, 31. Oktober 2013
keine Kommentare

Die Saiten-Wochenschau

Andere verschicken Newsletter – Saiten lädt ein zur Wochenschau, immer freitags.

Saiten, das Ostschweizer Kulturmagazin: Das ist für die kulturell und gesellschaftlich interessierte Öffentlichkeit in unserer Region seit bald zwanzig Jahren Pflicht- und hoffentlich auch Lust-Lektüre.

Saiten online: Das ist der jüngere, noch nicht ganz ausgewachsene zweite Saiten-Trieb. Tag für Tag informativ und aufmüpfig, politisch und kulturell hellwach, eine Plattform für Fakten und Haltungen, Einsichten und Debatten: Das soll Saiten.ch bieten.

Keine Frage: Saiten glaubt an das gedruckte Medium – auch in Zukunft. Aber wir sind ebenso überzeugt von den Vorzügen des Online-Mediums:

  • um aktuell über das politische und kulturelle Leben in der Stadt und in der Region berichten zu können,
  • um auch jenen Menschen und Meinungen Gehör zu verschaffen, die keine mediale Öffentlichkeit erhalten,
  • und um Themen aufzugreifen, die bei den beschränkten Platzverhältnissen im Magazin sonst unter den Tisch fallen würden.

«Wochenschau»: So hiessen die «Aktualitätenfilme», die in den Kinos jeweils vor dem Film über die Leinwand flimmerten – erfunden vor rund hundert Jahren, bis in den 1950er-Jahre populär als bewegte Nachrichtenbilder, verdrängt schliesslich vom Siegeszug des Fernsehens mit seinen Nachrichtensendungen. Unser Titel knüpft daran an, auch wenn die Geschichte der «Wochenschauen» nicht unproblematisch ist. In Deutschland wurde das in den Zwanzigerjahren populäre Format durch die Nazis zu Propagandazwecken missbraucht und politisch gleichgeschaltet. In der Schweiz entstand die «Wochenschau» erst damals, als Medium der Geistigen Landesverteidigung, und blieb in der Nachkriegszeit chronisch umstritten – zu harmlos vermittelte sie in den Fünfziger- und Sechzigerjahren das Bild einer idyllischen Freizeit-Schweiz, während ihr in den Siebzigerjahren umgekehrt von bürgerlicher Seite «Linksextremismus» vorgeworfen wurde, bis zu ihrer definitiven Einstellung 1975.

Unsere Wochenschau will, bescheidener im Anspruch, informieren und dazu animieren, saiten.ch zu lesen. Jeweils freitags finden Sie hier Hinweise auf ausgewählte Beiträge der Woche und drei Veranstaltungstipps für das Wochenende.

Wir freuen uns, wenn Sie Saiten lesen, kommentieren und weiter empfehlen – in gedruckter wie in elektronischer Form.

Wochenschau abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!