, 30. April 2020
keine Kommentare

Der Coronahauer

Am Wortlaut Festival Ende März in St.Gallen hätte er über die Bühne beziehungsweise über die Gasse gehen sollen: der alljährliche Gassenhauer von Saiten und dem Theater am Tisch. Dann fiel das Festival aus. Aber Emmi und Günther lassen sich nicht unterkriegen.

Es hätte wieder knallen sollen – diesmal am 28. März. Wie die Jahre zuvor sollte der Gassenhauer spätabendlich die lokalen und globalen Aktualitäten vom Kopf auf die Beine stellen, lautstark aus dem Erker über der Focacceria auf die Metzgergasse hinunter gehauen von Saiten und dem Theater am Tisch: Diana Dengler als Emmi und Marcus Schäfer als Günther.

Daraus wurde bekanntlich nichts. Corona hat das St.Galler Wortlaut-Festival und den ganzen Kulturbetrieb seit Mitte März weggepustet. Aber ganz ist das dem «neuartigen» Virus, wie es immer so artig heisst, nicht gelungen. Nach dem ersten Schock haben sich Emmi und Günther berappelt und melden sich jetzt mit einiger Verspätung zurück – zeitgemäss aus der Quarantäne.

Hier das Ergebnis, eine Weltpremiere: der Gassenhauer ohne Gasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Herausgeber:

 

Verein Saiten
Gutenbergstrasse 2
Postfach 2246
9001 St. Gallen

 

Telefon: +41 71 222 30 66

 

Redaktion

Corinne Riedener, Peter Surber, Roman Hertler

redaktion@saiten.ch

 

Verlag/Anzeigen

Marc Jenny, Philip Stuber

verlag@saiten.ch

 

Anzeigentarife

siehe Mediadaten

 

Sekretariat

Irene Brodbeck

sekretariat@saiten.ch

 

Kalender

Michael Felix Grieder

kalender@saiten.ch

 

Gestaltung

Samuel Bänziger, Larissa Kasper, Rosario Florio
grafik@saiten.ch

Saiten unterstützen

 

Saiten steht seit über 25 Jahren für kritischen und unabhängigen Journalismus – unterstütze uns dabei.

 

Spenden auf das Postkonto IBAN:

CH87 0900 0000 9016 8856 1

 

Herzlichen Dank!