, 6. April 2017
keine Kommentare

«The Teacha» zum 20sten

HipHopShows.ch feiert dieses Jahr das 20-­jährige Veranstalter­-Jubiläum und holt dafür allerlei altgediente Rap-­Acts nach St.Gallen – und ein bisschen zu viel Nostalgie.

KRS One. (Bild: Internet)

Über 30 Jahre Erfahrung im Business,
 etwa 20 Platten und eine unverwechselbare Stimme – KRS One hat einiges vorzuweisen. Angefangen hat er als Writer, seine erste Single brachte er 1986 mit DJ Scott La Rock (R.I.P.) auf dem gemeinsamen Label Boogie Down Productions heraus,
 das erste Album, Return Of The Boom Bap, folgte 1993. Dessen Singleauskopplung Sound Of Tha Police, sein vermutlich bekanntester Track, wurde x-­mal gesampelt und geremixed, unter anderem von DJ Cut Killer im französischen Schwarzweiss­-Klassiker La Haine (1995).

 

In den Jahren darauf kamen weitere Alben hinzu, vor allem KRS-One (1995)
und I Got Next (1997) feierten grosse Erfolge. Nach dem Jahrtausendwechsel konnte 
der Rapper aus Brooklyn musikalisch nicht mehr an die «good old days» anschliessen
 – inhaltlich aber blieb er weiterhin knallhart politisch (und sich selber leider nicht immer ganz treu). Trotzdem: KRS One – er nennt sich gerne «The Teacha» – wird nicht zu Unrecht als eine der angesehensten Stimmen des Hip Hop bezeichnet.

Es heisst, dass er Flugangst hat und darum lange Zeit nicht nach Europa kam. Mittlerweile hat er diese offenbar erfolgreich überwunden, denn seit einigen Jahren ist er auch in unseren Breitengraden unterwegs. Am 21. April beehrt er endlich auch die Gallusstadt, genauer das Kugl.

Delinquent Habits, DJ Invincible & Skinny Fresh: 7. April, 21 Uhr, Kugl St.Gallen.

KRS One, Dj Tomekk & J WHO: 21. April, 21 Uhr, Kugl St.Gallen.
hiphopshows.ch

Es ist – so weit wir wissen – das erste Mal, dass KRS One in St.Gallen spielt. Und der Anlass könnte nicht passender sein, denn HipHopShows.ch feiert gerade das 20-­jährige Veranstalter­-Jubiläum und hat diesem zu Ehren in den vergangenen Monaten bereits einige andere Rap-Acts eingeladen, so
 auch M.O.P., Beatnuts, Jeru The Damaja und Masta Ace. Delinquent Habits spielen diesen Freitag im Kugl.

Man kann sich fragen, ob man diese 20 Jahre wirklich vorwiegend mit «Nostalgie­-Rap» aus den 90ern abfeiern muss oder ob man das Programm nicht auch mit ein paar jüngeren Exponenten – oder noch lieber: Exponentinnen – hätte bereichern können… In diesem Fall schrauben wir die Ansprüche aber für einmal zurück und gratulieren:
 zum Jubiläum einerseits und dazu, dass wenigstens KRS One nicht schon zigmal auf St.Galler Bühnen zu sehen gewesen ist.

Update: Wir wir vorin erfahren haben, ist KRS Ones Flugangst doch noch nicht ganz überwunden. Nach Europa reist er jeweils mit dem Schiff. Sympathisch.

Dieser Beitrag erschien im Aprilheft von Saiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Frongartenstrasse 9
Postfach 556
9004 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 20 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!