren Partner ständig zum Teufel, aber der sagt nur: «Da bin ich doch schon!»

Sie überlegen sich, Bauer zu werden, einfach weil dann jemand anderes für Sie die Partnersuche übernimmt?

Die Kollegen beschweren sich bei Ihrem Chef über Ihr ständiges Nägelkauen? Also Fussnägel. Und vor allem nicht Ihre eigenen.

Sie brauchen den Kratzbaum mehr als Ihre Katze?

Sie haben zwar keine Katze, aber trotzdem einen Kratzbaum?

Lassen Sie sich schnell verunsichern?

Lassen Sie sich wirklich schnell verunsichern?!

Haben Sie öfters Déja-vus?

Ihr Akupunkteur nennt Sie liebevoll «mein kleines Stachelschwein»?

Sie schauen sich Meditationsvideos auf YouTube in doppelter Geschwindigkeit an?

Haben Sie öfters Déja-vus?

Wenn man im Duden die Definition von Stress nachschaut, findet man… kein Bild von Ihnen, aber Sie können die Seitenzahl auswendig?

Zum Entspannen schmeissen Sie Enten in Bäckereien?

Falls Sie eine oder sogar mehrere Fragen bejaht haben, dann sind sie gestresst und wir empfehlen Ihnen als Gegenmittel die Grundfrage dieser Kolumne: Warum?

Jan Rutishauser, 1987, ist Kabarettist, Kolumnist und Koach für Rechtschreibung und Comedy-Writing

Dieser Beitrag erschien im Aprilheft von Saiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!