, 16. April 2020
keine Kommentare

Quarantänetipp 19: Memleket

Saiten hat in die Runde gefragt und allerhand «Quarantänetipps» zusammengestellt. Heute: Wie die Schweiz auch ist. von Tarek Naguib

Illustration: Dario Forlin

Die Schweiz ist längst voller Migrationserfahrungen, Mehrfachzugehörigkeiten und transnationaler Lebenswelten, die sichtbar gemacht werden wollen.

Der Blog des Instituts Neue Schweiz (INES) versammelt Geschichten, Bilder, Analysen und Stimmen aus der #NeuenSchweiz. Zum Beispiel in den ersten vier Folgen der Podcast-Reihe «memleket – stimmen der neuen schweiz», wo jene Menschen zu Wort kommen, die heute noch zu wenig wahrgenommen werden.

Dabei lassen die Macher Christoph Keller und Uğur Gültekin unterschiedliche Menschen mit Migrationsvordergrund sich selbst portraitieren. «memleket» das sind direkte Stories von den Testimonials selbst, ungeschminkt, reflektiert, kritisch und mit einen offenen Blick auf das, wie die Schweiz auch ist.

Zum Start der Serie sind nun die ersten fünf Folgen online.

Dieser Beitrag erschien im Aprilheft von Saiten.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!